Rund ums Kind

Mein
Babys sollten nur nach ärztlicher Rücksprache Säuglingsnahrung mit Soja erhalten. Foto: Armin Weigel

23.04.2014 | Bonn

Babys brauchen nur selten Säuglingsnahrung aus Soja

Sojanahrung ist für Babys eher ungeeignet: Sie kann die Aufnahme von Mineralstoffen hemmen oder Allergien auslösen. Nur in medizinisch begründeten Fällen sollten Säuglinge mit sojahaltiger Flaschenmilch gefüttert werden. mehr...
Kleine Baby-Auszeit an der frischen Luft: Frauen in der Stillzeit müssen auf Sport nicht verzichten. Foto: Christian Hager

16.04.2014 | Bonn

Sport in der Stillzeit ist erlaubt

Nicht jede Frau fühlt sich in der Stillzeit schon fit genug für Sport. Wer aber Lust und Kraft dazu hat, sollte ruhig lossporteln. Wichtig ist jedoch, genügend zu trinken - um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. mehr...
Kinderärzte raten von Baby-Tragetüchern und Tragehilfen ab, bei denen das Baby nach vorn schaut. Das sei nicht nur schädlich für die noch weichen Hüftgelenke, sondern auch eine Reizüberflutung. Foto: Henning Kaiser

10.04.2014 | Mainz

Kleinkinder nicht mit dem Gesicht nach vorne tragen

Sucht ein Kind Schutz, schmiegt es sich mit dem Gesicht an den Körper von Mutter oder Vater. In dieser Haltung sollte es auch beim Tragen gehalten werden. Anders herum ist es allen Umweltreizen schutzlos ausgeliefert. mehr...
Eine Abschürfung sollte zunächst gereinigt und desinfiziert werden. Danach reicht ein luftdurchlässiges Pflaster aus, um die Wunde zu schützen. Foto: Ole Spata

09.04.2014 | Weimar

Infektionsgefahr: Nicht in Schürfwunden pusten

Wollen Eltern ihr Kind nach einer Schürfwunde trösten, nehmen sie es besser nur in den Arm. Pusten sie über die Wunde, können sie dadurch Bakterien weiter verteilen. mehr...
Laut dem Experten Wolfram Hartmann haben kleine Kinder bei einer rein pflanzlichen Ernährung oft einen Mangel an Eiweiß, Eisen oder Calcium. Foto: Patrick Pleul

09.04.2014 | Bonn

Bei veganer Ernährung fehlen Kindern Nährstoffe

Mehrere Lebensmittelskandale in der jüngeren Vergangenheit haben dafür gesorgt, dass einige Menschen auf tierische Produkte gänzlich verzichten. Bei Kleinkindern kann diese Ernährungsweise jedoch zu einem Nährstoffmangel führen. mehr...
Normalgewichtige Frauen nehmen in der Schwangerschaft etwa zwischen 10 und 16 Kilogramm zu. Höchstens ein Drittel davon ist das Gewicht des Babys. Foto: Maurizio Gambarini

02.04.2014 | Bonn

Baby macht ein Drittel der Schwangerschaftskilos aus

Wie viele Kilos eine Frau während der Schwangerschaft zunimmt, ist individuell verschieden. Meist steigt das Körpergewicht aber ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel deutlich an. mehr...
So mögen es auch die Kleinen: Brot aus Vollkornmehl, ganz ohne Körner und Schrot. Foto: Kai Remmers

26.03.2014 | Bonn

Brot für Vollkornmuffel: Auf fein gemahlenes Mehl achten

Manche Kinder sind ganz empfindlich: die Kruste muss abgeschnitten werden und es darf ja kein Körnchen im Brot sein. Letzteres sollte man schon beim Kauf beachten, dann kommt auch Vollkorn gut an. mehr...
Erst mit drei Jahren sollte es in die Sauna gehen. Foto: Stefan Sauer

25.03.2014 | Düsseldorf

Kinder erst ab drei Jahren mit in die Sauna nehmen

Menschen wollen sich in einer Sauna erholen. Es besteht ein Ruhegebot. Das verstehen Kinder erst ab drei Jahren. Das ist auch das richtige Alter für den ersten Sauna-Besuch. Übertreiben sollten es die Kleinen dann aber nicht. mehr...
Wichtiger Schutz: Kinderärzte impfen gegen Masern. Foto: Patrick Seeger

20.03.2014 | Berlin

Nach Masern-Impfung leichter Ausschlag möglich

Masern können schwere Folgen haben. Lungen- oder Gehirnentzündungen sind möglich. Eine Impfung schützt Kinder. Eltern sollten wissen: Danach kann es zu Fieber und Hautausschlag kommen. mehr...
Gesund und munter: Mit ein paar Tricks wird die vitaminreiche Brotstulle zur kindgerechten Zwischenmahlzeit. Foto: Robert Schlesinger

19.03.2014 | Bonn

Brotgesichter können Alternative zu Süßigkeiten sein

Die Fast-Food-Industrie arbeitet seit Anfang an mit diesen Tricks. Pommes und Burger werden bunt verpackt. Warum nicht auch Nahrhaftes ansprechend anrichten? Aus Gurke und Tomate lassen sich lustige Gesichter formen. So bringen Vitamine Freude. mehr...
Bevor Eltern neue Einschlafrituale einführen, sollten sie sich im Klarem sein, was sie wollen. Foto: Martin Gerten

13.03.2014 | Hamburg

Schlaftraining für Kinder: Eltern brauchen klare Haltung

Es kursieren viele Methoden, wie Kinder schlafen lernen können. Doch feste Einschlafregeln werden nur verstanden, wenn Eltern Entschlossenheit zeigen. mehr...
Bluthochdruck bei Kindern kann auf eine gestörte Nierenfunktion oder Herzprobleme hinweisen. Foto: Jochen Lübke

12.03.2014 | Köln

Gestörte Nierenfunktion kann bei Kind zu Bluthochdruck führen

Eltern sollten bei Kindern ab einem Alter von drei Jahren regelmäßig den Blutdruck messen lassen. Denn auch junge Menschen können erhöhte Werte aufweisen. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014