Mein
16.05.2012  |  von  |  0 Kommentare

SÜDKURIER-Serie Erdbeertörtchen mit Holunder-Frischkäse

In unserer Serie "Drei Frauen und ein Herd" zaubert Denisa Hangarter frühlingsfrische Erdbeertörtchen mit Holunder-Frischkäse.

Zutaten  Bild: Denisa Hangarter (Denisa Hangarter)

Keks-Buttermasse in Förmchen drücken  Bild: Denisa Hangarter (Denisa Hangarter)

Holunderblütensirup zu Frischkäsemasse hinzufügen  Bild: Denisa Hangarter (Denisa Hangarter)

Frischkäsemasse in Förmchen füllen  Bild: Denisa Hangarter (Denisa Hangarter)

Mit Tortenguss übergießen  Bild: Denisa Hangarter (Denisa Hangarter)



Ein tolles Rezept passend zur Jahreszeit. Herrlich frisch und super einfach. Die Mengenangaben reichen auch für eine Springform, sollte Ihnen das lieber sein als kleine Törtchen. 

Für ca. 7 kleine Törtchen - oder eine Springform
Zutaten für Boden:
1 Päckchen Vollkorn Leibnitzkekse ( 200g Füllgewicht )
100 g Butter

Zutaten für den Belag:
2 Schalen Erdbeeren,  lieber kleinere Früchte
400 g Frischkäse natur
1 Zitrone
ca. 100ml Holunderblütensirup
ggf. etwas Zucker
4 Blatt Gelatine
1 Becher Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Tortenguss - rot

Zubereitung Boden:
Backofen vorheizen. Zerlassen Sie die Butter, zerstoßen/ zerbröseln Sie die Kekse mit einer Küchenmaschine oder mit einem Nudelholz und vermischen Sie sie mir der zerlassenen Butter. Drücken Sie die Masse in die gefetteten Förmchen. Im Backofen bei ca. 220 Grad für 5-10 Minuten festbacken, nicht zu lange, Masse sollte goldbraun sein. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Belag:
Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Gelatine im kalten Wasser einweichen.
Frischkäse, Vanillezucker, Holunderblütensirup, Zitronenabrieb und Saft vermischen. Abschmecken und nach Belieben zusüßen. Gelatineblätter ausdrücken und in einem Topf langsam erwärmen, etwas von der Frischkäsemasse hinzugeben, vermengen und unter die restliche Frischkäsemasse verrühren. Sahne steif schlagen und hinzufügen. Nun verteilen Sie die Masse großzügig auf die Förmchen und lassen diese gut durchkühlen.

Erdbeeren waschen und halbieren. Verteilen Sie diese auf die Törtchen mit der Frischkäsemasse, bereiten den Tortenguss nach Packungsangabe zu und gießen ihn über die Törtchen. Nochmals im Kühlschrank kaltstellen.

Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen.

Die SÜDKURIER-Mitarbeiterinnen Denisa Hangarter, Bärbel Birkle und Sabine Baronner-Hangarter kochen einmal pro Woche. Den drei Hobby-Köchinnen geht es darum, alltagstaugliche Ideen mit dem besonderen Extra vorzustellen.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014