Wintersport

Mein
FIS-Renndirektor Günter Hujara plant mit dem Weltcup in München. Foto: Alessandro della Bella

16.11.2011 | München (dpa)

Weltcup-Zirkus macht dauerhaft in München Station

München darf darauf hoffen, fester Standort im alpinen Ski-Weltcup zu werden. «Wir wollen die City-Events klassisch im Kalender verankern, wir planen fünf Jahre im Voraus mit München und Moskau», sagte Günter Hujara, Renndirektor des Internationalen Skiverbandes (FIS), in München. mehr...
Axel Teichmann (l) und Tobias Angerer sind in der Saisonvorbereitung neue Wege gegangen. Foto: Kay Nietfeld

16.11.2011 | Leipzig (dpa)

Angerer/Teichmann: Selbstständig als Ü-30-Gruppe

Alles neu auf der Zielgerade der Karriere: Die beiden besten deutschen Skilangläufer des vergangenen Jahrzehnts, Tobias Angerer und Axel Teichmann, wollen es mit Blickrichtung Olympia 2014 noch einmal wissen und setzen auf Selbstständigkeit. mehr...
Bundestrainer Jochen Behle hat sein Auswahl getroffen. Foto: Patrick Seeger

16.11.2011 | Leipzig (dpa)

Zwölf DSV-Langläufer starten beim Weltcup-Auftakt

Mit zwölf Langläufern bestreitet der deutsche Skiverband (DSV) am Wochenende den Weltcup-Auftakt im norwegischen Sjusjøen. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014