Familienleben

Mein
Das Jugendzentrum «Villa» in Leipzig konnte dank vieler Unterstützer vor der Schließung bewahrt werden. Foto: Villa Leipzig

20.08.2014 | Leipzig

Unterstützer gewinnen: So lassen sich Jugendclubs retten

Ob in Köln, Leipzig oder Stralsund: Vielerorts müssen Jugendzentren wegen knapper Kassen schließen. Doch mit Beharrlichkeit lässt sich manchmal das Schlimmste abwenden. Dabei zählen persönlicher Einsatz mindestens so viel wie Facebook und Twitter. mehr...
Keine Nähe, keine Gesprächsthemen mehr: Sind die Kinder dann noch aus dem Haus, haben lang verheiratete Paare oft keinen Grund mehr, zusammenzubleiben. Foto: Diagentur

20.08.2014 | Wiesenbach

Scheidung nach der Silberhochzeit - Späte Trennungen sind im Trend

Eine langjährige Ehe ist kein Garant für lebenslange Zweisamkeit. Auch nach der Silberhochzeit trennen sich noch viele Paare. Bei der Zahl der späten Scheidungen zeigt die Tendenz nach oben. mehr...
Viele Altenheimbewohner bekommen Psychopharmaka. Das Thema wird öffentlich totgeschwiegen. Foto: Jens Kalaene

15.08.2014 | München

Ein riesiges schwarzes Loch - Psychopharmaka im Altenheim

In Deutschlands Altenheimen herrscht Personalmangel. Eine Folge: Weitgehend unkontrolliert und mutmaßlich massenhaft werden den Bewohnern Psychopharmaka verabreicht, um sie ruhig zu stellen. mehr...
«Sicherer Grusel»: Kinder in Deutschland können seit 1968 «Die drei ???» lesen. Foto: Inga Kjer

14.08.2014 | Stuttgart

Es geht auch ohne Mord - 50 Jahre «Die drei ???»

In Rocky Beach wird es niemals einen Mord geben. Und trotzdem ist Spannung garantiert und «sicherer Grusel», wie man sagt - denn hier ermitteln «Die drei ???». Und das seit inzwischen 50 Jahren. mehr...
Bei Jumpstyle werden schnelle Tanzschritte zu Technomusik kombiniert. Neben Kondition müssen Jugendliche dabei auch Kreativität beweisen. Foto: Ingo Wagner

13.08.2014 | Dachau

Medizinball war gestern: Trendsportarten machen Schüler fit

Völkerball und Trampolinspringen waren gestern: Heute erobern Trendsportarten wie Parkour und Jumpstyle den Schulunterricht. Die Schüler können dabei ihre Kreativität spielen lassen und profitieren sportlich davon. mehr...
Trotzreaktion beim Kartenspiel: Kinder müssen erst lernen, negative Gefühle beim Verlieren auszuhalten. Foto: Silvia Marks

13.08.2014 | Berlin

Tränen und Türknallen: Wenn Kinder nicht verlieren können

Das Spiel ist ein Klassiker, aber auch die Szenen, die sich dabei abspielen: Bei einer Runde «Mensch ärgere Dich nicht» fliegen die Männchen über den Tisch. Manche Kinder vertragen Verlieren nur schlecht. Was tun, wenn das keine Ausnahme ist? mehr...
Trotz Smartphone und Computer lesen Kinder gern Bücher. Das ergab die KidsVerbraucherAnalyse 2014. Foto: Roland Weihrauch

12.08.2014 | Berlin

Analyse: Für Kinder vertragen sich Netz und Bücherlust

Die Kinder von heute hocken nur noch vor Laptops und unterhalten sich vor allem per Smartphone? Fachleute halten diese Angst vieler Erwachsener für unberechtigt. Eltern sorgen selbst fürs Bücherlesen bei ihren Kindern, wie eine Analyse zeigt. mehr...
Auch bei Schulranzen ist inzwischen «das Besondere» gefragt. Foto: Franziska Kraufmann

08.08.2014 | Nürnberg

Immer ausgefeiltere Schulranzen für immer weniger Kinder

Die Schulranzen-Hersteller kämpfen mit einer kleiner werdenden Zielgruppe: Mit der Geburtenrate sinkt die Zahl der Kinder, die in die Schule kommen. Um sich auf dem umkämpften Markt durchzusetzen, ist viel Kreativität gefragt. mehr...
Maximilian und Jill (r) wurden von einer Leihmutter aus Kalifornien geboren. Foto: Rolf Vennenbernd

13.08.2014 | Berlin

«In ihrem Bauch wart ihr» - Zwillinge von der Leihmutter

Leihmutterschaft ist in Deutschland verboten. Deshalb müssen viele ungewollt Kinderlose ihr Glück im Ausland suchen. Sara und Sven sind diesen Weg gegangen: Ihre Zwillinge werden bald eingeschult. Einziges Problem: Sie haben keine deutschen Papiere. mehr...
Wenn Senioren Hilfe beim Waschen und Kämmen brauchen, ist das nicht immer einfach zu vermitteln. In diesem Fall kann es helfen, Dritte um Hilfe zu bitten. Foto: Caroline Seidel

