Reise

Mein
Wer die Korken an Silvester woanders knallen lassen möchte als zu Hause, findet in Berlin vergleichsweise günstige Hotelpreise. Foto: Britta Pedersen

27.11.2014 | München

Berlin, Amsterdam und London über Silvester sehr gefragt

Berlin ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen zum Jahreswechsel. Das hat das Online-Reisportal Tripadvisor ermittelt. Die Hotelpreise steigen zu Silvester in der Hauptstadt und anderen europäischen Metropolen an.
Das Wissenschaftsmuseum Museo de las Ciencias Principe Felipe ist Teil der Stadt der Künste und Wissenschaften, Valencias futuristischer Raumschiff-Stadt. Foto: Turespaña/Juan Serrano

27.11.2014 | Valencia

Barcelonas kleine Schwester - Ein Streifzug durch Valencia

Valencia ist vielen nur als Heimat spanischer Orangen und der weltberühmten Paella bekannt. Dabei lockt die Stadt am Mittelmeer auch mit fantastischer Architektur, tollen Stränden und einer der schönsten Altstädte Spaniens.
Das Van-Gogh-Museum ist die erste Adresse für alle, die den Künstler schätzen - 2015 zeigt es eine Ausstellung zu Vincent van Gogh und Edvard Munch. Foto: 3d-Visualisierung: Floris-visualisaties

27.11.2014 | Mons

Van-Gogh-Ausstellungen zum 125. Todestag

Als er starb, war er als Künstler so gut wie unbekannt. Heute ist Vincent van Gogh nicht nur berühmt, sondern auch ein Publikumsmagnet. Sein Todestag jährt 2015 zum 125. Mal. Dann gibt es nicht nur in Amsterdam einiges von ihm zu sehen.
Dichter Verkehr in Berlin: Die Weihnachtsmärkte ziehen Besucher in die Städte - da wird es auf den Straßen schon mal eng. Foto: Jens Kalaene

27.11.2014 | München

Stauprognose: Weihnachtsmärkte bringen viel Verkehr

Die Autobahnen dürften dieses Wochenende weitgehend frei bleiben, sagen die Verkehrsclubs voraus. In den Ballungszentren hingegen wird es voller: Schuld sind die Weihnachtsmärkte.
Das ideale Ziel für einen Kurztrip im Advent: der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee. Foto: Matthias Schrader

26.11.2014 | München

Umfrage: Kleine Weihnachtsmärkte bevorzugt

Jeder Zweite plant in der Adventszeit einen Kurztrip mit Weihnachtsmarktbesuch. Gerne werden dabei kleine Märkte bereist - auch wenn der Christkindlmarkt in Nürnberg als beliebtester Weihnachtsmarkt in Deutschland gilt.
Wegweiser in Hobbiton: An den neuseeländischen Filmschauplätzen kommen Tolkien-Fans ihren Helden ganz nahe. Foto: Hobbiton Movie Set

26.11.2014 | Wellington

Auf den Spuren der Hobbits in Neuseeland

Im Dezember kommt der letzte Teil der Hobbit-Trilogie in die Kinos. An den Filmschauplätzen in Neuseeland können Tolkien-Fans Blicke hinter die Kulissen werfen und ein «Hobbit»-Bier genießen.
In Griechenland wird gegen Gehaltskürzungen und den Abbau des Sozialsystems gestreikt. Foto: Wolfgang Kumm

26.11.2014 | Athen

Streiks in Griechenland: Medien, Flug- und Bahnverkehr

Erst die Medien, dann Flug-, Bahn- und Fährverkehr: In Griechenland wird gegen die Sparpolitik der Regierung gestreikt. Bis Donnerstag soll der Streik der Gewerkschaften andauern.
Traumurlaub mit traumhaften Wassertemperaturen: Auf den Malediven erreicht das Meer derzeit 29 Grad. Foto: Peer Grimm

26.11.2014 | Hamburg

Angenehme Badetemperaturen an Fernreisezielen

Das Mittelmeer ist gerade noch so warm, dass sich darin baden lässt. Seit vergangener Woche haben sich die Wassertemperaturen kaum verändert. Deutlich angenehmer ist es zum Beispiel im Roten Meer oder im Indischen Ozean.
Die Flusskreuzfahrt fiel ins Wasser - und das Reisebüro wies die Verantwortung von sich. Dem stellte der BGH sich nun entgegen. Foto: David Ebener

26.11.2014 | Karlsruhe

Reiseveranstalter-Pleite: BGH stärkt Kundenrechte

Die schönsten Wochen des Jahres können zu einem traurigem Ereignis werden, wenn der Reiseveranstalter pleitegeht. Damit die Kunden dann ihr Geld zurück bekommen, müssen sich die Veranstalter absichern. Der BGH nimmt dazu nun Reisebüros in die Pflicht.
Laut einer Statistik der Deutschen Bahn ist der Anteil unpünktlicher ICE und Intercitys seit Jahresbeginn deutlich gestiegen. Foto: Angelika Warmuth

