Kinder & Familie

Mein

Kinder & Familie

Alle Artikel | News | Familienleben | Rund ums Kind
Wer an Weihnachten Geld verschenkt, kann die Scheine kunstvoll falten. Dann wirkt das Geschenk gleich viel origineller. Foto: Andrea Warnecke

19.12.2014 | Berlin

Geschenke auf den letzen Drücker: Zehn Last-Minute-Tipps

Die Weihnachtsgeschenke fehlen immer noch? So kurz vor den Festtagen kommen viele ins Schwitzen. Doch keine Panik! Für alle, die beim Geschenkekauf gebummelt haben, gibt es Last-Minute-Tipps.
Der Wissensdurst von Kindern macht auch nicht vor der Schwangerschaft halt. Verschiedene Internetseiten vermitteln das Thema kindgerecht. Foto: Rolf Vennenbernd

18.12.2014 | Mainz

Woher die Babys kommen: Internetseiten für Kinder

Wo werden die Spermien gebildet? Und wie groß ist eigentlich der Durchmesser einer Eizelle? Auf kindgerechten Infoseiten dreht sich alles um die Frage: Woher kommen eigentlich die Babys?
Wer den Alnatura Hirse-Getreidebrei mit Reis mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. August 2015 gekauft hat, bekommt das Produkt ersetzt. Foto: Alnatura

18.12.2014 | Bickenbach

Alnatura ruft erneut Getreidebrei zurück

Nach dem Vier-Korn-Brei ruft Alnatura den Hirse-Getreidebrei mit Reis zurück. Auch dieser könne Spuren von Tropanalkaloid enthalten. Die betroffenen Produkte zurückgeben werden ersetzt.
Gerade in der stressigen Weihnachtszeit sollten sich Eltern bewusst Zeit für ihre Kinder nehmen. Foto: Rolf Vennenbernd

17.12.2014 | Frankfurt/Main

Die gestresste Familie: Tiefe Sehnsucht nach freier Zeit

Von wegen stille Tage: «Familie gleicht heute einem komplexen Managementprozess», sagt eine Soziologin. Auch (oder gerade) zu Weihnachten. Ein Psychologe rät: Lehnt Euch zurück!
Louisa Knaack aus Berlin findet es toll, dass ihr Geburtstag auf Heiligabend fällt. Foto: Andrea Warnecke

17.12.2014 | Berlin

Keiner da zum Feiern: Geburtstag fällt auf Weihnachten

Schön oder schrecklich? Bei einigen Jugendlichen fällt der Geburtstag mit Weihnachten oder Silvester zusammen. Feiern ist deshalb oft schwierig. Mit ein paar Tricks können sie aber das Beste daraus machen.
Auch im Regen kann Spielen im Freien Spaß machen. Foto: Kay Nietfeld

17.12.2014 | Bonn

Auch bei Regenwetter: Einmal täglich mit der Familie raus

Frische Luft tut jedem gut - auch bei schlechtem Wetter. Familien sollten jeden Tag eine Stunde im Freien verbringen. So wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder unterstützt und die Eltern können bei einem Spaziergang entspannen.
Statt Dienstleistungspaketen sollte man mit dem ambulanten Pflegedienst Zeitkontingente vereinbaren. Foto: Daniel Reinhardt

17.12.2014 | Pullach

Wünsche an ambulanten Pflegedienst sofort ansprechen

Waschen, Anziehen, Spritzen: Ein ambulanter Pflegedienst kann einen Pflegebedürftigen bei vielen Aufgaben unterstützen. Deshalb sollten sie ihre Vorstellungen klar äußern. Denn die Zeit des Pflegepersonals ist knapp bemessen.
Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen: Eine App bietet Hilfe, wenn Kinder unter Traumata leiden. Foto: Google Play Store

17.12.2014 | Zürich

Informationen für Eltern traumatisierter Kinder per App

Unfälle oder Gewalterfahrungen können Menschen schwer treffen. Das gilt besonders für Kinder. Eltern sind dann oft verunsichert, wie sie ihnen helfen können. Wissenschaftler aus Zürich haben sich dafür etwas einfallen lassen.
Nicht jede industriell hergestellte Babynahrung hat auch den richtigen Eiweißgehalt. Foto: Armin Weigel

16.12.2014 | Bonn

Eiweißmenge in Babynahrung: Hebamme oder Kinderarzt fragen

Eiweiß ist für Säuglinge wichtig. Die Muttermilch hat sowohl die richtige Menge als auch die ideale Qualität. Doch wie sieht es bei Ersatzpräparaten aus? Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte die Hebamme oder der Kinderarzt gefragt werden.
Ein Drittel der Befragten will das Weihnachtfest mit der Familie begehen. Foto: Malte Christians

16.12.2014 | Düsseldorf

Familie statt Zweisamkeit: Weihnachten bleibt traditionell

Zweisamkeit, die Clique oder eine Reise stehen nicht so hoch im Kurs: Das Weihnachtfest feiern die meisten lieber mit der Familie - ganz traditionell.
Der materielle Wert von Geschenken spielt aus sozialer Sicht oft keine Rolle, meint Soziologe Holger Schwaiger. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

