Wintersport

Mein
Robert Seifert war im Rennen über 500 Meter gestürzt. Foto: Filip Singer

12.02.2012 | Dordrecht (dpa)

Herrenstaffel Siebte - Seifert und Becker gut

Beim Shorttrack-Weltcupfinale in Dordrecht hat die deutsche Herrenstaffel den siebten Platz geholt. Es gewannen die Niederlande vor Kanada und Südkorea. Als Neunte im Gesamtweltcup verfehlte die deutsche Mannschaft jedoch knapp die WM-Teilnahme. mehr...
Die deutschen Eisschnellläufer schlugen sich in der Team-Verfolgung ordentlich. Foto: Terje Bendiksby

12.02.2012 | Hamar (dpa)

Deutsche Eisschnelllauf-Herren auf Platz drei

Die deutschen Eisschnellläufer haben zum Abschluss des Weltcups in Hamar den dritten Platz in der Team-Verfolgung belegt. Patrick Beckert, Alexej Baumgärtner und Robert Lehmann mussten in 3:46,87 Minuten nur den Teams aus Russland und Südkorea den Vortritt lassen. mehr...
Richard Freitag konnte dem Sieger Anders Bardal nicht Paroli bieten. Foto: Uwe Zucchi

12.02.2012 | Willingen (dpa)

Kein Podestplatz für DSV-Adler - Bardal siegt

Vorjahressieger Severin Freund lächelte nach dem verpassten Podestplatz beim Heim-Weltcup in Willingen etwas gequält, und auch Richard Freitag blieb bei der eindrucksvollen Flugshow des Norwegers Anders Bardal nur die Rolle des staunenden Zuschauers. mehr...
Tim Tscharnke war der Schlussläufer der deutschen Langlauf-Staffel. Foto: Hendrik Schmidt

12.02.2012 | Nove Mesto (dpa)

Deutsche Staffel-Männer Fünfte - Norwegen siegt

Die deutschen Langlauf-Männer haben zum Abschluss des Langlauf-Weltcups im tschechischen Nove Mesto Platz fünf belegt. Im Endspurt einer siebenköpfigen Gruppe musste sich Tim Tscharnke knapp geschlagen geben. mehr...
Ulrike Gräßler wurde zum vierten Mal hintereinander Vierte. Foto: Barbara Gindl

12.02.2012 | Ljubno (dpa)

Gräßler erneut Vierte - Hendrickson siegt wieder

Ulrike Gräßler avanciert zur tragischen Figur im Skisprung-Weltcup der Frauen. Die WM-Zweite von 2009 belegte zum vierten Mal hintereinander Platz vier. Die Sächsin verpasste im slowenischen Ljubno mit 221,2 Zählern einen Podestplatz um 1,2 Punkte. mehr...
Tom Hilde kehrt nach seinem schweren Sturz wieder auf die Schanze zurück. Foto: Andreas Gebert

12.02.2012 | Willingen (dpa)

Norweger Hilde gibt nach Wirbelbruch Skisprung-Comeback

Gut sechs Wochen nach seinem bei der Vierschanzentournee erlittenen Wirbelbruch kehrt Norwegens Skisprung-Ass Tom Hilde auf die Schanze zurück. Der 24-Jährige wird am 14. Februar die Qualifikation für den Weltcup in Klingenthal bestreiten. mehr...
Zweimal WM-Gold: Rodlerin Tatjana Hüfner siegte im Einzel und der Team-Staffel. Foto: Matthias Hiekel

12.02.2012 | Altenberg (dpa)

Deutsche Rodler holen auch WM-Gold in Team-Staffel

Angeführt von ihren Weltmeistern Tatjana Hüfner und Felix Loch haben sich die deutschen Rodler zum Abschluss der Heim-WM in Altenberg auch den Titel in der Team-Staffel gesichert. mehr...
Magdalena Neuner zitterten in der finnischen Kälte offenbar die Finger. Foto: Mauri Ratilainen

12.02.2012 | Kontiolahti (dpa)

Neuner Zweite in der Verfolgung - Mäkäräinen siegt

Magdalena Neuner hat beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti als Zweite den Sieg in der Verfolgung verpasst. Die Sprint-Siegerin musste gleich viermal in die Strafrunde und war damit gegen die nur einen Fehler schießende Finnin Kaisa Mäkäräinen chancenlos. mehr...
Stephanie Beckert lief beim Weltcup in Hamar über 3000 Meter auf den zweiten Platz. Foto: Friso Gentsch

12.02.2012 | Hamar (dpa)

Eisschnellläuferin Beckert in Hamar auf Platz zwei

Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert ist beim Weltcup der Eisschnellläufer in Hamar auf den zweiten Platz gelaufen. Über 3000 Meter musste die Erfurterin in 4:06,42 Minuten nur der tschechischen Weltmeisterin Martina Sablikova (4:05,88) den Vortritt lassen. mehr...
Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis muss den WM-Formnachweis im Trainingslager erbringen. Foto: Anders Wiklund

12.02.2012 | Kontiolahti (dpa)

Zehn Biathleten mit WM-Norm - Was wird aus Greis?

