Wintersport

Mein
Auf dem Olympiaberg in München wurden bereits weiße Folien ausgelegt. Foto: Tobias Hase

26.12.2012 | München (dpa)

Alpiner Ski-Weltcup in München noch nicht gesichert

Die Austragung des alpinen Ski-Weltcups in München am Neujahrstag ist nach der warmen Witterung in den vergangenen Tagen noch nicht gesichert. Zum zweiten Mal wurde am Mittwoch die obligatorische Schneekontrolle des Internationalen Skiverbandes FIS verschoben. mehr...
Norwegens Langlauf-Ass Marit Björgen kann wieder trainieren. Foto: Kimmo Brandt

26.12.2012 | Oslo (dpa)

Björgen nach Herzproblemen wieder im Training

Norwegens Skilanglauf-Star Marit Björgen hat nach ihrer Startabsage für die Tour de Ski wegen Herzproblemen wieder trainiert. Zugleich bedauerte die 32 Jahre alte Olympiasiegerin, auf das Sieben-Etappen-Rennen zwischen dem 29. Dezember und 8. Januar verzichten zu müssen. mehr...
Viktoria Rebensburg geht auch in Semmering an den Start. Foto: Pontus Lundahl

26.12.2012 | Semmering (dpa)

Alpine vor nächsten Aufgaben - Rebensburg Mitfavoritin

Nach der kurzen Weihnachtspause nehmen die deutschen Alpinen gestärkt die nächsten Aufgaben in Angriff. mehr...
Bode Miller ist zum zweiten Mal Vater geworden. Foto: Johann Groder

26.12.2012 | München (dpa)

Ski-Star Miller wird zum zweiten Mal Vater

Der amerikanische Ski-Star Bode Miller darf sich zum zweiten Mal auf Nachwuchs freuen. Seine Ehefrau Morgan twitterte über die Weihnachtstage, dass sie Mutter wird. Für die Beach-Volleyballerin ist es das erste Kind, Miller hat bereits eine fast fünfjährige Tochter. mehr...
Thomas Morgenstern wurde Vater. Foto: Sergej Ilnitsky

26.12.2012 | Berlin (dpa)

Christkind für Morgenstern: «Lilly ist gelandet»

Skispringer Thomas Morgenstern durfte sich zu Weihnachten über sein ganz besonderes Christkind freuen. Der dreimalige Olympiasieger aus Österreich wurde in der Nacht auf Mittwoch erstmals Vater. Seine Partnerin Kristina hat ein Mädchen entbunden. mehr...
Olympiasieger Denny Morrison brach sich das Wadenbein. Foto: Bas Czerwinski

26.12.2012 | Calgary (dpa)

Eisschnellläufer Morrison erleidet Wadenbeinbruch

Der kanadische Eisschnelllauf-Olympiasieger Denny Morrison wird wegen eines Wadenbeinbruchs bei der Sprint-WM Ende Januar in Salt Lake City fehlen. Der Weltcup-Spitzenreiter über 1000 Meter war beim Skilanglauf kurz vor Weihnachten über einen Baum gestürzt. mehr...
Severin Freund führt das deutsche Skispringer-Team an. Foto: Urs Flüeler

26.12.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DSV-Adler wollen bei Tournee hoch hinaus

Nach zehn mageren Jahren sind die deutschen Ski-Adler hungrig auf eine fette sportliche Ausbeute bei der Vierschanzentournee. mehr...
Magdalena Neuner genießt die Ruhe nach ihrer Biathlon-Karriere. Foto: Daniel Karmann

26.12.2012 | München (dpa)

Neuner: Kein Bundestrainer-Job, keine Rückkehr

Am Samstag steigt das Abschiedsrennen von Magdalena Neuner auf Schalke. «Ich freue mich drauf. Aber ich bin etwas aufgerecht, weil es für mich komisch ist, noch einmal Biathlon zu machen», sagt die Rekord-Weltmeisterin in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa. mehr...
Martin Schmitt will es ins Aufgebot für die Vierschanzentournee schaffen. Foto: Daniel Karmann

26.12.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Hopp oder topp: Schmitt kämpft um Tournee-Ticket

Am zweiten Weihnachtsfeiertag stand für Martin Schmitt die Reise nach Engelberg an. Am Fuße des 3000 Meter hohen Titlis-Berges will der Skisprung-Oldie beim Continentalcup am Donnerstag und Freitag den drohenden Absturz in die sportliche Versenkung abwenden. mehr...
Bundestrainer Werner Schuster freut sich über die derzeitige Form der deutschen Skispringer. Foto: Daniel Karmann

26.12.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Bundestrainer Schuster: Wollen «Tagessieg landen»

Deutschlands Skispringer haben durch ihre tollen Weltcup-Ergebnisse in diesem Winter eine neue Euphorie entfacht. Bundestrainer Werner Schuster mahnt dennoch vor überzogenen Erwartungen. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014