Wintersport

Mein
Maria Höfl-Riesch will den Heimvorteil nutzen. Foto: Sven Hoppe

30.01.2012 | München (dpa)

Höfl-Riesch hofft auf Erfolg in Garmisch

Ihrem ersten Saisonsieg beim Kombinations-Weltcup in St. Moritz will Ski-Star Maria Höfl-Riesch weitere Erfolge am Wochenende beim Heimspiel in Garmisch-Partenkirchen folgen lassen. mehr...
Bundestrainer Jochen Behle will seine Läufer vor extremer Kälte schützen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

30.01.2012 | Leipzig (dpa)

Wegen Kälte: Keine DSV-Läufer nach Rybinsk

Der Deutsche Skiverband (DSV) schickt keine Skilangläufer zum Weltcup am Wochenende ins russische Rybinsk. Bundestrainer Jochen Behle reagierte mit der Absage auf die angekündigte Kälte mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 25 und 29 Grad unter Null. mehr...
Jenny Wolf ist nicht mehr Weltrekordhalterin. Foto: Mike Sturk

30.01.2012 | Calgary (dpa)

Bittere Stunden für Eissprinterin Wolf

Jenny Wolf bemühte sich redlich, ihren Ärger nicht nach außen dringen zu lassen. «Mit drei von vier Läufen kann ich zufrieden sein. Mein Ziel Top 10 habe ich erreicht», meinte sie zurückhaltend, doch ihr Unmut war zwischen den Sätzen zu spüren. mehr...
Simon Ammann hat noch nicht genug vom Skispringen. Foto: Grzegorz Momot

30.01.2012 | Leipzig (dpa)

Schweizer Ammann springt bis Sotschi 2014

Der Schweizer Skispringer Simon Ammann setzt seine Karriere bis zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi fort. Das gab der 30-Jährige auf der Internetseite des Schweizer Skiverbandes bekannt. Die Entscheidung habe er bereits Anfang Sommer des vergangenen Jahres getroffen. mehr...
Der Niederländer Stefan Groothuis jubelt bei der WM-Siegerehrung. Foto: Mike Sturk

30.01.2012 | Calgary (dpa)

Groothuis überrascht mit Eisschnelllauf-Weltrekord

Der Niederländer Stefan Groothuis hat die favorisierten Südkoreaner düpiert und sich in Calgary erstmals den Weltmeistertitel im Sprint-Vierkampf der Eisschnellläufer gesichert. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014