Wintersport

Mein
Auch ohne Gewehr möchte Miriam Gössner schnell durch die Spur kommen. Foto: Manzoni

31.01.2013 | Leipzig (dpa)

Biathletin Gössner hofft auf Starts bei Langaluf-WM

Im Biathlon-Weltcup rannte Miriam Gössner zuletzt alle in Grund und Boden. Nun peilt die 22-Jährige bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme neben einem Staffelstart auch noch das Einzelrennen über 10 Kilometer Freistil an. mehr...
Jewgeni Pluschenko musste an der Bandscheibe operiert werden. Foto: Lindsay Parnaby

31.01.2013 | Moskau (dpa)

Eiskunstläufer Pluschenko an Bandscheibe operiert

Der russische Eiskunstlauf-Star Jewgeni Pluschenko (30) ist an der Bandscheibe operiert worden. mehr...
Axel Teichmann braucht für die WM-Teilnahme Top-Resultate. Foto: Hendrik Schmidt

31.01.2013 | Sotschi (dpa)

Letzte Chance: Teichmann kämpft um WM-Ticket

Sotschi soll in der glanzvollen Karriere des Skilangläufers Axel Teichmann die letzte große Wettkampfstation werden. Allerdings erst bei den Olympischen Winterspielen im nächsten Jahr. Nun könnte Sotschi aber schon die Planungen der nächsten Wochen maßgebend bestimmen. mehr...
Marlies Schild macht sich weiter Hoffnungen auf einen WM-Start in Schladming. Foto: Alessandro Della Bella

31.01.2013 | Schladming (dpa)

Österreicherin Schild hofft weiter auf WM-Start

Slalom-Weltmeisterin Marlies Schild darf weiter auf ihre WM-Chance hoffen. Knapp sechs Wochen nach ihrer in Are/Schweden erlittenen Knie-Verletzung unternahm die österreichische Skirennfahrerin jetzt wieder die ersten Skiversuche. mehr...
Die Olympia-Bahn in Whistler wurde umgebaut. Foto: Matt Campbell

31.01.2013 | Whistler (dpa)

Kunsteisbahn in Whistler für WM umgebaut

Drei Jahren nach den olympischen Rodel-Rennen im kanadischen Whistler müssen sich zumindest die Frauen und Doppelsitzer bei der WM umgewöhnen. Sie gehen bei den Welttitelkämpfen am Wochenende von neuen Starts ins Rennen. mehr...
Die kanadische Rodlerin Alex Gough hofft auf eine WM-Medaille im heimischen Whistler. Foto: Sergei Chirikov

31.01.2013 | Whistler (dpa)

Gastgeber Kanada will endlich in Whistler jubeln

Drei Jahre nach ihren völlig missglückten Heim-Winterspielen wollen Kanadas Rodler bei der WM endlich auch auf der Olympia-Bahn von Whistler jubeln. mehr...
Felix Loch will in Whistler WM-Gold gewinnen. Foto: Valda Kalnina

31.01.2013 | Whistler (dpa)

Loch will auf seiner Olympia-Bahn vierten WM-Titel

Drei Jahre nach seinem Olympia-Coup kann Felix Loch den WM-Startschuss auf der Eisrinne seines größten Erfolgs kaum noch erwarten. mehr...
Maria Höfl-Riesch führt das DSV-Team bei der WM in Schladming am. Foto: Hans Klaus Techt

31.01.2013 | Schladming (dpa)

Deutscher Skiverband nominiert zwölf Alpine für WM

Breit aufgestellt wie selten wollen die deutschen Alpinen bei der Ski-WM in Schladming für Medaillen sorgen. Zwölf Sportler, sechs Damen und sechs Herren, wurden vom Deutschen Skiverband (DSV) offiziell nominiert. mehr...
Marion Thees hat praktisch schon keine Chance mehr auf den WM-Titel. Foto: Robert Parigger

31.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Böses Erwachen bei Skeleton-WM

Ratlos, sprachlos und ideenlos - mit einem völlig verkorksten Auftakt bei der Skeleton-WM sind die deutschen Vorzeigepilotinnen böse überrascht worden. mehr...
Manuel Machata sah sich zuletzt wieder Vorwürfen ausgesetzt. Foto: Robert Parigger

31.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Bob-Piloten trotz Kufen-Proteste nervenstark in die WM

Die Vorwürfe sind heftig, doch die Beweise dafür sind bislang ausgeblieben. Seit die deutschen Bobs nach der Durststrecke vor dem Jahreswechsel ihr Material optimiert haben und Siege einfahren, hagelt es wegen angeblich manipulierter Kufen Dauer-Proteste der Konkurrenz. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014