Wintersport

Mein
Isabella Laböck fuhr als Zweite auf das Podest beim Parallel-Slalom in Carezza. Foto: Alessandro della Bella

22.12.2011 | Carezza (dpa)

Snowboard: Laböck und Karstens auf dem Podest

Die deutschen Snowboarder haben sich im letzten Weltcup-Rennen vor Weihnachten in blendender Form präsentiert. Isabella Laböck als Zweite und Anke Karstens als Dritte fuhren beim Parallel-Slalom-Sieg der Schweizerin Patrizia Kummer in Carezza auf das Podest. mehr...
In diesem Jahr war der Parallel-Slalom auf dem Olympiaberg ein voller Erfolg. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

22.12.2011 | München (dpa)

München-Weltcup auf der Kippe - Höfl-Riesch hofft

Der Münchner Ski-Weltcup am Neujahrstag steht wegen schlechter Wetterbedingungen auf der Kippe. «Es ist wirklich schwierig vorherzusagen», sagte Cheforganisator Frank Seipp in München. «Wir sind noch sehr zuversichtlich.» mehr...
Felix Neureuther freute sich nach seinen drei Top-Platzierungen über ein «Wunder». Foto: Barbara Gindl

22.12.2011 | Flachau (dpa)

Neureuther freut sich über «Wunder» - Große Ziele

Top-Ergebnisse von den Damen sind die deutschen Alpinen seit Jahren gewohnt. In diesem Jahr steigern sich auch die Herren und «sind in der Weltspitze angekommen». Platz vier und zwölf im Slalom sind zwar schön, aber für die heißen Skirennfahrer nicht mehr genug. mehr...
Manuel Machata (r) gewann die deutschen Meisterschaften im Viererbob. Foto: Tobias Hase

22.12.2011 | Königssee (dpa)

Wut im Bauch: Machata verteidigt Viererbob-Titel

Manuel Machata bleibt ein Spezialist für die Königsklasse. Nach bislang eher durchwachsenen Saisonleistungen im Zweierbob schlägt «Machete» Machata regelmäßig im großen Schlitten mit viel Wut im Bauch zurück. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014