Zehn Biathleten, je fünf Damen und fünf Herren, haben mit einem Platz unter den ersten Acht oder zwei Rängen unter den besten 15 die verbandsinterne WM-Norm erfüllt. mehr...
Routinier Ole Einar Björndalen feierte seinen 94. Weltcupsieg. Foto: Mauri Ratilainen

12.02.2012 | Kontiolahti (dpa)

94. Weltcupsieg für Björndalen - Böhm 16., Lesser 22.

Biathlet Ole-Einar Björndalen hat in Kontiolahti seinen 94. Weltcup-Sieg geschafft. Der 38 Jahre alte Ausnahmeathlet aus Norwegen setzte sich im Verfolgungsrennen nach zwei Schießfehlern vor Sprint-Sieger Martin Fourcade durch. mehr...
In Willingen könnte es finanzielle Zuschüsse des Landes geben. Foto: Uwe Zucchi

12.02.2012 | Willingen (dpa)

Willingen darf auf Verbleib im Skisprung-Weltcup hoffen

Mit einer stimmungsvollen Skisprung-Party zum Auftakt der Team Tour hat Willingen im Kampf um den Erhalt als Weltcup-Standort einmal mehr beste Werbung in eigener Sache betrieben. mehr...
Denise Herrmann war die Startläuferin für das deutsche Quartett. Foto: Andrea Solero

12.02.2012 | Nove Mesto (dpa)

Schwacher Nachwuchs: Langläuferinnen nur Staffel-Achte

Bei den deutschen Skilangläuferinnen wird ein Generationsproblem immer deutlicher. Die 4x 5-Kilometer-Staffel musste sich beim Weltcup im tschechischen Nove Mesto mit einem enttäuschenden achten Platz begnügen. mehr...
Claudia Pechstein leidet an einer Halswirbel-Blockade. Foto: Tobias Kleinschmidt

12.02.2012 | Hamar (dpa)

Beckert 2. in Hamar - Pechsteins WM-Start in Gefahr

Das «Wikingerschiff» von Hamar bleibt für Claudia Pechstein ein Ort der Leiden. Nachdem sie vor drei Jahren wegen erhöhter Blutwerte aus dem Verkehr gezogen und für zwei Jahre gesperrt wurde, trat nun bei der 39 Jahre alten Berlinerin eine Halswirbel-Blockade auf. mehr...
FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis stellte der alpinen Weltcup-Premiere in Russland ein positives Zeugnis aus. Foto: Patrick Seeger

12.02.2012 | Krasnaja Poljana (dpa)

FIS lobt alpinen Olympia-Test in Russland

Der Ski-Weltverband FIS hat den Olympia-Machern von Sotschi 2014 ein positives Zeugnis für die alpine Weltcup-Premiere in Russland ausgestellt und weitere Wettbewerbe avisiert. mehr...
Rodel-Weltmeister Felix Loch hielt die Altmeister in Schach. Foto: Thomas Eisenhuth

12.02.2012 | Altenberg (dpa)

«Ich bin ja noch jung»: Loch hält Altmeister in Schach

Nach seinem dritten WM-Coup freute sich Rodel-Olympiasieger Felix Loch über auch künftig goldene Aussichten. «Ich bin ja noch jung. Ich kann bestimmt noch den ein oder anderen Titel gewinnen», sagte der 22-Jährige nach seinem Sieg bei der Heim-WM in Altenberg. mehr...
Maria Höfl-Riesch, Tessa Worley und Tina Maze (v.l.) jubeln im Zieleinlauf von Soldeu. Foto: Lus Tejido

12.02.2012 | Soldeu (dpa)

Höfl-Riesch Dritte beim Riesenslalom in Andorra

Maria Höfl-Riesch hat beim Weltcup in Andorra den vierten Riesenslalom-Podestplatz ihrer Karriere erreicht. Einen Tag nach ihrem Aus im Slalom fuhr die Skirennfahrerin aus Partenkirchen in Soldeu auf den dritten Platz. mehr...
Ivica Kostelic humpelt vom Siegerpodest. Foto: Helmut Fohringer

12.02.2012 | Krasnaja Poljana (dpa)

Kombi-König Kostelic am Knie verletzt

Ivica Kostelic lauschte mit geschlossenen Augen andächtig der kroatischen Hymne, vom Siegerpodium humpelte er aber sofort zum Medizin-Check. Bei der alpinen Olympia-Generalprobe für Sotschi 2014 sicherte sich der 32-Jährige durch den Erfolg in der Super-Kombination auch seine vierte Disziplin-Kugel. mehr...
Kombinierer Fabian Rießle landete in Almaty auf dem vierten Platz. Foto: Anatoly Maltsev

12.02.2012 | Almaty (dpa)

Kombinierer Rießle Vierter - Kokslien siegt erneut

Mikko Kokslien hat der Weltcup-Premiere der Nordischen Kombinierer im kasachischen Almaty seinen Stempel aufgedrückt. Der Norweger gewann auch den zweiten Wettbewerb, nachdem er bereits am Samstag erfolgreich gewesen war. mehr...
Manuel Machata und seine Crew siegten in Calgary. Foto: Tobias Hase

12.02.2012 | Calgary (dpa)

Bob-Piloten Machata und Arndt in WM-Form

Mit top abgestimmtem Material und Weltklassestartzeiten haben die deutschen Bobpiloten eine Woche vor der WM in Lake Placid die Ideallinie gefunden. Beim Weltcup-Finale in Calgary gewann Viererbob-Weltmeister Manuel Machata die Königsklasse. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014