Wintersport

Mein
Die Piste im bulgarischen Bansko wird für die Rennen vorbereitet.

25.02.2011 | Bansko (dpa)

Premiere bei Super-Kombi: Slalom vor Super-G

Eine Premiere im alpinen Ski-Weltcup steht bei der Super-Kombination der Herren im bulgarischen Bansko bevor. In dem zweiteiligen Wettbewerb wird der Slalom zuerst ausgetragen. Da für morgens noch dichter Nebel angesagt ist, wurde der Super-G nach hinten verschoben. mehr...
Ulrike Gräßler zeigt sich nach dem zweiten Sprung betroffen.

25.02.2011 | Oslo (dpa)

Gräßler stürzt ab: Damen ohne Sprung-Medaille

Im dichten Nebel von Oslo hat Ulrike Gräßler die greifbare Medaille für die deutschen Skispringerinnen aus den Augen verloren und das erhoffte Edelmetall bei der nordischen Ski-WM deutlich verpasst. mehr...
Marit Björgen feiert im goldfarbenen Anorak in Oslo ihre Goldmedaille.

25.02.2011 | Oslo (dpa)

Schneebälle vom Holmenkollen

Die «Schneebälle vom Holmenkollen»: Kurznachrichten von der nordischen Ski-WM in Oslo. mehr...

25.02.2011 | Oslo (dpa)

Die Doppelverfolgung der Skilangläufer

Die Doppelverfolgung gilt als der spektakulärste Wettkampf der Skilangläufer. Da das Rennen mit Massenstart in beiden Stilarten klassisch und Freistil absolviert werden muss und dabei zur Hälfte des Wettbewerbes die Ski gewechselt werden, ist Vielseitigkeit von den Athleten gefragt. mehr...
Michael Uhrmann wurde Dritter in der Qualifikation.

25.02.2011 | Oslo (dpa)

Uhrmann glänzt - Freund lässt Qualifikation aus

Die deutschen Skispringer gehen zuversichtlich in die WM-Entscheidungen auf der Normalschanze. In der Qualifikation für den Einzel-Wettbewerb glänzte vor allem Michael Uhrmann, Severin Freund pausierte. Im Team ist eine Medaille das Minimalziel. mehr...
Marion Thees führt bei der Skeleton-WM nach zwei Durchgängen.

25.02.2011 | Königssee (dpa)

Skeleton-WM: Thees führt zur Halbzeit vor Huber

Titelverteidigerin Marion Thees aus Oberhof führt zur Halbzeit der Skeleton-Weltmeisterschaft in Königssee vor ihrer Teamkollegin Anja Huber. Die Berchtesgadenerin ging nach dem Gewinn des Gesamt-Weltcups als Topfavoritin auf ihrer Heimbahn ins Rennen. mehr...
Bundestrainer Hermann Weinbuch weiß nicht so recht, wo die Nordischen Kombinierer von der Leistung her stehen.

25.02.2011 | Oslo (dpa)

Höllen-Strecke: Lauf entscheidet bei Kombination

Fragezeichen über Fragezeichen: Die Nordische Kombination könnte beim WM-Auftakt am Samstag zu einer wahren Wundertüte werden. Über das Leistungsvermögen der Athleten gibt es nach vierwöchiger Wettkampfpause ebenso Rätselraten wie mittlerweile um das Wetter. mehr...
Tobias Angerer präsentierte sich bei einer Pressekonferenz in Oslo gut gelaunt.

25.02.2011 | Oslo (dpa)

Außenseiter: Langläufer Angerer will Chance nutzen

Angriffslust und Lebensfreude sprechen aus den Augen von Tobias Angerer. Der Langläufer hat rechtzeitig vor seinem ersten Auftritt bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oslo seine Form, vor allem aber sein Selbstbewusstsein wiedergefunden. mehr...
Mit einem starken Super-G legte Maria Riesch den Grundstein für ihren Sieg.

25.02.2011 | Are (dpa)

19. Sieg: Riesch hängt Vonn im Weltcup ab

Nach der goldlosen Heim-WM hat Maria Riesch einen glänzenden Start zum Endspurt im Kampf um den Gesamtweltcup erwischt. mehr...
Bob-Pilot Thomas Florschütz (M.) will mit seinem Team eine Medaille.

25.02.2011 | Königssee (dpa)

Florschütz will Vierer-Bob-Titel - Machata Favorit

Die silbernen Zweierbob-Piloten Florschütz und Machata gehen mit unterschiedlichen Ausgangslagen ins WM-Rennen der Königsklasse. Der ewige Zweite aus Riesa will endlich seinen Titelfluch besiegen, der Senkrechtstarter aus Ramsau seine überragende Saison krönen. mehr...
Nach einer starken Aufholjagd gewann Frank Rommel bei der Skeleton-WM die Bronzemedaille.

25.02.2011 | Königssee (dpa)

Rommel nach Aufholjagd WM-Dritter - «Michi» weint

Unterschiedlicher konnte die Gefühlswelt im deutschen Skeleton-Team nicht sein: Hier Jubel nach WM-Bronze für Frank Rommel, dort bittere Tränen der Enttäuschung bei Lokalmatador Mirsad Halilovic, der im Finallauf in Königssee vom zweiten auf den fünften Rang zurückfiel. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014