Mein
10.11.2011  |  von  |  0 Kommentare

Vier Ideen für romantische Ausflüge im Herbst

Der Sommer ist vorüber. Die Tage werden kürzer, die Blätter färben sich und die Temperaturen klettern nur noch selten über 15°C. Grund genug, um sich daheim in den eigenen vier Wänden einzuschließen? Nicht doch!

Gerade der Herbst eignet sich perfekt für romantische Ausflüge und gemeinsame Spaziergänge zu zweit.  Bild: ©istockphoto.com/TriggerPhoto @eDarling.de



Gerade der Herbst eignet sich perfekt für romantische Ausflüge und gemeinsame Spaziergänge zu zweit.
Gerade der Herbst eignet sich perfekt für romantische Ausflüge und gemeinsame Spaziergänge zu zweit. Die milden Temperaturen und das herbstliche Farbenspiel der Wälder machen Ausflüge zu dieser Jahreszeit besonders attraktiv.

Sie würden gerne mit Ihrem Partner etwas unternehmen, wissen aber nicht, was der Herbst Ihnen bietet? Wir geben Ihnen vier Ideen für romantische Ausflüge zu zweit.

1. Lust auf Funghi? Gehen Sie gemeinsam Pilze sammeln!
 
Ein besonderes Highlight dieser Jahreszeit ist die Pilzsuche im Wald. Doch nicht nur dort, auch auf Wiesen und an Gewässern lassen sich die verschiedensten Sorten entdecken. Sie und Ihr Partner brauchen lediglich einen Korb und zwei Messer - und schon kann die Suche losgehen. Gute Fundorte und viele hilfreiche Ratschläge für Anfänger finden Sie im Internet. Ganz wichtig: Sammeln Sie als Anfänger niemals ohne Ratgeber einfach drauf los, denn nicht wenige Pilze sind giftig.
 
Ihre Ausbeute können Sie daheim gemeinsam zu einem leckeren Essen verarbeiten lassen Sie es sich schmecken!
 
2. Romantische Ausflüge auf dem Fahrrad
 
Möchten Sie sich mit Ihrem Partner lieber etwas sportlicher betätigen? Wie wäre es denn mit einer kleinen Radtour? Überprüfen Sie die Wettervorhersage und schwingen Sie sich auf Ihren Sattel, wenn kein Regen zu erwarten ist. Erkundigen Sie sich im Voraus, welche Routen in Ihrer Umgebung besonders schön sind und beziehen Sie auch Ihren Partner in die Planung mit ein.
 
Für die Wegzehrung unterwegs können Sie sich beispielsweise belegte Brote, Wasser und eine Flasche Wein einpacken, sowie leichtes Besteck. So bleibt auch Ihre Rast am Flussufer ein unvergesslicher Moment und Ihr Partner wird romantische Ausflüge dieser Art gerne wiederholen.
 
3. Sie sind schaukelfest? Dann ab aufs Ruderboot!
 
Eine deutlich entspanntere Möglichkeit, den goldenen Herbst zu genießen, bietet eine Fahrt mit dem Ruderboot. Ein solches können Sie für gewöhnlich in vielen Bootshäusern mieten, die an einem See oder Fluss liegen. Packen Sie sich einen Korb mit leckeren Sachen, nehmen Sie für jeden Fall warme Kleidung mit und rudern Sie hinaus. Genießen Sie die romantischen Stunden zu zweit, während Sie sich auf der Wasseroberfläche treiben lassen.
 
4. Auf dem Pferderücken romantische Ausflüge erleben
 
Wenn Sie auf der Suche nach einem eher ungewöhnlichen Abenteuer sind, dann ist ein Reitkurs vielleicht genau das Richtige für Sie und Ihren Partner. Erkundigen Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrer Umgebung und nehmen Sie sich einige Tage Zeit, denn Anfänger sollten sich in Ruhe mit den Tieren vertraut machen. Wenn die ersten Hürden gemeistert sind, steht Ihnen und Ihrem Partner eine unvergessliche Zeit bevor!

Wir unterstützen Sie gerne auf der Suche nach dem Partner fürs Leben:
Internet partnersuche.suedkurier.de

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014