16.12.2014 | Berlin

Gesang, Konsum und Emotionen - Weihnachtliches hinterfragt

Weihnachtslieder trällern macht glücklich - was wiederum zu mehr Einkäufen verleiten kann. Forscher aller Fachbereiche beschäftigen sich mit Weihnachten. Aus Sicht von Psychologen besonders wichtig: keine überhöhten Erwartungen haben.
In erster Linie soll es den Erziehungsberechtigten um das Wohl des Kindes gehen. Foto: Sebastian Kahnert

16.12.2014 | Brandenburg

Für gemeinsames Sorgerecht müssen Eltern kooperieren

Wollen sich getrennte Eltern gemeinsam um ihr Kind kümmern, müssen sie miteinander kooperieren können. Das urteilte das Brandenburgische Oberlandesgericht. Ständige Streitereien würden die Entwicklung des Kindes negativ beeinträchtigen.
19 Prozent der Befragten griffen nach der Wasserpfeife zur Zigarette. Foto: Patrick Lux

15.12.2014 | Pittsburgh

Wasserpfeifen verleiten Jugendliche zu Zigaretten

Wer als Jugendlicher Wasserpfeife raucht, greift später eher zu Zigaretten. Das ergab eine Studie in den USA. Wissenschaftler fordern nun strengere Gesetze.
Kinder können ihr Wissen über Weihnachten bei einem Quiz testen und erweitern. Foto: www.klick-tipps.net

15.12.2014 | Mainz

Baum schmücken und Co.: Weihnachtsseiten für die Kleinen

Weihnachten ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Gut, dass es Webseiten speziell für die Kleinen gibt. Dort finden sie Rätsel, Spiele und Wissenswertes über Weihnachten.
Kerzen sorgen an Weihnachten für besinnliche Stimmung. Doch wenn Kinder allein mit Feuer spielen, wird es schnell gefährlich. Foto: Silvia Marks

15.12.2014 | Norderstedt

Brandgefahr: Auf Kinder und Kerzen achten

In der Adventszeit sorgen Kerzen für eine besinnliche Stimmung. Doch wenn Kinder im Haus sind, kann das flackernde Licht schnell gefährlich werden. Eltern sollten Kinder über den Umgang mit Feuer aufklären und klare Grenzen setzen.
Alleine aufwachen, alleine frühstücken - aber dafür die volle Freiheit haben: Dem Single-Dasein lässt sich Gutes wie Schlechtes abgewinnen. Foto: Jens Kalaene

11.12.2014 | Berlin

Allein daheim: Wissenswertes über das Singleleben

Es gibt immer mehr Singlehaushalte - manchmal leben Menschen gewollt alleine, manchmal unfreiwillig. In jedem Fall bringt das Leben als Single eine Menge besondere Begleitumstände mit sich. Interessante Fakten über Singles.
Ob flüssig oder fest: Bei Kindern lieber die korrekte Menge nachmessen und nicht auf das Augenmaß verlassen. Foto: Matthias Hiekel/Illustration

11.12.2014 | Weimar

Arznei für Kinder nicht mit Löffel abmessen

Bei der Dosierung von Arzneimitteln ist bei Kindern Sorgfalt wichtig. Daher sollen flüssige Medikamente nicht mit einem Löffel abgemessen werden. Das ist laut einer Studie zu ungenau.
Bei den Altersfreigaben gibt es fünf verschiedene Freigabestufen - von weiß für Spiele ohne Beschränkung bis rot für jene ohne Jugendfreigabe. Foto: Andrea Warnecke

11.12.2014 | Berlin

Bei Computerspielen zu Weihnachten auf USK-Label achten

Wollen Eltern ihren Kindern Computerspiele zu Weihnachten schenken, stehen sie im Fachhandel oft ratlos vor den überfüllten Regalen. Doch egal, für welches Genre sie sich entscheiden: Die Altersfreigabe ist beim Kauf ein unerlässliches Kriterium.
Der Hunger ist groß - denken viele Kinder zumindest. Und dann essen sie doch nicht alles auf. Foto: Jens Büttner

10.12.2014 | Ithaca

Halbvoller Teller ist bei Kindern normal

Den Teller vollgeschaufelt, aber nur die Hälfte gegessen: Was Eltern wahnsinnig macht, ist von Kindern laut einer Analyse aus den USA keine böse Absicht.
Gulasch und Geschnetzeltes: Solche Gerichte schmecken am nächsten Tag noch besser, daher lohnt es sich gleich etwas mehr zu kochen. Foto: Andrea Warnecke

10.12.2014 | Bonn

Stressige Zeit: Vorkochen hilft stillenden Müttern

Die Zeit des Stillens ist keine leichte. Ständig benötigt das Baby Aufmerksamkeit. Da bleibt wenig Zeit zum Kochen. Kann auch der Partner diese Aufgabe nicht übernehmen, hilft es, das Essen vorzukochen, also gleich eine Portion für den nächsten Tag.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014