Tiere: News

Mein
Noch genug auf den Rippen? Alte Meerschweinchen brauchen besonders kalorienreiches Futter. Foto: Markus Scholz

20.08.2014 | Frankfurt/Main

Alte Meerschweinchen magern schnell ab

Betagte Meerschweinchen brauchen besonders energiereiche Nahrung. Denn mit dem Alter fallen verlieren die Tiere oft bedenklich viel Gewicht. mehr...
Fällt Passanten ein alleingelassener Hund auf, sollten sie zunächst Polizei oder Tierheim benachrichtigen. Foto: Markus Scholz

19.08.2014 | Bremen

Hund gefunden - Mikrochip kann Auskunft über den Besitzer geben

Fundbehörde oder Tierheim: Wer einen Hund findet, muss sich an die zuständige Einrichtung wenden. Mit Hilfe eines Microchips kann der Besitzer ermittelt werden. mehr...
Egal, was der Vierbeiner angestellt hat: Herrchen haftet dafür. Foto: Marcus Brandt

18.08.2014 | Berlin

Hundehalter haftet auch in seiner Abwesenheit für Schäden

Hunde können einem Radfahrer vor den Weg laufen, Spaziergänger anfallen oder eine Couch ruinieren. Dann haftet der Halter. Selbst spezielle Hunde-Versicherungen übernehmen nicht alle Schäden. mehr...
Wespen können auch Hunden und Katzen gefährlich werden. Foto: Daniel Reinhardt

15.08.2014 | Berlin

Wespenstich bei Hund und Katze kann zu Atemnot führen

Diesen Sommer sind wieder viele Wespen unterwegs. Nicht nur Menschen werden gestochen, sondern auch Hunde und Katzen. Das kann für Vierbeiner gefährlich werden. mehr...
Wer eine Boa als Haustier wählt, muss sie mit Mäusen und Ratten füttern. Foto: Jens Schierenbeck

14.08.2014 | Overath

Schlangenhalter dürfen beim Füttern nicht empfindlich sein

Zum Frühstück gibt es eine Ratte. Das Futter für eine Schlange bekommen Halter meist tiefgefroren im Zoofachhandel. Das ist nicht jedermanns Sache. Wer sich eine Schlange als Haustier zulegen will, sollte das bedenken. mehr...
Eine Katze ist ein Gewohnheitstier. Kommt eine neue Streusorte in ihre Toilette, braucht sie oft viel Zeit für die Umstellung. Foto: Jens Schierenbeck

13.08.2014 | München

Katzen gewöhnen sich nur langsam an neues Streu

Im Handel gibt es eine große Auswahl an Katzentoiletten und Streusorten. Wollen Halter eine neue Variante ausprobieren, klappt das nur langsam. mehr...
Bei warmen Sommerwetter brauchen Kaninchen eine Möglichkeit, sich abzukühlen. Halter können etwa eine feuchte Buddelkiste bereitstellen. Foto: Ursula Düren

12.08.2014 | Düsseldorf

Feuchter Sand verschafft Kaninchen Abkühlung

Kaninchen und Meerschweinchen bevorzugen gemäßigte Temperaturen. Vor allem, wenn sie draußen gehalten werden, wird es ihnen im Sommer schnell zu warm. Halter sorgen dann besser für eine Abkühlung. mehr...
Die Sommerhitze macht Katzen nicht nur besonders müde. Die hohen Temperaturen können auch dazu führen, dass die Vierbeiner verstärkt Haare verlieren. Foto: Martin Gerten

11.08.2014 | München

Heiße Tage, dünne Haare - Katzen verlieren bei Hitze Fell

Katzen verlieren bei sehr heißen Temperaturen in den Sommermonaten eventuell noch einmal verstärkt Haare. Diese sind noch Teil des dickeren Winterfells. mehr...
Halter sollten immer beachten: Griechische Landschildkröten sind Vegetarier und können nicht aus tiefen Schalen trinken. Foto: David Ebener

06.08.2014 | Bonn

Landschildkröten können nicht aus tiefen Schalen trinken

Schildkröten sind keine Kuscheltiere. Auch hinsichtlich der Haltung kann der Mensch einige Fehler machen. Er sollte daher einige Regeln beachten, damit die bedrohten Tiere lange leben. mehr...
Das richtige Einstreu für Königspythons (Python regius) sollte Feuchtigkeit speichern, darf aber nicht schimmeln. Foto: Andrea Warnecke