06.08.2014 | Heidelberg

Reden gegen die Wand: Kinder sind gegen Altersstarrsinn machtlos

Im Alter werden negative Charakterzüge verstärkt, heißt es. Viele Angehörige klagen über den Starrsinn ihrer Eltern. Oft hilft es, sich aus heiklen Debatten zurückzuziehen und unbeteiligten Dritten das Feld zu überlassen. mehr...
Mit Babybauch am Strand: Für viele Schwangere ist das nochmal eine gute Gelegenheit, aufzutanken und Kraft für die Zukunft mit Baby zu sammeln. Foto: Hannibal Hanschke

06.08.2014 | Zirndorf

Urlaub in anderen Umständen - Tipps für den Babymoon

Wer will sich vor der anstrengenden Geburt nicht noch eine kleine Auszeit mit dem Partner gönnen? Die Touristikbranche wirbt mehr und mehr mit dem «Babymoon». Auch auf Reisen sollten Schwangere an das Kind denken. mehr...
Die meisten Adoptionen gibt es laut Statistischem Bundesamt in Patchworkfamilien. Foto: Peter Kneffel

04.08.2014 | Wiesbaden

Die wenigsten Adoptivkinder kommen zu Fremden

Eher selten kommen Adoptivkinder zu Fremden. Nur ein gutes Drittel kennt seine neuen Eltern nicht. Hinter dieser Zahl stehen ganz unterschiedliche Geschichten. mehr...
Kinder-Freundschaften entstehen erst so richtig ab dem 3. Lebensjahr. Foto: Patrick Pleul

30.07.2014 | Berlin

Durch dick und dünn: Ein Freundschafts-ABC

Facebook- oder Brieffreundschaft? Kumpel oder Hund? Freundschaft hat viele Facetten - die Vereinten Nationen widmen ihr sogar einen speziellen Tag. Am 30. Juli ist der Internationale Tag der Freundschaft. mehr...
Im Alltag kommt gemeinsame Zeit zwischen Väter und Kindern häufig zu kurz. In einem gemeinsamen Urlaub lässt sich das nachholen. Foto: vater-kind-urlaub.de/Stefan Vogel

30.07.2014 | Hannover

Ganz viel Papa: Urlaub für Vater und Kind stärkt die Bindung

Auf Bäume kraxeln, eine Seifenkiste bauen oder gemeinsam im Kanu paddeln: Bei Vater-Sohn-Urlauben geht es um Abenteuer in der Natur. Die stärken den Zusammenhalt und bieten, was im Alltag oft fehlt: ganz viel Zeit mit Papa. mehr...
Jede Menge Trubel: Im «Haus der kleinen Entdecker» werden 208 Mädchen und Jungen betreut. Foto: Matthias Hiekel

28.07.2014 | Dresden

Kleine Entdecker auf großem Terrain: Besuch einer «Meta-Kita»

Kinderkombinat» oder Paradies für die Kleinen? An Kindertagesstätten mit mehr als 200 Mädchen und Jungen scheiden sich die Geister. Die «Mega-Kitas» sehen ihre Größe als Chance. mehr...
Manchmal hilft schon eine Brille: Dann können vermeintlich Blinde auf einmal wieder ohne Probleme lesen. Foto: Projekt Sehen im Alter

23.07.2014 | Berlin

Sehprobleme bei Senioren werden oft verkannt

Senioren sind von schwerwiegenden Augenerkrankungen besonders betroffen. Oft werden diese aber gar nicht erkannt oder mit anderen Krankheiten wie Demenz verwechselt. Einfache Hilfsmittel können die Lebensqualität deutlich verbessern. mehr...
Eltern sollten ihren Kindern am besten anhand von Beispielen erklären, was eine Arbeitslosigkeit für die Familie bedeutet. Foto: Silvia Marks

23.07.2014 | Marktredwitz

Ehrliche Worte: So können Kinder Arbeitslosigkeit begreifen

Marken-Schuhe oder das neueste Smartphone sind typische Kinderwünsche. Doch was ist, wenn Mutter oder Vater arbeitslos sind und dafür kein Geld haben? Hier helfen nur ehrliche Worte und kindgerechte Erklärungen. mehr...
Viele Ehen halten der Mehrfachbelastung von Job, Familie und Hausbau nicht stand. Foto: Patrick Pleul

22.07.2014 | Wiesbaden

Warum sich Paare später scheiden lassen

Rund jede dritte Ehe geht irgendwann in die Brüche. Meist reicht die Frau die Scheidung ein. Sie hat nach Ansicht von Fachleuten höhere Ansprüche an eine Beziehung. Kommt die klassische Familie aus der Mode? Und haben es Scheidungskinder schwerer? mehr...

01.05.2013 | Gastartikel

Von Anfang an gut abgesichert – finanzielle Vorsorge für den Nachwuchs

Heute ist es wichtiger denn je, dass sich Eltern Gedanken über die finanzielle Absicherung ihrer Kinder machen und frühzeitig mit dem Sparen beginnen. Mit wachsendem Alter steigen auch die Ausgaben. mehr...

20.03.2013 | Gastartikel

Romantische Zweisamkeit im Urlaub

Hand in Hand durch malerische Gassen schlendern, zu zweit den Sonnenuntergang am Strand betrachten, ein gemeinsames Candle-Light-Dinner genießen … für viele Paare, ob frisch verliebt oder lange verheiratet, ist das der Inbegriff eines Traumurlaubs. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014