Wintersport

Mein
Havard Bökko ließ über 1500 Meter die Konkurrenz hinter sich. Foto: Andreas Gebert

09.03.2012 | Berlin (dpa)

Eisschnelllauf: Norweger Bökko entthront Davis

Der Norweger Havard Bökko hat beim Weltcup-Finale der Eisschnellläufer für eine Überraschung gesorgt. Er gewann in 1:47,49 Minuten in Berlin die 1500 Meter und verhinderte damit die Fortsetzung der langen Serie von Olympiasieger Shani Davis. mehr...
Das Staffel-Rennen ist gestartet! Foto: Martin Schutt

09.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

WM-Bronze für deutsche Staffel - Norwegen siegt

Den wichtigsten Moment des Rennens verpasste Michael Greis. Als Schlussläufer Arnd Peiffer bejubelt von den 28 000 Fans im Tollhaus «ChiemgauArena» die WM-Bronzemedaille im Staffelrennen von Ruhpolding ins Ziel brachte, saß der Allgäuer in der Umkleidekabine. mehr...
Konstantin Schad (r) holte sich im Snowboard cross den deutschen Titel. Foto: Jean-Christophe Bott

09.03.2012 | Grasgehren (dpa)

Snowboardcross: Berg und Schad deutsche Meister

Die Snowboarder Luca Berg und Konstantin Schad sind deutsche Meister im Boardercross. mehr...
Lindsey Vonn hat den Gesamtweltcup bereits vier Mal gewonnen. Foto: Janerik Henriksson

09.03.2012 | Are (dpa)

Meiste Siege im Kampf um die Große Kristallkugel

Die Amerikanerin Lindsey Vonn hat sich zum vierten Mal die Große Kristallkugel im alpinen Ski-Weltcup gesichert. Die Bestmarke hat die Österreicherin Annemarie Moser-Pröll mit sechs Erfolgen inne. mehr...

09.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Ungewöhnlich: Neuner nicht Schlussläuferin

In der selben Besetzung, aber mit Andrea Henkel statt Magdalena Neuner als Schlussläuferin wollen die deutschen Biathletinnen bei der WM in Ruhpolding ihren Staffel-Titel verteidigen. mehr...
Claudia Pechstein freut sich über das Ergebnis und schwingt eine überdimensionale Schaumstoffhand. Foto: Soeren Stache

09.03.2012 | Berlin (dpa)

Beckert verdrängt Pechstein vom zweiten Platz

Die WM kann kommen: Stephanie Beckert hat das interne Duell mit Claudia Pechstein für sich entschieden. Die Erfurterin lief beim Weltcup-Finale der Eisschnellläufer in Berlin hinter der Tschechin Martina Sablikova (4:03,14) über 3000 Meter auf Platz zwei. mehr...

09.03.2012 | Shanghai (dpa)

Erste Shorttrack-WM-Titel nach China und Südkorea

Am ersten Tag der Shorttrack-Weltmeisterschaften in Shanghai war für die deutschen Starter nichts zu holen. Über 1500 Meter war für die vier DESG-Vertreter im Vorlauf Endstation. mehr...
Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle wird kommende Saison mit den Biathleten trainieren. Foto: Hendrik Schmidt

09.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuner gespannt auf Experiment von Sachenbacher-Stehle

Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner ist gespannt auf das Biathlon-Experiment von Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle. mehr...
Björn Kircheisen war in Oslo mit Rang fünf der beste deutsche Kombinierer. Foto: Terje Bendiksby

09.03.2012 | Oslo (dpa)

Kombinierer Kircheisen Fünfter - Watabe gewinnt

Der Besuch in der Königsloge fiel dieses Mal aus: An der Stätte ihres großen WM-Erfolges sind Deutschlands Nordische Kombinierer beim Weltcup in Oslo leer ausgegangen. Als bester DSV-Athlet belegte Björn Kircheisen nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf den fünften Rang. mehr...
Ivica Kostelic nimmt den Riesenslalom in Kranjska Gora ins Visier. Foto: Sergei Ilnitsky

09.03.2012 | Kranjska Gora (dpa)

Kostelic steigt wieder ein

Der kroatische Skirennfahrer Ivica Kostelic ist nach seiner Verletzungspause wie geplant nach Kranjska Gora gereist und nimmt dort Riesenslalom und Slalom ins Visier. mehr...
Magdalena Neuner (l) und Teamkollegin Miriam Gössner üben den «Po-Schubser». Foto: Peter Kneffel

09.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Biathletinnen üben Blitz-Wechsel: «No risk, no fun»

Mit Blitz-Wechseln wollen die deutschen Biathletinnen am Samstag in Ruhpolding ihren WM-Titel in der Staffel verteidigen. Andrea Henkel, Miriam Gössner, Tina Bachmann und Magdalena Neuner übten in der Chiemgau-Arena den «Po-Schubser». « mehr...
Magdalena Neuner will ihr Abschiedsrennen vor großer Kulisse in der Schalker Veltins-Arena bestreiten. Foto: Peter Kneffel

09.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Hoeneß muss warten - Neuner-Abschied auf Schalke

Für ein Date mit Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Magdalena Neuner vor dem WM-Finale keine Zeit: «Ich habe gehört, dass er hier ist. Aber ich habe mich entschieden, heute nicht mehr ins Stadion zu fahren, um dem ganzen Trubel ein bisschen zu entgehen.» mehr...
Lindsey Vonn war beim Riesenslalom am schnellsten unterwegs. Foto: Pontus Lundahl

09.03.2012 | Are (dpa)

Vonn holt Große Weltcup-Kugel - Rebensburg Dritte

Die geschlagene Viktoria Rebensburg war erste Gratulantin. Nachdem Lindsey Vonn mit ihrem Riesenslalom-Sieg beim Weltcup in Are die Große Kristallkugel vorzeitig gewonnen hatte, nahm die Olympiasiegerin die amerikanische Rennfahrerin in den Arm, klopfte ihr anerkennend auf den Rücken. mehr...
Magdalena Neuner spricht in Ruhpolding bei einer Pressekonferenz. Foto: Peter Kneffel

09.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neue Gold-Lena gesucht: Verband auf Talentschau

Magdalena Neuner verlässt bald die Biathlon-Bühne. Die Boomsportart verliert mit der Ausnahmeathletin nicht nur ihr Gesicht. Ihr droht auch eine längere Flaute. Deshalb wird nach potenziellen Nachfolgerinnen gesucht. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014