Bauen & Wohnen

Mein
Echte Kerzen am Weihnachtsbaum sehen stimmungsvoll aus - sie können aber schnell einen Brand auslösen. Im Schadensfall hilft in der Regel eine Versicherung. Foto: Bodo Marks

17.12.2014 | Düsseldorf

Brandschaden an Weihnachten schnell der Versicherung melden

Im Dezember brechen häufiger Feuer aus als in den anderen Monaten. Kein Wunder, erleuchten doch in der Vorweihnachtszeit besonders viele Kerzen die Wohnungen. Die gute Nachricht: Brandschäden sind meist versichert.
Erstmals seit fast fünf Jahren kosten 100 Liter Heizöl weniger als 60 Euro. Hausbesitzer sollten jetzt zugreifen. Foto: Patrick Pleul

16.12.2014 | Unkel

Niedrige Ölpreise - Heizöl jetzt bestellen

Wer sein Haus mit Öl heizt, kann sich freuen: Der Preis für 100 Liter Heizöl ist erstmals seit fast fünf Jahren wieder unter die Marke von 60 Euro gefallen. Das geht aus den Preisdaten verschiedener Internet-Portale hervor.
Für die monatliche Zahlung von Stromkosten wird häufig eine Zusatzgebühr verlangt. Foto: Jens Kalaene

15.12.2014 | Düsseldorf

Zahlungsregelungen der Stromversorger in der Kritik

Unfaire Tarife und Bedingungen: Verbraucherschützer kritisieren Stromversorger. Monatliche Zahlungen seien selten möglich und eine unkomplizierte Ratenzahlung bei Enenergieschulden immernoch eine Seltenheit.
Eine Grundtemperatur von 17 Grad schützt die Rohre vor Frostschäden. Foto: Ole Spata

15.12.2014 | Hamburg

Weihnachtsurlaub: Heizung über die Feiertage nicht abstellen

Um das Haus vor Schimmel und die Rohre vor Frost zu schützen, sollten Heizungen über den Weihnachtsurlaub nicht abgeschaltet werden. Energie spart man so ohnehin nicht.
Ein Topf mit Wasser wird auf einen Elektroherd mit rot glühendem Ceran-Feld gestellt. Die Fehler: Der Deckel fehlt und die Herdplatte ist zu groß für den Topf. Foto: Patrick Pleul

12.12.2014 | Berlin

Vier einfache Tipps zum Stromsparen mit dem Herd

Stundenlanges Backen kostet sehr viel Energie. Aber auch schon beim täglich Kochen verschwenden viele Strom. Vier einfach Tipps wie sich am Herd Geld sparen lässt.
Die Dampfbügelstation GT-DBS-01 kann überhitzen. Verkauft wurde das Produkt bei Aldi Süd. Foto: obs/Globaltronics GmbH & Co. KG/Doppelpack packungsdesign und kommunikation

12.12.2014 | Stuttgart

Rückrufaktion bei Aldi Süd - Dampfbügeleisen kann überhitzen

Heißes Wasser und Strom - eine Kombination, die für den Verbraucher lebensbedrohlich sein kann. Da ein Dampfbügeleisen der Marke Studio zu überhitzen droht, ruft der Discounter Aldi Süd das Produkt zurück.
In Deutschland dürfen Vermieter und Hausbesitzer ihre Immobilien nur sehr eingeschränkt mit Kameras überwachen. Foto: Felix Hörhager

11.12.2014 | Luxemburg

Auch bei privaten Überwachungskameras gilt der Datenschutz

Wer sich eine Kamera ans Haus schraubt, muss sich sehr genau mit dem Datenschutz auseinandersetzen. Denn eine grundsätzliche Ausnahme beim Schutz von Haus und Hof gibt es dabei nicht.
Wohlfühlen auf der eigenen Matratze - dafür muss diese nicht allzu oft gereinigt werden. Zu viel Wasser kann dem Kern sogar schaden. Foto: Fachverband Matratzen-Industrie e.V.

11.12.2014 | Essen

Matratzenbezug nicht zu häufig reinigen

Viel nützt nicht immer viel. Das gilt zum Beispiel bei Matratzenbezügen: Die Textilien müssen gar nicht so oft gewaschen werden, wie manch einer glauben mag.
Anonymes Wohnen im Mietshaus: Nur rund ein Drittel der Befragten pflegt einen engeren Kontakt zu seinen Nachbarn. Foto: Bodo Marks

10.12.2014 | Darmstadt

Die Hälfte der Mieter kennt die Nachbarn nicht

Mietshäuser mit vielen Parteien sind ein Hort für Anonymität. Oftmals wissen die Bewohner nicht, wer neben, unter oder über ihnen wohnt, zeigt eine neue Umfrage.
Umzugskosten muss in einigen Fällen das Jobcenter tragen. Foto: Stefan Sauer

08.12.2014 | Berlin

Jobcenter muss Rückbaukosten für Wohnung zahlen

Wenn Leistungsempfänger des Jobcenters aufgefordert werden, in eine preiswertere Wohnung zu ziehen, müssen sie die Kosten nicht selbst tragen. Auch Rückbaukosten für die ursprüngliche Wohnung werden unter Umständen erstattet.
Wo steht der Kühlschrank am besten? Die Klimaklasse ist bei der Standortwahl wichtig. Foto: Ole Spata