05.08.2014 | Bramsche

Königspythons brauchen spezielle Einstreu

Königspythons fühlen sich nicht auf jedem Untergrund im Terrarium wohl. Am besten geeignet ist ein Substrat, das Feuchtigkeit speichern kann, ohne zu schimmeln. Bei der Haltung der Tier ist auch das Klima wichtig. mehr...
Für den Handel mit beliebten Haustieren wie Hamster, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen gelten ab 1. August neue Regeln. Foto: Waltraud Grubitzsch

31.07.2014 | Berlin

Neu ab 1. August: Mehr Tierschutz beim Hamster-Kauf

Zusätzliche Informationen für die Kunden, zusätzliche Anforderungen für Händler: Mehrere neue Regeln sollen ab 1. August den Tierschutz bei Geschäften mit Heimtieren verbessern. Kritikern fehlt vieles. mehr...
Herzerkrankungen bei Hunden erkennt man, indem man die Atemzüge seines Vierbeiners zählt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

28.07.2014 | Bonn

Bei Hunden mit krankem Herz ist Atemkontrolle wichtig

Haben Hunde eine Herzerkrankung, sollten Halter über einen längeren Zeitraum die Atemfrequenz kontrollieren. Damit liefern sie dem Tierarzt wichtige Informationen. Dazu zählen Besitzer beim ruhenden, nicht schlafenden Vierbeiner die Atemzüge pro Minute. mehr...
Auch so kann Vogelfutter aussehen: getrocknete Pflaumen liegen in der Sonne. Foto: Everett Kennedy Brown

25.07.2014 | Berlin

Vogelfutter aus getrockneten Früchten selbermachen

Derzeit können sich Vögel an den Bäumen bedienen. Doch im Winter sind einige Tiere auf die Hilfe der Menschen angewiesen. Das Futter für sie kann jetzt bereits vorbereitet werden. mehr...
Ein Leckerli für einen anderen Hund? Da wird Bello eifersüchtig. Foto: Paul Zinken

24.07.2014 | La Jolla

Studie: Hunde kennen Eifersucht

Für dich gibt es nur mich. Das wünscht sich ein Partner vom anderen, ein Kind von seiner Mama - und ein Hund von seinem Besitzer. Wird einem Konkurrenten Aufmerksamkeit geschenkt, reagieren auch die Vierbeiner ungehalten. mehr...
Man, ist das heiß heute! Auch Vierbeiner leiden unter zu viel Hitze. Foto: Martin Gerten

23.07.2014 | München

Hund lässt Zunge weit heraushängen: Überhitzung droht

Die heißen Temperaturen machen nicht nur dem Menschen zu schaffen, auch Hunde leiden. Sie können überhitzen. Deshalb sollten Halter auf das Hecheln und die Zunge der Vierbeiner achten. mehr...
Viele Vögel sind auf der Suche nach Wasserstellen. Foto: Soeren Stache

22.07.2014 | Stuttgart

Vögel auf Wassersuche - schon simple Tränken können helfen

In der Sommerhitze sind viele Vögel auf der Suche nach Wasserstellen. Gartenbesitzer können helfen und Tränken aufstellen - dazu reicht schon ein Untersetzer mit klarem Wasser. mehr...
Zu dick - oder bloß viel Fell? Ein Abtasten des Tieres bringt Klarheit. Foto: Ursula Düren

21.07.2014 | Frankfurt/Main

Abtasten entlarvt übergewichtige Kaninchen

Ach du dickes Ding! So manches Kaninchen bringt eindeutig zu viel auf die Waage. Ob ihr Tier übergewichtig ist, erkennen Halter durch das Abtasten. mehr...
Leopardgeckos brauchen in ihrem Terrarium einen Unterschlupf, zum Beispiel unter Steinen. Foto: Andrea Warnecke

18.07.2014 | Bramsche

Leopardgeckos kommen erst abends zum Vorschein

Schwarz-gelb gefleckt, sind Leopardengeckos besonders schön anzusehen. Kein Wunder, dass man sie im Terrarium am liebsten die ganze Zeit beobachten würde. Das Problem ist nur: Die Tiere verkriechen sich tagsüber gern. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014