Reise

Mein
Beim Frundsbergfest in Mindelheim erwartet Besucher eine Zeitreise ins Mittelalter: Auch Landsknechte ziehen dann durch die Straßen. Foto: Frundsbergfestring/Robert Seitz

05.05.2015 |

Ausflugsideen: Verbrecherjagd und Mittelalterfest

Hobby-Detektive und Mittelalter-Fans aufgepasst: Sie sollten nachsehen, wo Mindelheim und die Schweizer Jungfrau-Region liegt. Denn dort finden das Frundsbergfest und Tatort Jungfrau statt. Mehr Reise-Informationen gibt es hier im Überblick:
Der Bahnhof von Murmansk strahlt in einem angenehmen Pastellgrün - die Stadt selbst ist eher von trister Ostblock-Architektur geprägt. Foto: Detlef Berg

05.05.2015 | St. Petersburg

Auf Schienen durch die Tundra: Im Zug Russland entdecken

Russland ist das größte Land der Erde, die Entfernungen sind riesig. Wer sich der Weite der Landschaft und Seele der Menschen hingeben will, fährt mit dem Zug. Ob Murmanbahn, Sapsan oder Transsibirische Eisenbahn - Einblicke in das russische Gemüt sind garantiert.
Auch Mantarochen tummeln sich im Seegebiet zwischen dem Golf von Mexiko und der Karibik. Der Planktonvorrat ist hier noch groß. Foto: Ch'ooj Ajauil AC/Rafael de la Parra

05.05.2015 | Cancún

Schwimmen mit den Meeresriesen: Walhai-Tourismus in Cancún

Zu Haien ins Wasser steigen, ganz ohne Käfig - wer ist so verrückt? Doch keine Sorge, Walhaie beißen nicht. Und so wagen sich vor der Küste Mexikos im Sommer Hunderte Touristen ins Meer, um die riesigen Ozeanbewohner zu beobachten. Das kann zum Problem werden.
Auf dem Hamburger Hafengeburtstag können Besucher vom 8. bis 10. Mai mehr als 300 Schiffe zahlreicher Gattungen bestaunen. Foto: HMC/Stephan Wallocha

04.05.2015 | Hamburg

Volksfest an der Elbe: Hamburg feiert 826. Hafengeburtstag

Auf sechs Kilometern Länge feiert Hamburg in diesem Jahr den traditionellen Hafengeburtstag an der Elbe - und das schon zum 826. Mal. Vom 8. bis 10. Mai bekommen Besucher mehr als 300 Schiffe zahlreicher Gattungen zu sehen.
Der Tren a las Nubes («Zug in die Wolken») fährt über einige Brücken und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft der Provinz Salta im Norden Argentiniens. Foto: Tren a las Nubes SFTSE

04.05.2015 |

Gebirgsbahn und Waterloo-Trip: Touristenhighlights

Über den Wolken ist man gewöhnlich nur im Flugzeug, doch in Argentinien macht es auch ein Zug möglich, der streckenweise in über 4000 Metern Höhe fährt. Im belgischen Braine-l'Alleud geht die Reise 200 Jahre zurück zur Schlacht bei Waterloo. Die Reisetipps im Überblick:
Am Bahnhof gestrandet. Das kann vielen Fahrgästen während des Streiks so gehen. Gut, dass es Alternativen gibt. Foto: Tobias Hase

04.05.2015 | Berlin

Streik bei der Bahn: In fünf Schritten ans Ziel

Noch nie haben die Lokführer im laufenden Tarifkonflikt so lange gestreikt: Fast eine Woche soll ihr Ausstand dauern. Auf Bahnreisende kommen schwierige Tage zu. In diesen Tagen sollten sie auf ihre Rechte bestehen.
Die «MSC Meraviglia» ist das erste Schiff der neuen Vista-Klasse, deren Schiffe besonders umwelteffizient fahren sollen. Foto: MSC Kreuzfahrten GmbH

01.05.2015 |

Heiraten und Krabben fangen: Neues erleben auf Kreuzfahrten

An Deck in der Sonne liegen und aufs Meer gucken - wer mehr von einer Kreuzfahrt will, kann auf norwegischen Schiffen aktiv beim Krabbenfang dabei sein. Oder auch gleich heiraten.
In der Idylle lecker und gesund essen - bei den Kräuterseminaren im Kloster Benediktbeuern ist das möglich. Foto: Dietmar Denger

30.04.2015 | Benediktbeuern

Pure Pflücksgefühle auf Kräutertour im Klostergarten

Köstliche Unkrautvertilgung. Beim Kräuterseminar in Benediktbeuern darf nicht nur fleißig gezupft und gepflückt werden, der Klostergarten sorgt auch für ungeahnte Geschmacks-Erlebnisse und viele Vitamine.
Wenn der Zubringer zu spät ist, folgt oft langes Warten auf den nächsten Anschlussflug. Doch nicht in jedem Fall müssen die Airlines für die Verspätung aufkommen. Foto: Boris Roessler

30.04.2015 | Rüsselsheim

Geringe Flugverspätung rechtfertigt keine Entschädigung

Den Anschlussflug nicht zu bekommen ist oft mit Strapazen verbunden, doch nur in ganz bestimmten Fällen muss die Airline zahlen. Ein geschädigter Fluggast hatte mit seiner Klage vor dem Amtsgericht Rüsselsheim keinen Erfolg.
Kritiker bemängeln, dass die Bundesländer im Deutschen Expo-Pavillon in Mailand etwas klischeehaft präsentiert werden. Foto: Annette Reuther

