Reise

Mein
reise5

24.01.2015 | Reise | Exklusiv

Kaunertal: Mit Schneeschuhen übers Hochmoor oder mit Skiern über den Gletscher

Das Tiroler Kaunertal lässt sich rein wintersportlich auf vielfältige Weise entdecken
Den Winterurlaub in der Slowakei genießen: Der Kaufkraftvorteil macht es deutschen Touristen einfacher. Foto: Slowakisches Fremdenverkehrsamt

23.01.2015 | Berlin

Teure Schweiz, günstige Slowakei: Wo ist der Euro was wert?

In der Schweiz wird es für deutsche Winterurlauber teuer. Im Osten Europas ist der Euro hingegen deutlich mehr wert. Ein gutes Beispiel ist die Slowakei.
Touristenmagnet New York: Die Metropole lockt wie viele andere Städte rund um den Globus Urlauber an. Foto: Andrea Warnecke

23.01.2015 | Berlin

New York, London und Co: Städtereisen sind weltweit beliebt

Tokio, Sydney, New York, London, Berlin: Die großen Städte dieser Welt ziehen so viele Touristen an wie nie zuvor. Ursache für den Boom sind vor allem günstige Flüge und Unterkünfte.
In Dänemark können Urlauber jetzt im ehemaligen Staatsgefängnis in Horsens übernachten. Foto: www.faengslet.dk

22.01.2015 | Horsens

Nervenkitzel-Trips: Gefängnishotel und Metal im Gebirge

In Dänemark kann man in einem ehemaligen Staatsgefängnis schlafen, Ballonfahrten in Myanmar verprechen tolle Ausblicke und ein Kärntener Skigebiet wird im März 2016 zum Schauplatz für ein Heavy-Metal-Festival. Reisetipps weltweit im Überblick:
Niemand sollte einen Urlaub vorschnell buchen. Denn Reiseverträge sind vom üblichen Widerrufsrecht ausgenommen. Foto: Arne Dedert

22.01.2015 | Idstein

Bei Pauschalreisen gibt es kein Widerrufsrecht

Urlauber können die Buchung einer Pauschalreise nicht widerrufen. Auch wenn sie den Rücktritt von der Reise gegenüber dem Veranstalter als «Widerruf» bezeichnen, müssen sie die gesamten Stornokosten bezahlen.
«Arbeit macht frei» steht über dem Eingang zum Lager - eine zynische Parole: In Auschwitz wurden mehr als 1,1 Millionen Menschen ermordet. Foto: Eva Krafczyk

22.01.2015 | Oswiecim

Auschwitz und der Ort Oswiecim: Todeslager und Stadtleben

Vor 70 Jahren befreiten Soldaten der Roten Armee die letzten Häftlinge von Auschwitz. Heute zieht das einstige Todeslager viele Touristen an - und das Städtchen Oswiecim sucht nach Normalität und Erinnerung.
Auf dem Weg in den Skiurlaub: In den Alpenregionen dürfte am Wochenende dichter Verkehr herrschen. Foto: Tobias Hase

22.01.2015 | München

Stauprognose: Winterurlauber kommen in Fahrt

Eigentlich steht Deutschland ein stauarmes Wochenende bevor. In den Alpenregionen jedoch wird es voller: Viele Winterurlauber machen sich jetzt auf den Weg.
Entspannter Urlaub: Für Rollstuhlfahrer ist das keine Selbstverständlichkeit. Oft sind bei der Organisation der Reise viele Dinge zu beachten. Foto: Runa Reisen GmbH

22.01.2015 | Berlin

Barrierefreies Reisen: Mit dem Rollstuhl in ferne Länder

Im Rollstuhl auf Weltreise? Theoretisch funktioniert das. In der Praxis gibt es für Menschen mit Behinderung aber immer noch große Hindernisse - egal, ob es nach Thailand oder Mallorca geht. Manchmal reicht schon ein verspäteter Zug.
Schwer vorstellbar, aber die «MSC Sinfonia» wird in der Werft tatsächlich in der Mitte komplett geteilt, um das neue Zwischenstück einzubauen. Foto: Fincantieri

21.01.2015 | Berlin

Kreuzfahrtfans aufgepasst: Geteilte Schiffe und Gratis-Netz

Kann man ein riesiges Kreuzfahrtschiff einfach so in der Mitte durchtrennen und dann wieder zusammenfügen? Ja, man kann. Das beweist MSC Kreuzfahrten mit der «Sinfonia». Neuigkeiten für Freunde der Kreuzfahrt hier zusammengefasst:
Schneekanone im Einsatz: Laut einer Studie ist Kunstschnee bei den Deutschen unbeliebt. Foto: David Ebener

