Wintersport

Mein
Michael Neumayer gleitet die Schanze in Garmisch-Partenkirchen hinunter. Foto: Marc Müller

31.12.2012 | Garmisch-Partenkirchen

Zehn DSV-Springer fliegen um den Sieg mit

Zehn deutsche Skispringer gehen beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen an den Start. mehr...
Severin Freund sprang in Oberstdorf 138,5 und 135,5 Meter weit . Foto: Marc Mueller

30.12.2012 | Oberstdorf

Nach vier Jahren wieder auf dem Podest

Als der erste deutsche Podestplatz bei der Vierschanzentournee seit knapp vier Jahren zur Gewissheit geworden war, reckte Severin Freund seine Ski in den Abendhimmel von Oberstdorf und ließ sich von den enthusiastischen 24 500 Fans feiern. mehr...
Martin Schmitt genoss seine Rückkehr. Foto: Marc Mueller

30.12.2012 | Oberstdorf (dpa)

Martin Schmitt ist zurück

Die gelungene Rückkehr auf die große Skisprung- Bühne nach einjähriger Abstinenz genoss Martin Schmitt in vollen Zügen. mehr...
Biathlon-Rekordweltmeisterin schwebt vor ihrem Abschiedsrennen von dem Dach der Arena. Foto: Kevin Kurek

29.12.2012 | Gelsenkirchen (dpa)

Biathlon-Abschiedsparty: Neuner fällt vom Himmel

Magdalena Neuner schwebte zu ihrem Abschiedsrennen vom Hallendach in die Schalker Fußball-Arena. «Ich habe ein bisschen Höhenangst, aber es hat mir gefallen», sagte die Rekordweltmeisterin vor dem Start zu ihrem allerletzten Biathlon-Rennen zu ihrem Stunt. mehr...
Severin Freund hofft auf weite Sprünge bei der Vierschanzentournee. Foto: Sergei Ilnitsky

28.12.2012 | Oberstdorf (dpa)

DSV-Adler hoffen auf spektakuläre Tournee-Flüge

Vor dem Auftakt der 61. Vierschanzentournee üben sich Deutschlands Skispringer um Sieganwärter Severin Freund in Understatement, doch insgeheim planen die wiedererstarkten DSV-Adler in Oberstdorf eine spektakuläre Flugshow. mehr...