30.04.2015 | Mailand

Tops und Flops der Expo in Mailand

Das Großereignis des Jahres für Italien startet am Freitag (1. Mai) in Mailand: Die Expo. Es herrscht aber nicht nur Vorfreude. Besucher dürfen sich auf Hifhlights freuen, müssen aber auch mit einigen Flops rechnen.
Der Jacobite ist Schottlands letzter Dampfzug, er fährt von Fort William nach Mallaig. Foto: Verena Wolff

30.04.2015 | Fort William

Mit dem Jacobite-Zug durch die schottischen Highlands

Den Jacobite Steam Train kennen viele Kinofans als Hogwarts-Express aus den Harry-Potter-Filmen. Der letzte Dampfzug Schottlands fährt seit gut 30 Jahren durch die Highlands, von Fort William nach Mallaig - und hat ein illustres Publikum an Bord.
Das Rathaus von Tartu stammt aus dem 18. Jahrhundert und zählt zu den sehenswertesten Gebäuden der Stadt. Foto: Enterprise Estonia

30.04.2015 | Tartu

Estlands Nummer zwei - Tipps für einen Besuch in Tartu

Tartu ist Estlands zweitgrößte Stadt, muss sich aber hinter Tallinn nicht verstecken. Die Kneipen- und Restaurantszene ist ausgesprochen lebendig. Das Rathaus ist riesig - und rosa. Und die Studenten knutschen gerne in der Öffentlichkeit.
In Fuerteventura können Urlauber ihr Fußbad schon richtig genießen. Das Wasser hat zwischen 18 und 20 Grad. Foto: Andrea Warnecke

29.04.2015 | Hamburg

Wassertemperaturen: Kanaren knacken 20-Grad-Marke

Langsam wird es ja mit den Wassertemperaturen. Die europäischen Gewässer wie das Mittelmeer sind zwar noch kühl. Doch die Kanarischen Inseln knacken zum ersten Mal in diesem Jahr die 20-Grad-Marke.
Wer nur mit Handgepäck in den Flieger steigt, kann jetzt bei Finnair Geld sparen. Foto: Maurizio Gambarini

29.04.2015 |

Mit Handgepäck Geld sparen: Neue Flugoptionen

Eine attraktive Option hat Finnair für Reisende mit leichtem Gepäck parat. Mit dem Handgepäck-Tarif lässt sich auf bestimmten Strecken Geld sparen. Andere Airlines locken mit neuen Reisezielen wie dem mazedonischen Skopje oder dem Emirat Ras al Khaimah.
Eine Klägerin war davon überzeugt, dass ihr Sohn von Bettwanzen gestochen wurde. Nach einer Nacht hatte er Pusteln und Blasen am ganzen Körper. Foto: Oliver Berg

29.04.2015 | Hannover

Wanzen im Hotelbett müssen vor Gericht klar belegt werden

Schwarzer Schimmel, modriger Geruch und Bettwanzen im Hotelzimmer sollen einer Familie den Urlaub vermiest haben. Sie klagte gegen den Reiseveranstalter. Das Gericht bat um Beweise.
Zum langen Feiertags-Wochenende (1. bis 3. Mai 2015) ist mit zahlreichen Staus zu rechnen. Foto: Marc Müller

30.04.2015 | München

Automobilclubs erwarten ein Stauwochenende

Der 1. Mai fällt auf einen Freitag: beste Voraussetzungen für ein langes Wochenende. Auf Staus sollten Fahrer vorbereitet sein und auf der Autobahn lieber ein Butterbrot mehr dabei haben.
Wer seinen Flug storniert, sollte zumindest Steuern und Gebühren zurückbekommen. Doch die getesteten Airlines machen laut «Computer Bild» dazu keine Angaben auf ihrer Internetseite. Foto: Jens Kalaene

28.04.2015 | Berlin

Umbuchungen auf Airline-Webseiten oft undurchsichtig

Auf den Webseiten vieler Fluggesellschaften können die Kunden nach der Buchung mit wenigen Klicks ihren Sitzplatz ändern, Essen vorbestellen oder mit gesammelten Meilen die Klasse upgraden. Das ist allerdings nicht immer ganz einfach.
Shanty-Chöre besingen die Wellen und das Meer. Sie erinnern an eine längst vergangene Seefahrerära. Foto: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

28.04.2015 |

Seemannslieder und Höhenwanderwege

Wenn Touristen hoch hinaus wollen, sind sie hier richtig. Sie können nicht nur in 20 Metern Höhe über den Baumkronen spazieren, auch eine Brückenwanderung in 60 Meter Höhe ist möglich. Wer Höhenangst hat, fährt besser zum «Tag der Shanty-Chöre» in Cuxhaven.
Rund 50 Urlauber klingeln jedes Jahr in der Franklinstraße. Foto: Lukas Schulze

28.04.2015 | Berlin

Notübernachtung in Berlin: Ein Bett für ausgeraubte Touris

Es ist die Horrorvorstellung eines jeden Touristen: im Urlaub überfallen werden. Das kommt gelegentlich auch in Berlin vor. Doch wohin, wenn das Geld weg ist und damit auch das Bett?
Ganz spezielles Feriendomizil: Manfred Bailer steigt mit Besuchern schon mal auf das Dach des Grenzturms in der Dorfrepublik Rüterberg. Foto: Jens Büttner

28.04.2015 | Rüterberg

Grenzturm mit Aussicht - «Dorfrepublik» als Geheimtipp

Auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung sagen sich im Elbdorf Rüterberg Fuchs und Hase noch gute Nacht. Radler fahren an dem bis 1989 rundum eingezäunten Grenzort eher vorbei. Doch der alte Wachturm bietet ein Ferienquartier in besonderer Lage.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)


Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Servicelinks
GartenLust Wir haben alle Tipps und Infos zum Thema Garten in unserem Themenpaket für Sie zusammengestellt.
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015