05.12.2014 |

Keller oder Küche? - Klimaklasse bei Kühlgeräten beachten

Berlin (dpa/tmn) - Keller oder Küche? Die Klimaklasse entscheidet, wo Kühlgeräte am besten stehen. Dabei kommt es in erster Linie auf die Umgebungstemperatur an. Tipps gibt der Verbraucherzentrale Bundesverband.
Mit Perlstrahlern oder Durchlaufbegrenzern kann man beim Duschen Geld sparen. Foto: Jens Kalaene

04.12.2014 | Berlin

Mit Perlstrahler beim Duschen Strom sparen

Wer beim Duschen Strom sparen will, sollte sich einen Perlstrahler anschaffen. Er fügt dem Wasser Luft bei, sodass der Druck gleich bleibt, die Wassermenge aber reduziert wird.
Wer die Preissteigerungen nicht innerhalb von drei Jahren beanstandet, verwirkt damit unter Umständen seine Rechte. Foto: Patrick Pleul

03.12.2014 | Karlsruhe

BGH: Preiserhöhungen bei Gas rechtzeitig widersprechen

Nicht immer sind Gaskunden mit ihrer Abrechnung zum Jahresende einverstanden. Wer Einspruch gegen Preiserhöhungen einlegen will, sollte laut einem BGH-Urteil aber besser nicht zu lange warten.
Mieter können im Winter zum Schneeräumen verpflichtet sein. Foto: Wolfgang Kumm

03.12.2014 | Recklinghausen

Mieter nicht nachträglich zum Schneeräumen verpflichten

Schnee und Eis können Wege gefährlich glatt machen. Daher muss im Winter geräumt werden. In der Pflicht ist hier nicht immer nur die Gemeinde. Mitunter müssen auch Mieter zu Schneeschippe und Sandeimer greifen.
Grundstücksbesitzer dürfen einem Nachbarn, der Arbeiten am eigenen Haus durchführen möchte, den Zutritt auf das Grundstück nicht verwehren. Foto: Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS)

02.12.2014 | Karlsruhe

Hammerschlagrecht: Arbeiten auf Nachbars Grundstück

Manche Arbeiten am eigenen Haus lassen sich nur vom Nachbargrundstück aus ausführen. Das Mitnutzen des angrenzenden Grundstücks muss ihnen in einem solchen Fall grundsätzlich gewehrt werden, wenn der Betroffene genaue Kenntnis darüber erhält.
Die Waschmaschine kann stinken, wenn mit niedrigen Temperaturen und mit flüssigem Vollwaschmittel oder nur Color- und Feinwaschmittel gereinigt wird. Foto: Armin Weigel

01.12.2014 | Dessau-Roßlau

Die Waschmaschine stinkt: Ab und zu mit 60 Grad waschen

Damit Wäsche oder Waschmaschine nicht auf Dauer anfangen zu stinken, sollte man ab und an mit 60 Grad waschen. Das beseitigt die Mikroorganismen, die den unangenehmen Geruch verursachen.
Lichtdekorationen gehören einfach zum Advent dazu - aber sie sollten möglichst wenig Strom verbrauchen. Foto: Soeren Stache

28.11.2014 | Berlin

Es werde Licht - Das Haus im Advent stromsparend beleuchten

Gut 33 Euro kostet der Betrieb einer einzigen Lichterkette mit alten Glühlampen in sechs Wochen. Ein hell erleuchtetes Haus kann da ganz schön ins Geld gehen. Mit diesen Tipps lässt sich sparen.
Damit der Adventskranz nicht zur Gefahrenquelle wird, sollten die Kerzen sicher stehen und genügend Abstand zu den Zweigen und der Deko haben. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

27.11.2014 | Stuttgart

Kerzen in Adventsgestecken auf hitzefeste Halter stecken

Bevor der Christbaum ins Haus kommt, ist es das Adventsgesteck, das für Lichterglanz in der Weihnachtszeit sorgt. Brennende Kerzen können jedoch schnell zur Gefahr werden - vor allem wenn sie nachlässig angebracht werden.
Die erste Schonfrist für alte Kaminöfen endet mit dem Jahr 2014: Bestimmte Grenzwerte dürfen dann nicht mehr überschritten werden. Foto: Angelika Warmuth

02.12.2014 | Stuttgart

Ab 2015 gelten strengere Auflagen für alte Holzöfen

Wer einen alten Holzofen hat, muss sich informieren. Bestimmte Modelle dürfen nach dem Jahreswechsel ohne Nachrüstung eines Partikelfilters nicht mehr betrieben werden. Und die Regelung wird in den kommenden Jahren auf weitere Öfen ausgeweitet.
Wenn das Bad durch Modernisierungsarbeiten besser genutzt werden kann, muss der Mieter die bauliche Maßnahme akzeptieren. Foto: Ole Spata

26.11.2014 | Berlin

Mehr Platz durch neue Badewanne - Mieter müssen Austausch dulden

Kleine Bäder können durch einen Austausch der Badewanne an Qualität gewinnen - zum Beispiel, wenn der Raum so besser genutzt werden kann. In dem Fall kann der Mieter nicht gegen die Modernisierung vorgehen, da sie den Wohnwert steigert.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014