25.11.2014 | Berlin

Mehr Zugverspätungen durch Streiks und Bauarbeiten

Vor wenigen Wochen hatten Kunden der Deutschen Bahn durch massive Streiks viele Ausfälle und Verspätungen hinnehmen müssen. Doch eine Statistik belegt, dass ein erheblicher Anteil der Fernzüge im gesamten Jahresverlauf nicht zuverlässig fuhr.
Eine der Hauptattraktionen, die der Inselstaat zu bieten hat, ist die Eiablage der Meeresschildkröten. Jedoch besteht auf Trinidad und Tobago ein hohes Risiko für Gewalttaten. Foto: Brian Hutchinson

25.11.2014 | Berlin

Hohes Risiko für Gewaltverbrechen auf Trinidad und Tobago

Urlauber auf den Karibikinseln Trinidad und Tobago sollten wegen des hohen Risikos von Gewaltverbrechen große Vorsicht walten lassen. Auf Tobago wurde zuletzt ein deutsches Rentnerehepaar am Strand ermordet.
Im Klima-Index der Organisation Atmosfair landete Tunisair Express auf dem ersten Platz. Platz zwei belegte die deutsche Fluggesellschaft Tuifly. Foto: Kevin Kurek

25.11.2014 | Berlin

Bei Auswahl der Airline auf Emissionen achten

Beim Fliegen entsteht ein hoher CO2-Ausstoß. Wer nicht die Möglichkeit hat, auf umweltverträglichere Arten des Reisens umzusteigen, kann zumindest bei der Auswahl der Airline auf deren Emissionswerte achten.
In Lüneburg wurde auf dem 56 hohen Wasserturm der sogenannte Wichernkranz angebracht. Zum ersten Advent soll er über der Stadt leuchten. Foto: Philipp Schulze

25.11.2014 | Lüneburg

Rekord-Adventskranz über Lüneburg

Über dem kleinen niedersächsischen Ort Lüneburg schwebt einer der größten Adventskränze Europas. Er kann per SMS zum Leuchten gebracht werden. Ein Wettstreit der Orte um den Rekord-Kranz ist in vollem Gange.
Die Weltmeisterschaft der Nikoläuse «Cla Wau» läutet am 30. November die Saison in der Silvretta Arena von Samnaun ein. Foto: swiss-image.ch/Nadja Simmen

25.11.2014 | Berlin

Nikoläuse und Weihnachtswald: Reisen im Advent

Nichts für Weihnachtsmuffel: Ein Nikolauswettbewerb in Samnaun oder ein Skandinavischer Weihnachtsmarkt auf Fehmarn dürften mehr als Glühweingelage zu bieten haben. Auch ein Krippenspiel auf der Mittelmeerinsel Gozo stimmt auf das Fest ein.
Andy Hancock baut Sandburgen auf South Padre Island - dafür ist er über Texas hinaus bekannt. Foto: Verena Wolff

25.11.2014 | South Padre Island

Amerikas dritte Küste: Burgen bauen am Strand von Texas

Die Ost- und die Westküste der USA kennt jeder - zumindest vom Hörensagen. Doch die Vereinigten Staaten haben noch eine dritte Urlaubsküste. Sie ist rund 600 Straßenkilometer lang und liegt im Südosten von Texas am Golf von Mexiko.
Die Blauhaie sind neugierig und kommen den Tauchern oft sehr nah. Foto: Manuel Meyer

25.11.2014 | Horta

Adrenalinkick Azoren: Grüne Schluchten und blaue Haie

Das Azoren-Hoch kennt man. Doch nur wenige wissen, dass die portugiesischen Inseln im Nordatlantik nicht bloß ein Natur- und Wanderparadies sind - sondern auch ein Traum für adrenalinsüchtige Taucher, Walbeobachter und Schluchtenwanderer.
Tunesien-Urlauber sollten einige Gebiete des Landes meiden, rät das Auswärtige Amt. Foto: Christian Röwekamp

24.11.2014 | Berlin

In Tunesien Grenze zu Algerien meiden

Die Sicherheitssituation ist in einigen Regionen Tunesiens angespannt. Laut dem Auswärtigen Amt sollten Urlauber vor allem die Gebirgsregion an der algerischen Grenze meiden.
Sex über den Wolken: Wenn zwei Passagiere sich auf der Flugzeugtoilette verabreden, geht es nicht selten zur Sache. Foto: Uwe Zucchi

24.11.2014 | München

Umfrage: Fast jeder Fünfte hatte Sex über den Wolken

Sex über den Wolken? Soll der absolute Kick sein! Das behaupten zumindest jene, die sich schon mal auf einer Bordtoilette vergnügt haben. Erstaunlich viele wollen 'es' einer Umfrage zufolge im Flugzeug bereits getan haben.
Polen3

22.11.2014 | Reise | Exklusiv

Polen: Kathedrale unter Tage

Im polnischen Wieliczka haben Bergleute beeindruckende Kunstwerke unter Tage geschaffen
Wenn der Flug zu spät startet: Bei technischen Problemen im normalen Alltagsgeschäft müssen Airlines bei großen Verspätungen Entschädigung zahlen, befand der Europäische Gerichtshof. Foto: Hannibal

21.11.2014 | Luxemburg

EuGH stärkt erneut Fluggastrechte

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugreisenden gestärkt. Es ging um Verspätungen durch technische Probleme. Konkret: Ob eine Airline Entschädigung zahlen muss, weil ein Flieger von einem Treppenfahrzeug beschädigt wurde und zu spät abhob.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014