Wintersport

Mein
Michael Williams gewann den «Cool-Runnings-Cup» in Schladming. Foto: Martin Huber

16.02.2013 | Schladming (dpa)

«Jamaika Mike» gewinnt Cool-Runnings-Cup bei der WM

Jamaika Mike» hat das Duell der schlechtesten Skirennfahrer für sich entschieden und den «Cool-Runnings-Cup» bei der Ski-WM in Schladming gewonnen. mehr...
US-Girl Mikaela Shiffrin holte sich den WM-Titel im Slalom. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

16.02.2013 | Schladming (dpa)

Höfl-Riesch verpasst vierte Medaille - Shiffrin siegt

Wütend boxte Maria Höfl-Riesch nach der verpassten Slalom-Medaille in die Werbebande. Wenige Meter vor dem Ziel fädelte die 28-Jährige ein und verpasste mit einer guten Zwischenzeit die in Reichweite liegende vierte Medaille dieser Ski-WM in Schladming. mehr...
Der österreichische Skistar Marcel Hirscher präsentiert seine WM-Medaillen. Foto: Helmut Fohringer

16.02.2013 | Schladming (dpa)

Hirscher «um 300 Kilo erleichtert» in den Slalom

Der Medal Plaza war voll, als Marcel Hirscher die erste WM-Einzelmedaille seiner Karriere umgehängt bekam. Silber zwar nur, aber hinter dem ungeschlagenen Dreifachweltmeister von Schladming, Ted Ligety (USA), glänzte die Plakette für Rang zwei im Riesenslalom wie Gold. mehr...
Maria Höfl-Riesch hat auch im Slalom eine WM-Medaille fest im Blick. Foto: Robert Parigger

16.02.2013 | Schladming (dpa)

Slalom: Höfl-Riesch bei WM erneut auf Medaillenkurs

Maria Höfl-Riesch hat beim Slalom ihre vierte WM-Medaille von Schladming im Blick. Nach dem ersten Durchgang liegt die Doppel-Olympiasiegerin mit zwei Zehntelsekunden Rückstand auf die Spitze auf dem vierten Platz. mehr...