21.01.2015 | Berlin

Viele Deutsche gegen Kunstschnee in Skigebieten

Traditionalisten in der Überzahl: Mehr als die Hälfte der Deutschen lehnt den Einsatz von Kunstschnee in Skigebieten ab. Drei Viertel aller Befragten stufen Umweltschutz als wichtiger ein als die Interessen der lokalen Tourismusbranche.
Regen und Schnee gegen Sand und Sonne eintauschen, wer würde das gerade nicht gerne? Für Badetemperaturen muss man jedoch weit fliegen. Foto: Julian Stratenschulte

23.01.2015 | Hamburg

Warmes Badewasser in der Ferne: 31 Grad in der Südsee

Satte 31 Grad hat das Meerwasser in der Südsee um Fidschi und Tahiti. Doch ganz so weit müssen Urlauber nicht fliegen, um bei angenehmen Temperaturen baden zu gehen.
Urlaub in einem fremden Heim: Beim Haustausch spart man Geld. Foto: Armin Weigel

20.01.2015 | Hamburg

Für Haustausch im Sommer jetzt aktiv werden

Günstig Sommerurlaub machen - das geht per Haus- und Wohnungstausch. Spezielle Internet-Portale führen Interessenten zusammen. Wer mitmachen will, sollte einiges beachten. Gute Fotos sind ebenso wichtig wie die richtige Suche.
Fluggäste haben viele Rechte, zum Beispiel auf Ausgleichszahlung. Doch viele machen davon keinen Gebrauch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

20.01.2015 | München

Viele Fluggäste lassen sich Ausgleichszahlungen entgehen

Wenn der Flieger mit deutlicher Verspätung landet, müssen Fluggäste das nicht klaglos hinnehmen: Ihnen steht nach EU-Recht eine Ausgleichszahlung zu. Manche wissen das gar nicht, viele nehmen es nicht in Anspruch.
Urlauber genießen die Wintersonne am Tegernsee: Hier steigt die Meisterschaft der Luftschiffe. Foto: Lukas Barth

20.01.2015 | Tegernsee

Trips quer durchs Land - Luftschiffe und alte Hüte

Über dem Tegernsee steigen Luftschiffe in die Höhe, in Iserlohn gibt es Lichtkunst in der Höhle und im Allgäu lockt das Deutsche Hutmuseum mit historischen Kappen. Ein Überblick für Reisewillige:
Pool und Penthouses: Anguilla lockt eher eine vermögende Klientel an. Foto: Anguilla Tourist Board

20.01.2015 | The Valley

Karibische Insel: Anquilla lockt viele Promis an

Für Backpacker ist die Insel zu teuer, für Promis nicht. Schon Sharon Stone, Claudia Schiffer, Dustin Hoffman und Janet Jackson waren auf Anguilla. Auch die Queen höchstpersönlich ließ sich einen Besuch der karibischen Insel nicht nehmen.
Manfred und Siggi genießen die Pulverschnee-Abfahrt vom Ras. Foto: Manuel Meyer

20.01.2015 | Marrakesch

Marokkanische Wintermärchen: Wenn der Muezzin zum Berg ruft

Es müssen nicht immer die Alpen sein. Zwischen der Sahara und dem Atlantik lockt das marokkanische Atlas-Gebirge - mit einsamen Skitouren, Pulverschnee und orientalischem Zauber.
Für das «The District Brew House» kooperiert Norwegian Cruise Line mit einer Brauerei aus Miami. Foto: Norwegian Cruise Line

19.01.2015 | Hamburg

Kubanische Küche auf der «Norwegian Escape»

Lateinamerikanische Gerichte sowie viele verschiedene Sorten Bier und Wein erwarten die Gäste der neuen «Norwegian Escape». Das Schiff wird nach der Taufe in der östlichen Karibik unterwegs sein.
Altstadt in Jerusalem: Trotz des Gaza-Krieges sind im vergangenen Jahr mehr Deutsche nach Israel gereist als 2013. Foto: Abir Sultan

19.01.2015 | Berlin

Trotz Gaza-Krieg deutsches Gästeplus in Israel

Israel war im vergangenen Jahr untrennbar mit dem Gaza-Konflikt verbunden. Auch der Tourismus aus Deutschland hat 2014 darunter gelitten. Doch die Nachfrage zieht wieder an, erklärt Tourismusdirektor Uri Sharon.
Im Fernverkehr kamen im vergangenen Jahr 76,5 Prozent der ICE- und IC-Züge zur vorgegebenen Zeit an - der Rest war unpünktlich. Foto: Jens Wolf

19.01.2015 | Berlin

Jeder vierte Fernzug unpünktlich - Bahn aber etwas besser

Die Kunden der Deutschen Bahn müssen weiter mit Verspätungen fertig werden. Die Bahn führt dafür viele Ursachen an, etwa Streiks, Winterwetter, Kabelklau und Brandanschläge.
rum2

17.01.2015 | Reise | Exklusiv

Transsylvanien: Mehr als Schloss Dracula

Im rumänischen Siebenbürgen kann man Natur erleben und mittelalterlicher Kultur nachspüren
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014