Reise

Mein
Reisende, die zum Flughafen Schiphol wollen, müssen mehr Zeit einplanen. Am Wochenende fahren Ersatzbusse. Foto: Evert Elzinga

02.09.2014 | Darmstadt

Züge zum Flughafen in Amsterdam fallen aus

Reisechaos in Amsterdam: Einige Züge fallen am Wochenende wegen Bauarbeiten aus. Als Ersatz werden Busse fahren, die jedoch erheblich länger brauchen können. mehr...
Skifahren wird ein noch teureres Vergnügen: Die Preise für Skipässe steigen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

02.09.2014 | Köln

Skipässe in den Alpen werden teurer

In Österreich und Italien kann man mancherorts in der kommenden Skisaison für einen Sechs- Tages-Skipass bis zu 5 Prozent mehr zahlen. Das Informationsportal Snowplaza wertete die Preise von 135 Skigebieten in den Alpen aus. mehr...
Radeln in luftigen Höhen: Der neue Flow Country Trail bei Petzen in Südkärnten ist auch für Anfänger geeignet. Foto: Tourismusregion Klopeiner See/Franz Gerdl

02.09.2014 | Petzen

Weltweit Natur und Kultur erleben

Die Welt lockt mit ihrer Vielfalt: In Kärnten, auf Usedom und in Chicago kann man Natur- und Kulturerlebnisse genießen. Andere Teile der Welt sollte man derzeit lieber nicht besuchen: Von einer Reise nach Lesotho wird abgeraten. mehr...
Guter Fang: Fischer Lennart Johansson zeigt einen Hummer. Foto: Claudia Schuh

02.09.2014 | Styrsö

Delikatesse aus der Tiefe: Auf Hummerjagd in Westschweden

Hummer in Schweden? Und ob: Hummerfang ist tatsächlich so schwedisch wie die Elchjagd. Ende September beginnt im westschwedischen Bohuslän die Saison der begehrten Schalentiere. Auf einer Kuttertour verfolgen Gäste, wie Fischer ihren Fang einholen. mehr...
Von der Lounge des «Volcano House Hotels» lässt sich der Feuerschweif des Kilauea beobachten. Foto: Michael Juhran

02.09.2014 | Berlin

Urlaub am Abgrund - Zehn faszinierende Vulkantouren

Eine Tour am Rand eines Vulkans kann im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Angelegenheit werden. Doch teils atemberaubende Ausblicke entschädigen. Diese zehn Kratertouren weltweit sind besonders faszinierend. mehr...
Nach ihrem Urlaub bewerten viele Verbraucher ihre Unterkunft bei einem Onlineportal. Fotos als Beleg für gewisse Mängel zu veröffentlichen, ist aber oft nicht zulässig. Foto: Jens Schierenbeck

01.09.2014 | Berlin

Reisebewertung im Internet: Auf Fotos von Mitarbeitern verzichten

Über frustrierende Urlaubserlebnisse im Internet zu berichten, gehört heute zum guten Ton: Manch einer wird nach Abschluss seiner Reise sogar von seinem Buchungsportal dazu aufgefordert. Doch nicht alles ist erlaubt. mehr...
Nichts geht mehr! Viele Bahnpendler könnten auf dem Heimweg Probleme bekommen. Foto: Bernd Wüstneck

01.09.2014 | Hannover

Bahn-Streik: Betroffene können sich Tickets erstatten lassen

Bei der Bahn wird am Abend gestreikt. Betroffene Fahrgäste können sich die Tickets kostenlos erstatten lassen. Oder sie steigen auf den nächsten Zug um. mehr...
Gedenken in Stein: Der Schriftzug Westerplatte ist aus den Trümmern der Wehranlagen gestaltet. Foto: Eva Krafczyk

01.09.2014 | Danzig

Strand am Kriegsdenkmal - Die Westerplatte als Ausflugsziel

Es war in der Morgendämmerung des 1. September 1939, als mit dem Beschuss der Westerplatte bei Danzig die ersten Schüsse des Zweiten Weltkriegs fielen. Eine Spurensuche. mehr...
Bilder machen an Orten des Schreckens: Selfies im einstigen Todeslager Auschwitz haben eine Debatte ausgelöst. Fotografierverbote soll es dort aber auch künftig nicht geben. Foto: Klaus Blume

29.08.2014 | Auschwitz

Selfie in Auschwitz? Selbstdarstellung an Gedenkstätten

Kussmund vor der Gaskammer, Schlafzimmerblick unter dem Lagertor mit der Aufschrift «Arbeit macht frei»: Selfies an Orten des Schreckens wie dem einstigen Todeslager Auschwitz provozieren. mehr...
So ähnlich wie hier in der Bar «Robots» in Ilmenau, könnten auch bald auf dem Kreuzfahrtschiff «Quantum oft the Seas» die Cocktails von einem Roboter geschüttelt werden. Foto: Michael Reichel

29.08.2014 | Miami

Roboter sollen auf der «Quantum oft the Seas» Cocktails mixen

Royal Caribbean International will auf der «Quantum oft the Seas» Roboter als Cocktailmixer einsetzen. Das gab die US-amerikanische Reederei bekannt. Das Kreuzfahrtschiff soll im November seine Jungfernfahrt von Cape Liberty in New Jersey aus antreten. mehr...
Zeitzeuge als XXL-Leinwand: Im Mauerpark im Bezirk Prenzlauer Berg nutzen Graffiti-Künstler die Überreste der Mauer als Malgrund. Foto: Visit Berlin/Günter Steffen

