Wintersport

Mein
Die Olympiasieger Tessa Virtue (r) und Scott Moir ließen der Konkurrenz keine Chance. Foto: Yuri Kochetkov.

30.10.2011 | Mississauga (dpa)

Eistanz-Olympiasieger: Sieg bei Skate Canada

Die Eistanz-Olympiasieger Tessa Virtue und Scott Moir haben zum Abschluss des Grand Prix in Kanada überlegen gewonnen. mehr...
Paul Herrmann wurde im kanadischen Saguenay-Chicoutimi Fünfter. Foto: Daniel Karmann

30.10.2011 | Saguenay (dpa)

Dresdner Paul Herrmann erneut vorn dabei

Paul Herrmann ist beim zweiten Weltcup der Shorttracker im kanadischen Saguenay-Chicoutimi über 1500 Meter auf Platz fünf gelaufen. Damit bestätigte der Dresdener seine Leistung vom Weltcup-Auftakt in Kearns, wo Hermann den vierten Platz belegt hatte. mehr...
Sarah Hecken konnte in Kanada bei der Kür Boden gut machen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

30.10.2011 | Mississauga (dpa)

14-jährige gewinnt Grand Prix - Hecken im Tief

Sarah Hecken steckt zum Saisonstart im persönlichen Tief. Abgelenkt von familiären Problemen, wurde die deutsche Eiskunstlauf-Meisterin bei ihrem ersten Grand Prix im kanadischen Mississauga nur Achte. mehr...
Sarah Hecken patzte zum Auftakt in Mississauga bei Toronto bei ihrem Paradeelement. Foto: Sergej Ilnitskij

29.10.2011 | Mississauga (dpa)

Eiskunstläuferin Hecken enttäuscht im Kurzprogramm

Die deutsche Eiskunstlaufmeisterin Sarah Hecken liegt nach dem Kurzprogramm beim Grand Prix in Kanada nur auf dem zehnten und letzten Rang. mehr...
Tatjana Hüfner präsentierte sich vor dem Auftakt in die WM-Saison in starker Form. Foto: Bernd Thissen

28.10.2011 | Königssee (dpa)

Olympiasiegerin Hüfner in starker Frühform

Einen Monat vor dem Start in den WM-Winter kommt Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner immer besser in Fahrt. Beim internen Qualifikationsrennen am Königssee siegte die 28-Jährige aus Friedrichroda überlegen vor der Olympia-Dritten Natalie Geisenberger. mehr...
Biathletin Magdalena Neuner wird in einer Fernsehserie auftreten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

28.10.2011 | Schwäbisch Hall (dpa)

Biathlon-Queen Neuner freut sich auf TV-Gastrolle

Bei der Heim-WM in Ruhpolding ist Magdalena Neuner die Hauptrolle gewiss, in der nächsten Woche muss sich die Biathlon-Königin ausnahmsweise mit einer Nebenrolle bescheiden. mehr...
DSV-Präsident Alfons Hörmann verlängerte den TV-Vertrag mit der ARD und dem ZDF. Foto: Patrick Seeger

28.10.2011 | Schwäbisch Hall (dpa)

Zehn DSV-Athleten erhalten Goldenen Ski

Für ihre herausragenden Leistungen im vergangenen Winter sind zehn Asse des Deutschen Skiverbandes (DSV) mit dem Goldenen Ski ausgezeichnet worden. mehr...
Brandon Mroz gelang als erstem Eiskunstläufer ein vierfacher Lutz in einem Wettbewerb. Foto: Andrew Gombert

28.10.2011 | Hamburg (dpa)

Eiskunstläufer zeigt erstmals vierfachen Lutz

Dem Amerikaner Brandon Mroz ist als erstem Eiskunstläufer ein vierfacher Lutz in einem Wettbewerb gelungen. mehr...
Nach einer Pause von mehr als sechs Jahren werden 2013 in Titisee-Neustadt wieder Weltcup-Springen ausgetragen. Foto: Rolf Haid

28.10.2011 | Titisee-Neustadt (dpa)

Skisprung-Elite kommt wieder nach Titisee-Neustadt

Die Weltklasse-Skispringer kehren nach einer Pause von mehr als sechs Jahren nach Titisee-Neustadt zurück. Auf der Hochfirstschanze werde es am 14. und 15. Dezember 2013 zwei Weltcup-Springen geben, teilte die Schwarzwald-Gemeinde auf ihrer Internetseite mit. mehr...
Biathletin Magdalena Neuner bekommt eine Gastrolle in der Serie «Sturm der Liebe». Foto: Rolf Haid

27.10.2011 | München (dpa)

