Wintersport

Mein
Slalom-Ass Maria Höfl-Riesch fädelte im zweiten Lauf ein. Foto: Barbara Gindl

15.01.2013 | Flachau (dpa)

Höfl-Riesch scheidet aus und verpasst Slalom-Sieg

Traurig lehnte sich Maria Höfl-Riesch nach ihrem ärgerlichen Einfädler auf ihre Skistöcke. Den Sieg beim Slalom in Flachau hatte die Doppel-Olympiasiegerin trotz klarer Führung verpasst. mehr...
Maria Höfl-Riesch muss in Cortina d'Ampezzo weiter auf das Training warten. Foto: Mike Sturk

15.01.2013 | Cortina d'Ampezzo (dpa)

Erstes Abfahrtstraining in Cortina abgesagt

Der Ski-Weltverband (FIS) hat das für Donnerstag geplante erste Abfahrtstraining der Damen in Cortina d'Ampezzo abgesagt. Als Grund nannte die FIS den starken Schneefall. mehr...
Juliane Döll hat ihre Biathlon-Karriere beendet. Foto: Martin Schutt

15.01.2013 | Oberhof (dpa)

Döll beendet ihre Biathlon-Karriere

Biathletin Juliane Döll hat mit sofortiger Wirkung ihr Sportkarriere beendet. Die 26-Jährige hat seit dem Jahr 2008 insgesamt 33 Weltcup-Rennen bestritten. Noch zu Beginn des Winters war die viermalige deutsche Meisterin in Hochfilzen im Sprint-Wettkampf dabei gewesen. mehr...
Aksel Lund Svindal kam mit den Verhältnissen in Adelboden am besten zurecht. Foto: Alessandro della Bella

15.01.2013 | Wengen (dpa)

Svindal vorne weg - Ferstl wieder da

Gut sechs Wochen nach seinem Sturz hat sich Skirennfahrer Josef Ferstl im Weltcup zurück gemeldet. Beim ersten Training für die Abfahrt in Wengen/Schweiz war der 24-Jährige als 27. schnellster Deutscher. mehr...
In Antholz will Miriam Gössner mit Vollgas aufs Podest stürmen. Foto: Andreas Gebert

15.01.2013 | Antholz (dpa)

Gössner gibt in Antholz «Vollgas»

Nach nur einem Podestplatz beim Heim-Weltcup in Ruhpolding wollen die deutschen Biathleten nun im italienischen Antholz wieder angreifen. Vor allem für Miriam Gössner, die im WM-Ort von 2012 den Sprint gewonnen hatte, gibt es nur eine Devise. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014