Reise

Mein
Hohe Nachfrage: Der Interregio-Express fährt künftig zwei Mal pro Tag zwischen Haupt- und Hansestadt. Foto: Hannibal

20.08.2014 | Berlin

Bahn will Fernbussen mit zweitem IRE Hamburg-Berlin Paroli bieten

Vier Monate nach dem Start des Interregio-Express-Zugs Berlin-Hamburg erhöht die Bahn das Angebot auf der Strecke. Künftig gibt es zwei Züge pro Richtung, teilte die Bahn mit. mehr...
Raketenbatterie in der Nähe von Haifa: MSC will den israelischen Hafen zwischen November und März nicht mehr anlaufen. Foto: Abir Sultan/Archivbild

20.08.2014 | München

Wegen Gaza-Krieg: MSC sagt Anläufe in Haifa ab

Nach dem Scheitern von Waffenruhe-Gesprächen in Kairo fließt im Gaza-Konflikt wieder Blut. Eine weitere Reederei streicht deswegen für ihre Kreuzfahrten das Ziel Israel. mehr...
Urlauber am Brandenburger Tor: Wegen der steigenden Besucherzahlen diskutiert die Hauptstadt einen Touristen-Knigge für gutes Verhalten. Foto: Bernd von Jutrczenka

20.08.2014 | Berlin

Touristen-Knigge - das ruppige Berlin sehnt sich nach Manieren

Das Feindbild des Berliners hat einen Rollkoffer und sitzt in der Stammkneipe. Die Hauptstadt, bisher kaum bekannt für gutes Benehmen, ist genervt von Touristen - und lebt davon. mehr...
Herzförmige Fenster: So sieht es aus, das neue Festzelt «Marstall» auf der Theresienwiese. Foto: Sven Hoppe

20.08.2014 | München

Ein neuer Biertempel fürs Oktoberfest

Am selben Platz feierten Promis wie Boris Becker und Paris Hilton - aber das Hippodrom gibt es nicht mehr. Stattdessen hat das Oktoberfest in München ein neues Bierzelt. Die Wirte wollen keinen Promitempel. Champagner gibt es trotzdem. mehr...
Kein Strandwetter an der Ostsee: Der Sommer zeigt sich in Norddeutschland derzeit von seiner kühlen Seite. Foto: Jens Büttner

20.08.2014 | Hamburg

Nord- und Ostsee kühlen merklich ab

Von Badevergnügen kann derzeit keine Rede sein an Nord- oder Ostsee: Das Wasser hat sich deutlich abgekühlt. Glück hat, wer am Mittelmeer oder in der Ferne Urlaub macht. mehr...
Auf Schiffen der Aida-Flotte stehen Urlaubern künftig tagesaktuell Zeitungen zur Verfügung - allerdings nur in elektronischer Form. Foto: Aida Cruises

20.08.2014 | Berlin

Neues von den Reedereien: Zeitungen an Bord und mehr Schiffe

An Bord der Aida Cruises werden Reisende künftig mit aktueller Tagespresse versorgt. Die «Queen Victoria» kommt in Hamburg in die Werft. Und die Mein-Schiff-Flotte wächst. Hier die Neuigkeiten für Freunde der Kreuzfahrt: mehr...
Auf dem Marktplatz in Wittenberg steht das Denkmal des deutschen Reformators Martin Luther. Foto: Jens Wolf

20.08.2014 | Wittenberg/Eisleben

Pilgern auf den Spuren Martin Luthers in Deutschland

Seit 2008 gibt es den Lutherweg in Sachsen-Anhalt. Und der ist gefragt. Mit Blick auf das 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 wird die Pilgerstrecke weiter ausgebaut - auch über Landesgrenzen hinweg. mehr...
Rund 300 Quadratmeter Meter Kunst am Hafen: Das XXL-Bild «'t Skildermuurtje» erhält jetzt eine digitale Erweiterung. Foto: Forvision/Lotte Hoeksema

19.08.2014 | Köln

Digitale Erweiterung für XXL-Bild auf Texeler Hafenmauer

Das kürzlich fertiggestellte XXL-Gemälde des Amsterdamer Künstlers Sit auf der niederländischen Insel Texel erhält eine Fortsetzung in der digitalen Welt. mehr...
Schloss Neuschwanstein ist das beliebteste Reiseziel Deutschlands. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

19.08.2014 | München

Schloss Neuschwanstein ist beliebtestes Reiseziel Deutschlands

Der Bodensee und der Chiemsee sind zwar schön, doch am liebsten besuchen Deutschlandreisende das Schloss Neuschwanstein. Bereits im Vorjahr wurde das Bayerische Schloss auf Platz 1 gewählt. mehr...
«Ländliches Idyll mit Gesamtkonzept»: Der Bahnhof im osthessischen Hünfeld wurde zum attraktivsten Kleinstadtbahnhof gekürt. Foto: Arne Dedert

19.08.2014 | Berlin

Bahnhöfe des Jahres stehen in Dresden und Hünfeld

Auf welchen Bahnhöfen fühlen sich die Fahrgäste am wohlsten? Jedes Jahr sucht die Allianz pro Schiene zwei gelungene Beispiele. Diesmal gingen die Ehrungen nach Sachsen und Hessen. mehr...
Alles Käse: Rund 100 Senner werden bei der Almkäse-Olympiade in Galtür erwartet. Foto: TVB Paznaun-Ischgl

