Mein

Bauen & Wohnen

Verfügt ein Mietshaus über eine Gas-Zentralheizung, hat oft der Vermieter den Vertrag mit dem Versorger abgeschlossen. Doch Mieter können ihn von einem Anbieterwechsel überzeugen. Foto: Oliver Berg

12.02.2016 | Berlin

Wie Mieter den Gasanbieter wechseln können

Der Grundversorger für Gas ist oft vergleichsweise teuer. Dennoch wechseln viele den Anbieter nicht. Manche würden gerne, können aber nicht - etwa Mieter, die mit dem Lieferanten teilweise keinen eigenen Vertrag abschließen dürfen. Was können sie unternehmen?