Wintersport

Mein
Matthias Lanzinger ging beim Slalom-Weltcup in Flachau als Vorläufer auf die Strecke. Foto: Barbara Gindl

21.12.2011 | Flachau (dpa)

Lanzinger nach Amputation zurück auf Ski-Bühne

Knapp vier Jahre nach einer Unterschenkelamputation in Folge eines schweren Sturzes hat der frühere Skirennfahrer Matthias Lanzinger wieder Weltcup-Luft geschnuppert. Der 31 Jahre alte Österreicher startete beim Slalom in Flachau als Vorläufer. mehr...
Felix Neureuther jubelt nach dem tollen zweiten Lauf in die TV-Kamera. Foto: Barbara Gindl

21.12.2011 | Flachau (dpa)

Slalom in Flachau: Neureuther Vierter - Dopfer 12.

Podest knapp verfehlt, gute Form bestätigt: Felix Neureuther hat sich mit einem vierten Platz beim Weltcup-Slalom in Österreich in die Weihnachtspause verabschiedet. Im Flutlicht von Flachau fehlten dem Partenkirchener Skirennfahrer nur 0,22 Sekunden auf seinen zwölften Podiumsrang. mehr...
Die deutsche Snowboarderin Amelie Kober fuhr in Carezza auf den zweiten Platz. Foto: Alessandro Della Bella

21.12.2011 | Carezza (dpa)

Snowboard: Kober Zweite bei Parallel-Riesenslalom

Amelie Kober zeigt sich im Snowboard-Weltcup weiter top in Form. Eine Woche nach Rang drei in Telluride in den USA fuhr die Olympia-Zweite von 2006 in Carezza/Italien im Parallel-Riesenslalom auf den zweiten Platz - und holte sich das zweite Weltcup-Podest als Mutter. mehr...
Auch die Schattenbergschanze in Oberstdorf ist bereit für die Vierschanzentournee. Foto: Daniel Karmann

21.12.2011 | Oberstdorf (dpa)

Alle vier Tournee-Schanzen sind präpariert

Der Jubiläums-Vierschanzentournee steht nichts mehr im Wege. Für die am 29. Dezember mit der Qualifikation in Oberstdorf startenden 60. Auflage sind alle vier Schanzen präpariert und einsatzbereit, teilte das Organisationskomitee mit. mehr...
Cathleen Martini schnappt sich den Titel. Foto: Bernd Thissen

21.12.2011 | Königssee (dpa)

Erfolgshungrig: Florschütz und Martini Bob-Meister

Thomas Florschütz kann von Siegen gar nicht genug bekommen. Nach seinen Erfolgen im kleinen und großen Schlitten beim Weltcup in Winterberg fuhr der Riesaer Bob-Pilot mit seinem Anschieber Kevin Kuske auch bei den deutschen Meisterschaften im Zweier in Königssee zum Erfolg. mehr...
Ausgelassen feiert Maria Höfl-Riesch ihren Erfolg in Flachau. Foto: Johann Groder

21.12.2011 | Flachau (dpa)

Überglückliche Höfl-Riesch: «Platz zwei wie Sieg»

Maria Höfl-Riesch fühlte sich neben der wieder unbezwingbaren Marlies Schild wie eine Gewinnerin. «Ich hab' die Schmerzen runtergeschluckt und alles gegeben», sagte die Doppel-Olympiasiegerin und schwärmte im Flutlicht von Flachau von einem «wahnsinnig emotionalen» Slalom-Moment. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014