Wintersport

Mein
Richard Freitag kam beim Skisprung-Weltcup in Harrachov auf Rang sechs. Foto: Filip Singer

09.12.2011 | Harrachov (dpa)

Freitag und Freund in Top 10 - Schlierenzauer vorn

Der Griff nach dem ersten Saisonsieg ist für die deutschen Skispringer ins Leere gegangen. Beim Weltcup in Harrachov bestätigten Richard Freitag als Sechster und Severin Freund auf Rang zehn zwar ihre gute Form, sprangen aber deutlich am erhofften Podestplatz vorbei. mehr...
Cathleen Martini (l) hat beim Weltcup in La Plagne mit Anschieberin Janine Tischer Platz zwei belegt. Foto: CJ Gunther

09.12.2011 | La Plagne (dpa)

Martini kommt in Fahrt: Zweite in La Plagne

Bob-Weltmeisterin Cathleen Martini hat sich eindrucksvoll auf dem Siegerpodest zurückgemeldet. Beim Weltcup-Debüt der Frauen auf der Olympia-Bahn von 1992 im französischen La Plagne raste die Oberbärenburgerin auf Platz zwei. mehr...
Magdalena Neuner gewann den Sprint in Hochfilzen. Foto: Johann Groder

09.12.2011 | Hochfilzen (dpa)

Neuner siegt auch auf ihrer Abschiedstour

Für Magdalena Neuner hat die Abschiedstour im Biathlon-Zirkus mit dem 26. Weltcup-Sieg begonnen. Drei Tage nach ihrer Rücktrittsankündigung gewann die 24 Jahre junge Doppel-Olympiasiegerin den Sprint-Wettkampf in Hochfilzen. mehr...
Zwei Frauen wischen das Eis, um die Geschwindigkeit eines Steins zu beschleunigen. Foto: Miguel Villagran

09.12.2011 | Moskau (dpa)

Curling-EM: Schweden gleich zweimal im Finale

Die schwedischen Curler haben bei der EM in Moskau eine doppelte Titelchance. Die Skandinavier schafften sowohl mit ihrer Männerauswahl als auch bei den Frauen den Sprung ins Endspiel. mehr...
Für Frank Rommel war in La Plagne nur Rang fünf drin. Foto: Julian Stratenschulte

09.12.2011 | La Plagne (dpa)

Skeletoni Rommel Fünfter in La Plagne

Die deutschen Skeleton-Männer haben auch im zweiten Weltcuprennen keinen Podestplatz eingefahren. Frank Rommel aus Zella-Mehlis wurde in La Plagne als bester Deutscher Fünfter. mehr...
Für Felix Neureuther war der Slalom nach langer Pause kräftezehrend. Foto: John G. Mabanglo

09.12.2011 | Beaver Creek (dpa)

Neureuther guter Zehnter - Bester Start seit 2004

Auf das Podest schaffte es Felix Neureuther noch nicht, immerhin durfte sich der zweimalige Weltcupsieger über den besten Slalom-Saisonstart seit sieben Jahren freuen. 2004 war der Partenkirchener Skirennfahrer in den USA zuletzt beim Torlauf-Auftakt als Sechster in die Top Ten gefahren. mehr...
Florian Graf belegte in Hochfilzen den siebten Platz. Foto: Johann Groder

09.12.2011 | Hochfilzen (dpa)

Deutsche Biathleten ohne Podestplatz in Hochfilzen

Die deutschen Biathleten haben beim Auftakt des zweiten Weltcups im österreichischen Hochfilzen den Sprung auf das Podest verpasst, aber eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. mehr...
Kathrin Hitzer bekommt ein Kind. Foto: Bernd Thissen

09.12.2011 | Hochfilzen (dpa)

Biathletin Hitzer: Schwanger in die Loipe

Geplant war es nicht, anfänglich war Kathrin Hitzer vielleicht gar ein bisschen geschockt. Doch jetzt überwiegen bei der 25-Jährigen die Glücksgefühle, obwohl sie das sportliche Highlight des Biathlon-Jahres, die Heim-WM in Ruhpolding, verpasst. Der Grund: Hitzer ist schwanger. mehr...
Martin Schmitt hat sich nachträglich für das Springen in Harrachov qualifiziert. Foto: Uwe Zucchi

09.12.2011 | Harrachov (dpa)

Schmitt doch für Weltcup qualifiziert

Martin Schmitt darf doch beim Skisprung-Weltcup am Freitag in Harrachov an den Start gehen. Der 33-Jährige verpasste als 41. zwar knapp die Qualifikation für den vierten Einzelwettbewerb der Saison, profitierte aber von einem schweren Trainingssturz des Tschechen Roman Koudelka. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014