Wintersport

Mein
US-Star Bode Miller kann aufgrund einer Knieverletzung diese Saison kein Rennen mehr bestreiten. Foto: Helmut Fohringer

27.02.2012 | Crans Montana (dpa)

Saison für US-Ski-Star Miller vorzeitig vorbei

Für US-Ski-Star Bode Miller ist die Alpin-Saison wegen einer Knieverletzung vorzeitig beendet. Dies teilte das amerikanische Team in Crans Montana mit. Zuvor sei das lädierte linke Knie des 34-Jährigen noch einmal untersucht worden. mehr...
Magdalena Neuner gibt sich vor der Heim-WM gewohnt optimistisch und selbstbewusst. Foto: Hendrik Schmidt

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Heimvorteil bei Biathlon-WM birgt auch Risiken

Umschwärmt und umjubelt von Zehntausenden Fans, präsent in Funk und Fernsehen, auf den Titelseiten der Gazetten: Für die deutschen Biathleten könnte die Heim-WM in Ruhpolding ein unvergessliches Erlebnis werden. mehr...
Magdalena Neuner kann bei der WM 2012 ihre Medaillensammlung erweitern. Foto: Martin Schutt

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Die erfolgreichsten WM-Biathleten

Bei den Herren ist der noch aktive Norweger Ole Einar Bjørndalen der erfolgreichste Biathlet, und bei den Damen wird die Liste von Magdalena Neuner angeführt, die nach der laufenden Saison ihre erfolgreiche Karriere beenden wird. mehr...
Magdalena Neuner trainiert bei der WM 2011 am Schießstand. Foto: Sergei Chirikov

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Die Biathlon-Disziplinen im Überblick

Biathlon kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie «Doppelkampf» - Skilaufen und Schießen im Wechsel. Die erste offizielle Weltmeisterschaft fand 1958 im österreichischen Saalfelden statt, aber nur für die Männer. Die Frauen kämpfen seit 1984 um WM-Medaillen. mehr...
Die Chiemgau-Arena wurde komplett umgebaut und modernisiert. Foto: Marc Müller

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Der WM-Arena in Zahlen

Ruhpolding richtet nach 1979, 1985 und 1996 zum vierten Mal eine Biathlon-Weltmeisterschaft aus. Für die Welttitelkämpfe wurde die Chiemgau-Arena komplett umgebaut und modernisiert. mehr...
Frode Andresen hatte 2000 bereits vor dem Start ein Magazin in die Waffe eingeführt. Foto: Ralf Hirschberger

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Für Biathleten sind Gewehrkontrollen Routine

Biathleten schießen scharf. Damit niemand gefährdet wird, müssen die Skijäger besondere Sicherheitsauflagen erfüllen und werden vor dem Start mehrfach überprüft. Verstößt ein Sportler gegen eine der Vorschriften oder verpasst er seine Kontrollen, wird er disqualifiziert. mehr...
Arnd Peiffer wurde 2011 Weltmeister im Sprint. Foto: Martin Schutt

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuner und Peiffer führen deutsches WM-Aufgebot an

Die deutschen Biathleten hoffen bei der Heim-WM in Ruhpolding auf eine große Medaillenausbeute. mehr...
Die deutschen Skispringer feiern ihre Silbermedaille bei der Skiflug-WM in Vikersnd. Foto: Terje Bendiksby

27.02.2012 | Vikersund (dpa)

WM-Silber befeuert Aufbruchstimmung bei DSV-Adlern

Die deutschen Skispringer sorgen wieder für Furore. Mit dem zweiten Platz bei der Skiflug-WM etabliert sich das DSV-Team in der Weltspitze. Bis zu Olympia 2014 soll der Weg konsequent fortgesetzt werden. mehr...
Olympiasieger Michael Greis wird bei der Biathlon-WM in Ruhpolding an den Start gehen. Foto: Martin Schutt

27.02.2012 | Ruhpolding (dpa)

Greis bei WM dabei - Freifahrtschein für Neuner

Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner hat einen Freifahrtschein für die Heim-WM. «Wenn sie gesund bleibt, wird sie bei allen Wettbewerben an den Start gehen», stellte Damen-Bundestrainer Gerald Hönig bei der Präsentation des deutschen Biathlon-Kaders für die WM in Ruhpolding fest. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014