Mein

Autotest

Vor allem ist der CX-5 viel ruhiger geworden. Auch bei hohen Geschwindigkeiten kann man sich leise unterhalten.

12.04.2017 | Berlin

Mazda CX-5: Mit dem Zweiten fährt man besser

Mit dem CX-5 ist Mazda vor fünf Jahren ein großer Wurf gelungen. Um so behutsamer sind die Japaner beim Generationswechsel des kompakten Geländewagens gewesen. Die Neuerungen kann man deshalb weniger sehen als fühlen. Und meist muss man dafür tief in die Tasche greifen.
Der Kleinwagen ist bis zu 120 Kilogramm leichter geworden. Er wiegt im besten Fall nur noch 840 Kilo. Folge: Der Verbrauch geht zurück, und der Wagen fühlt sich handlicher und agiler an.

11.04.2017 | Berlin

Suzuki Swift: Sechs-Appeal im Stadtverkehr

Er ist der bunte Hund unter den asiatischen Kleinwagen. In fünf Generationen ist der Suzuki Swift fast zu so etwas wie der japanischen Alternative des Mini gereift. Wenn im Mai die sechste Generation kommt, behält er seinen alten Charme, glänzt aber mit neuer Technik.
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017