Biathlon-Star Neuner spielt TV-Gastrolle

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner geht unter die Schauspielerinnen. Die 24-Jährige hat eine Gastrolle in der ARD-Serie «Sturm der Liebe» angenommen. Verstellen muss sich die Doppel-Olympiasiegerin nicht, denn in vier Folgen spielt sie sich selbst. mehr...
Zwei britischen Bobfahererinnen sind auf der Bahn in Winterberg gestürtz. Foto: Julian Stratenschulte

27.10.2011 | Winterberg (dpa)

Britische Bobfahrerinnen in Winterberg verunglückt

Auf der Bob- und Rodelbahn in Winterberg sind zwei britische Bobfahrerinnen schwer gestürzt. Sie seien in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte der Bahnbetreiber mit und bestätigte eine Meldung der britischen BBC. mehr...
Der Finne Kalle Palander hat sich schweram Knie verletzt. Foto: Mauri Ratilainen

27.10.2011 | Sölden (dpa)

Erneute Ski-Pause für Finnen Palander

Dem finnischen Slalom-Spezialisten Kalle Palander droht nach einer erneuten schweren Verletzung das Karriereende. Bei seinem Sturz im Riesenslalom von Sölden zog sich der 34 Jahre alte Torlauf-Weltmeister von 1999 einen Kreuzbandriss und einen Meniskusschaden im rechten Knie zu. mehr...
Felix Neureuther kritisiert die Materialreform des Ski-Weltverbands FIS. Foto: Antonio Bat

25.10.2011 | Berlin (dpa)

Neureuther kritisiert Skireform: «Schritt zurück»

Skirennfahrer Felix Neureuther hat die Materialreform des Ski-Weltverbands FIS kritisiert und andere Maßnahmen für eine höhere Sicherheit im Alpin-Sport angemahnt. mehr...
Der ehemalige Skispringer in der Mannschaft der DDR ist heute Arzt. Foto: Rolf Haid

24.10.2011 | Freiburg (dpa)

Skisprung-Olympiasieger Aschenbach wird 60

Sportlich war Skispringer Hans-Georg Aschenbach, der am 25. Oktober 60 Jahre alt wird, ein glänzendes Aushängeschild für die damalige DDR. Nach seiner Flucht 1988 wurde er für ehemalige Weggefährten schnell zum «Verräter». mehr...
Aljona Savchenko und Robin Szolkowy brillierten mit einem neuen Programm. Foto: Peter Schneider

24.10.2011 | Ontario (dpa)

Savchenko/Szolkowy: Neue Wege mit «Pina»

Die neue Kür mit dem Titel «Pina» brachte die dreifachen Paarlaufweltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy bei Skate America wieder ganz nach oben auf das Podium. mehr...
Robert Seifert (r) verpasste durch einen Sturz den möglichen Sieg. Foto: Thomas Eisenhuth

24.10.2011 | Kearns (dpa)

Nach Sturz: Platz vier für Shorttracker Seifert

Die deutschen Shorttracker sind in Kearns mit zwei vierten Plätzen die neue Weltcup-Saison gestartet. Einen Tag, nachdem der Dresdner Paul Herrmann im 1500-Meter-Finale auf Platz vier gelaufen war, wiederholte sein Vereinskollege Robert Seifert diese Leistung über 500 Meter. mehr...
Aliona Savchenko und Robin Szolkowy zeigen ihre Kür. Foto: Yuri Kochetkov.

24.10.2011 | Ontario (dpa)

Savchenko/Szolkowy gewinnen Skate America

Die dreifachen Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben den Eiskunstlauf-Grand Prix Skate America gewonnen. mehr...
Die Bobfahrer Thomas Florschütz (l) und Kevin Kuske sind schon prächtig in Form. Foto: Tobias Hase

23.10.2011 | Altenberg (dpa)

Weltcup-Selektion: Florschütz und Machata vorn

Das Duo Thomas Florschütz und Kevin Kuske im Zweierbob sowie Welt- und Europameister Manuel Machata im großen Schlitten haben erwartungsgemäß die erste Selektion für den Weltcup in Altenberg dominiert. mehr...
Paul Herrmann belegte in den USA den vierten Platz. Foto: Daniel Karmann

23.10.2011 | Kearns (dpa)

Shorttracker Herrmann überrascht auf Platz vier

Beim ersten Weltcup der Shorttracker im amerikanischen Kearns hat Paul Herrmann mit Platz vier über 1500 Meter für einen ausgezeichneten Einstand der Deutschen gesorgt. mehr...
Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind bei Skate America gestürzt. Foto: Peter Schneider

23.10.2011 | Ontario (dpa)

Savchenko/Szolkowy nach Sturz nur Fünfte

Das hohe Risiko des dreifachen Wurfaxels hat sich für die dreimaligen Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy bei Skate America nicht ausgezahlt. Nach einem Sturz lagen die Chemnitzer im Kurzprogramm des Grand-Prix-Starts im kalifornischen Ontario nur auf Rang fünf. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014