Wintersport

Mein
Magdalena Neuner verabschiedet sich in Ruhpolding von ihren Fans. Foto: Andreas Gebert

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuner: «Ich bin stolz auf mich»

Fragen an Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner nach ihrem letzten WM-Rennen in Ruhpolding: mehr...
Olga Saizewa wurde beim Massenstartrennen in Ruhpolding disqualifiziert. Foto: Martin Schutt

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuner nach Saizewa-Disqualifikation Zehnte

Magdalena Neuner ist nach einer Disqualifikation der Russin Olga Saizewa bei ihrem letzten WM-Rennen in Ruhpolding Zehnte geworden. Einen Rang nach vorne rückte auch Andrea Henkel, die den Massenstart-Wettkampf nun als Zwölfte beendet. mehr...
Die Kanadierin Christine Nesbitt hat sich den Overall World Cup gesichert. Foto: Soeren Stache

11.03.2012 | Berlin (dpa)

Eisschnelllauf: Overall World Cups an Nesbitt und Nuis

Die überragende Christine Nesbitt aus Kanada und der Niederländer Kjeld Nuis haben zum Abschluss des Weltcup-Finals der Eisschnellläufer in Berlin die erstmals vergebenen Overall World Cups in Empfang genommen. mehr...
Mit einem Lächeln verabschiedet sich Magdalena Neuner von ihren Fans in Ruhpolding. Foto: Andreas Gebert

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuner ohne WM-Medaille im Massenstartrennen

In ihrem letzten WM-Rennen hat Magdalena Neuner keine Medaille gewinnen können. Die deutschen Biathleten haben bei der Heim-WM in Ruhpolding mit insgesamt fünf Medaillen trotzdem überzeugen können. Emotionaler Höhepunkt war das Staffel-Gold der Skijägerinnen. mehr...
Severin Freund landete in Oslo auf dem zweiten Platz. Foto: Lise Aserud

11.03.2012 | Oslo (dpa)

Freund katapultiert sich aufs Podium: Zweiter in Oslo

Nach einer grandiosen Aufholjagd hat Severin Freund am legendären Holmenkollen mit seinem vierten Saison-Podestplatz ein tolles Happy End gefeiert. mehr...
Andreas Birnbacher leistete sich beim letzten Schießen einen Fehler. Foto: Andreas Gebert

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Birnbacher Vierter im Massenstart - Fourcade siegt

Es hätte der ganz große Coup werden können. Bis zum 16. Treffer lag Andreas Birnbacher auf Goldkurs - die Krönung zum König des Biathlon-Massenstarts war zum Greifen nah. Doch den viertletzten seiner 20 Schüsse setzte der 30-Jährige knapp daneben. mehr...
Nicole Fessel wurde am Holmenkollen über 30 Kilometer Siebte. Foto: Hendrik Schmidt

11.03.2012 | Oslo (dpa)

Björgen siegt erneut - Fessel in Oslo Siebte

Selbst nach 30 Kilometern durch tiefen Schnee hatte Nicole Fessel beim Überqueren der Ziellinie ein Lächeln auf den Lippen. Als Siebte beim Klassiker des Langlauf-Weltcups auf dem Holmenkollen in Oslo hatte die Oberstdorferin ihr bestes Ergebnis auf der längsten Distanz eingestellt. mehr...
Claudia Pechstein wird von den Eisschnelllauf-Fans in Berlin gefeiert. Foto: Soeren Stache

11.03.2012 | Berlin (dpa)

Pechstein gewinnt Massenstart-Rennen in Berlin

Sie fiel ihrer Mutter in die Arme und winkte den Fans mit einem riesigen Handschuh zu: Claudia Pechstein hat ihren ersten Weltcupsieg seit mehr als dreieinhalb Jahren verbucht. mehr...
Die Fans feuerten Magdalena Neuner bei der Heim-WM immer lautstark und kreativ an. Foto: Martin Schutt

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuners WM-Abschiedsparty: «Danke Magdalena»

Ruhpolding verneigt sich vor seiner Biathlon-Königin: Auch wenn Magdalena Neuner im letzten WM-Rennen ihrer Karriere überraschend keine Medaille gewann, wurde die Rekord-Weltmeisterin gefeiert wie ein Popstar. mehr...
Ein Schweizer Skicrosser legt eine Blume am Unfallort nieder. Foto: Fabrice Coffrini

11.03.2012 | Grindelwald (dpa)

Skiwelt trauert um Skicrosser Zoricic: «Tragödie»

Mit dem Tod von Nik Zoricic muss die Ski-Szene die nächste entsetzliche Tragödie verkraften und sich einer verschärften Sicherheitsdebatte stellen. mehr...
Felix Neureuther erreichte beim Slalom in Kranjska Gora den siebten Rang. Foto: Wassil Donew

11.03.2012 | Kranjska Gora (dpa)

Neureuther auf Slalomplatz sieben - Myhrer gewinnt

16 Stunden verbrachte Felix Neureuther vor dem Weltcup-Slalom von Kranjska Gora im Bett. Trotz eines Magen-Darm-Virus präsentierte sich der Partenkirchener auf der Piste aber ausgeschlafen und schaffte nach drei Torlaufausfällen in Serie wieder einen achtbaren siebten Platz. mehr...
Miriam Gössner hat das Potenzial zum neuen deutschen Biathlon-Star. Foto: Andreas Gebert

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Gössner im Glück: Staffel-Gold ist der «Hammer»

In Sachen Charme steht Miriam Gössner ihrer Freundin Magdalena Neuner in nichts nach. Immer fröhlich, eloquent und offenherzig: Die 21-Jährige hat - zumindest was die Außenwirkung angeht - das Potenzial zum neuen Biathlon-Star. mehr...
Die Fans sorgten bei der WM in Ruhpolding für mächtig Stimmung. Foto: Peter Kneffel

11.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Ruhpolding 2012: Biathlon-WM der Superlative

Die Biathlon-WM 2012 in Ruhpolding hat neue Maßstäbe gesetzt. Noch nie haben so viele Nationen teilgenommen, noch nie standen so viele Zuschauer an der Strecke. mehr...
DSV-Präsident Alfons Hörmann trauert um Nik Zoricic. Foto: Andreas Gebert

11.03.2012 | Grindelwald (dpa)

Deutscher Skiverband gedenkt Zoricic in tiefer Trauer

In «tiefer Trauer» gedenkt der Deutsche Skiverband (DSV) des kanadischen Skicrossers Nik Zoricic. mehr...
Der kanadische Skicrosser Nik Zoricic stürzte in Grindelwald schwer und erlag seinen Verletzungen. Foto: Samuel Truempy

11.03.2012 | Grindelwald (dpa) | (1)

Schock: Skicrosser Zoricic stirbt bei Weltcup

Nur zwei Monate nach dem Tod von Sarah Burke muss die Ski-Szene einen neuen Schock verkraften. Der kanadische Skicrosser Nik Zoricic ist nach einem schweren Sturz beim Weltcup im schweizerischen Grindelwald gestorben. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014