29.08.2014 | Berlin

Leinwand und Lustgarten: Berliner Mauer 25 Jahre nach dem Fall

Ein Vierteljahrhundert nach ihrem Fall ist nicht viel von der Mauer geblieben. Bei einer geführten Radtour erschließen sich jedoch Spuren, die das Bauwerk in der Geschichte und in den Erinnerungen der Menschen hinterlassen hat. mehr...
Tradition mit Seeblick - das Kurhaus gehört zu den architektonischen Highlights, welche die Besucher im Monat der Bäderkultur in Binz erkunden können. Foto: Andreas Heimann

29.08.2014 | Binz

Kino an der Küste und Stricken am Strand

In Binz erleben Besucher eine vergangene Epoche - hautnah in den Villen des Seebades. In Dänemark wird gestrickt, was das Zeug hält. Und an der Ostsee gibt es großes Kino. Der Überblick für Urlauber: mehr...
Beim Buchen einer Flugreise, müssen Kunden häufig die Kosten für den Flug sofort begleichen. Das Landgericht Berlin widerspricht dieser Praxis. Foto: Julian Stratenschulte

29.08.2014 | Köln

Flugpreis nicht schon lange vor Abflug fällig

Wer eine Flugreise bucht, wird oft sofort zur Kasse gebeten. Das Landgericht Berlin gab jedoch einem Verbraucherverein recht, der sich gegen diese Praxis wehrte. mehr...
Die traumhaften Strände der Region nutzen die Litauer gern als Kulisse für Hochzeitsfotos, Spaziergänge oder ein romantisches Date. Foto: Lithuanian State Department of Tourism/ A. Varanka

29.08.2014 | Klaipeda

Hexen und Expressionisten: Per Rad über die Kurische Nehrung

Wie Bernstein an einer Kette reihen sich die Dörfer auf der Kurischen Nehrung hintereinander auf. Denn die Halbinsel ist kaum vier Kilometer breit. Leicht lassen sich die Wanderdünen, der Hexenberg oder die Künstlerkolonie Nidden per Rad erkunden. mehr...
Weiß getünchte Dörfer und majestätische Klippen - Santorin ist bei Urlaubern beliebt. Seine Küchen und Weinkeller haben bislang jedoch nur wenige Touristen erkundet. Foto: Griechische Zentrale für Fremdenverkehr/Y. Skoulas

29.08.2014 | Santorin

Schoko-Krebs und alte Traubensorten: Kulinarik auf Santorin

Santorin will mehr sein als nur Badestrand. Die griechische Insel besinnt sich auf ihre kulinarische Vielfalt. Eine neue Generation in Küche und Weinkeller sorgt für frischen Wind. mehr...
Der Nabu kritisiert seit langem, dass Kreuzfahrtschiffe auf hoher See mit Schweröl fahren und zu viele giftige Schadstoffe ausstoßen. Foto: Carsten Rehder

28.08.2014 | Hamburg

Umweltschützer: Kreuzfahrt-Schiffe bleiben ein Problem

Die strahlend weiße Seite der Kreuzfahrtschiffe wird gern inszeniert. Doch die Abgase der Traumschiffe sind eine schwere Belastung für Umwelt, Passagiere und die Menschen in den Hafenstädten. Umweltschützer sagen: Nur langsam deutet sich Besserung an. mehr...
Die Bahn-App «DB Navigator» weist laut Stiftung Warentest im Nahverkehr noch große Lücken auf: So werden keine Fahrpreise angezeigt, und auch der Ticketkauf ist nicht möglich. Foto: Rainer Jensen

28.08.2014 | Berlin

«test»: Apps für Fahrkartenkauf noch unausgereift

Keine Abos, keine Mehrfachkarten: Apps für den Ticketkauf für Bus und Bahn lassen momentan noch Wünsche offen. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. mehr...
Stau auf der Autobahn 3. Grund war kürzlich eine Vollsperrung wegen einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Dieses Wochenende kann es ebenfalls voll werden. Foto: Arne Dedert

28.08.2014 | München

Urlaubsheimkehrer sorgen für überlastete Straßen

Die Rückreisewelle aus dem Urlaub hält an. Die Ferien enden in Thüringen und Sachsen. Auch für die Sachsen-Anhalter und Hessen brechen die letzten freien Tage an. Wer nun nach Hause fahren will, muss mit Staus rechnen. mehr...
Reisen mit dem Fernbus sind oft viel günstiger als mit der Bahn. Die Fahrgastrechte für Busreisende weichen jedoch stark von jenen für Passagiere auf den Schienen ab. Foto: Jan Woitas

27.08.2014 | Berlin

Fernbus verspätet: Keine Ansprüche bei Stau und Unwetter

Immer mehr Deutsche reisen mit dem Fernbus. In puncto Fahrgastrechte sind sie dabei schlechter gestellt als Passagiere der Bahn. So gibt es bei Busreisen keine Entschädigung bei Verspätungen durch Unwetter. Auch bei Staus haben Reisende das Nachsehen. mehr...
Im Schottenhammel-Festzelt findet das traditionelle Anzapfen statt - nicht nur deshalb sind die Plätze heiß begehrt. Foto: Tobias Hase

27.08.2014 | München

Oktoberfest: Keine Reservierung vom Schwarzmarkt

Einen Platz in einem der 14 großen Festzelte auf dem Oktoberfest zu ergattern, ist eine Wissenschaft für sich. Reservierungen sind nur lange im Voraus möglich. Wer ohne kommt, sollte noch vor dem Mittagessen sein Glück probieren. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 >> (7 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014