19.08.2014 | Berlin

Käse, Eis und Wein: Schlemmer-Tipps für Touristen

Alles Käse in Galtür, wenn mehr als 100 Senner zur «Alm-Käse Olympiade» anreisen. Besucher dürfen schlemmen - genau wie in Rimini. Dort wird bei der «Gelato World Tour» die angeblich weltbeste Eissorte gekürt. In Tschechien dreht sich alles um Wein. mehr...
Grenzenlose Freiheit vor majestätischer Kulisse: Werfenweng ist ein El Dorado für Paraglider. Foto: Austriafly

19.08.2014 | Werfenweng

Über dem Bischling ruft die Freiheit: Paragliden in Werfenweng

Werfenweng, das Bergdorf im Salzburger Land, ist ein beliebtes Reiseziel für Gleitschirmpiloten. In nur einer Woche können mutige Urlauber selbst das Fliegen lernen. Gästen versüßt ein einzigartiges Mobilitätskonzept den Abschied vom eigenen Auto. mehr...
In der Nähe von Sopron wurde Geschichte geschrieben: Am 19. August fand hier das Paneuropäische Picknick statt. Foto: Ungarisches Tourismusamt

19.08.2014 | Sopron

Der Fall der Mauer begann vor 25 Jahren in Sopron

Vor 25 Jahren bekam der Eiserne Vorhang Risse: In der Nähe des ungarischen Sopron flüchteten DDR-Bürger während des Paneuropäischen Picknicks. Von der Grenze ist nicht mehr viel zu sehen. Doch Stadt und Region sind auch so einen Besuch wert. mehr...
Laut der Auswertung für das Jahr 2013 fielen 28 115 Flüge an den fünf größten deutschen Airports ganz aus oder starteten oder landeten mehr als drei Stunden verspätet. Foto: Hannibal

18.08.2014 | Frankfurt

Mehr Verspätungen und Flugausfälle an deutschen Airports

Eine Firma, die sich mit Fluggastrechten befasst, hat die fünf größten Airports in Deutschland unter die Lupe genommen - Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Das Ergebnis: 2013 gab es deutlich mehr Flugausfälle und Verspätungen. mehr...
Praktische Anwendung: Vor allem jüngere Urlauber behelfen sich im Ausland mit Übersetzungs-Apps. Foto: Michael Kappeler

18.08.2014 | Berlin

Jeder vierte Urlauber nutzt Apps bei Verständigungsproblemen

Mal eben nach dem Weg fragen oder im Restaurant Essen bestellen: Im Ausland wird das oft zum Problem. Jeder vierte Reisende verlässt sich hierbei inzwischen auf Apps. Doch auch die gute alte Zeichensprache hat noch lange nicht ausgedient. mehr...
Endlose Schützengräben durchziehen den Berg oberhalb von Kobarid. Foto: Thomas Brey

18.08.2014 | Kobarid

In den Schützengräben des Ersten Weltkriegs in Slowenien

In Slowenien kann man in Schützengräben des Ersten Weltkriegs auch nach 100 Jahren den Horror des «Abnutzungskrieges» nachvollziehen. Ein «Friedensweg» führt in Museen, Beinhäuser und auf Friedhöfe. mehr...
Gerade Kletteranfänger sollten bei der Tourplanung ihre Kondition gut einschätzen und Klettersteige anhand ihrer Klassifikationen auswählen. Foto: Franziska Gabbert

15.08.2014 | Bad Tölz

Kondition und Klassifizierung - Sicher kraxeln auf Klettersteigen

Klettersteige scheinen sicher und sind für jedermann zugänglich - ein Grund, warum sich immer wieder Menschen überschätzen und in Bergnot geraten. Mit der richtigen Routenplanung und entsprechenden Sicherheitsvorkehrung wäre das oft vermeidbar. mehr...
Alles im Fluss: Beim Totally Thames-Festival feiern die Londoner den ganzen September lang die Themse mit unzähligen Veranstaltungen. Foto: The Mayor's Thames Festival/Eva Piscova

15.08.2014 | Berlin

Reise-News: Digitale Strände, Mauerkunst, ABBA und Themse

Früher undenkbar, bald Realität: Auf Balearischen Stränden gibt es bald Internet per WLAN. An der Costa Blanca lassen sich Strandliegen nun online reservieren. In Teltow kann man die Berliner Mauer bemalen und das Themse-Festival lockt nach London. mehr...
Bei einer Flugannullierung muss die Airline ihre Passagiere mit Speisen und Getränken versorgen. Foto: Oliver Berg

15.08.2014 | Rüsselsheim

Große Verspätung: Passagiere erhalten Getränke

Verspätet sich ein Flug massiv, muss sich eine Airline um kranke Passagiere kümmern und ihnen - wie anderen Passagieren auch - Speisen und Getränke zur Verfügung stellen. Tut sie das nicht, steht den kranken Passagieren Schadenersatz zu. mehr...
Schwer was los - beim Archäologischen Festival können Aufführungen mit mittelalterlichen Kämpfern bestaunt werden. Foto: www.biskupin.pl/Mariusz Kazik

15.08.2014 | Biskupin

Archäologisches Festival im Freilichtmuseum Biskupin

Das Freilichtmuseum im polnischen Biskupin hat einen Ruf für ungewöhnliche Veranstaltungen. Längst etabliert ist das Archäologische Festival, das es in diesem Jahr zum 20. Mal gibt. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 >> (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014