Wintersport

Mein
Richard Freitag springt in Wisla auf das Podest. Foto: Gregorz Momot

09.01.2013 | Wisla (dpa)

Freitag Zweiter auf der Schanze in Wisla

Richard Freitag hat beim Skisprung-Weltcup in Wisla seinen zweiten Podestplatz in dieser Saison gefeiert. In Abwesenheit der beiden Topspringer Gregor Schlierenzauer aus Österreich und Severin Freund belegte der 21-Jährige den zweiten Rang. mehr...
Matthias Lanzinger hat seinen ersten Weltcupsieg im Behindertensport gefeiert. Foto: Barbara Gindl

09.01.2013 | Sestriere (dpa)

Weltcupsieg für Unterschenkel amputierten Lanzinger

Matthias Lanzinger hat in seinem zweiten Weltcuprennen der Skirennfahrer mit Behinderung seinen ersten Sieg gefeiert. Der 32-jährige Österreicher, dem nach einem Rennunfall in Kvitfjell (Norwegen) im März 2008 der linke Unterschenkel amputiert werden musste, entschied in Sestriere den Riesenslalom für sich. Am Vortag war Lanzinger bei seinem Debüt Zweiter gewesen. mehr...
Im Ziel reicht es für die Staffel mit Henkel aber nur zum vierten Platz. Foto: Andreas Gebert

09.01.2013 | Oberhof (dpa)

Damen-Staffel Vierte - Neuners Daumen hilft nicht

Zum Auftakt des Heimweltcups in Ruhpolding haben die deutschen Biathletinnen mit der Staffel einen Podestplatz verpasst. Nadine Horchler, Miriam Gössner, Tina Bachmann und Andrea Henkel mussten sich über die 4 x 6 Kilometer mit Platz vier begnügen. mehr...
Das Flutlichtrennen in Ruhpolding kostet eine Menge Geld. Foto: Peter Kneffel

09.01.2013 | Ruhpolding (dpa)

Bürgermeister kritisiert Kosten für Nachtrennen

Vier der sechs Biathlon-Rennen beim Weltcup in Ruhpolding finden unter Flutlicht statt. «Das ist uns grundsätzlich nicht so recht. Das ist für uns Veranstalter sicher nicht die optimale Lösung», sagte Ruhpoldings Bürgermeister Claus Pichler (SPD). mehr...
Rennrodlerin Tatjana Hüfner will in Oberhof einen guten Neustart zeigen. Foto: Martin Schutt

09.01.2013 | Oberhof (dpa)

Olympiasiegerin Hüfner hofft auf guten Neustart

Nach mehrwöchiger Zwangspause hofft Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner am Samstag in Oberhof auf ein gelungenes Comeback. «Das ist wie ein zweiter Saisonstart. Ich will jetzt erst einmal reinkommen in die zweite Saisonhälfte», sagte die 29-Jährige der Nachrichtenagentur dpa. mehr...
Andreas Birnbacher hat sich von der Grippeerkrankung erholt. Foto: Barbara Gindl

09.01.2013 | Ruhpolding (dpa)

Männer-Staffel wieder mit Birnbacher

Die deutsche Biathlon-Staffel der Männer wird das dritte Weltcup-Rennen der Saison in Ruhpolding wieder mit Andreas Birnbacher bestreiten. Der derzeit punktbeste deutsche Skijäger hatte zuletzt in Oberhof grippekrank aussetzen müssen. mehr...
Maria Höfl-Riesch rechnet für Abfahrt und Super-G in St. Anton mit Umstellungsproblemen. Foto: Tobias Hase

09.01.2013 | St. Anton (dpa)

Höfl-Riesch mit Respekt - Philipp Schmid vor Comeback

Nach zwei Technik-Wochenenden rechnet Maria Höfl-Riesch mit Umstellungsproblemen für den Ski-Weltcup in Abfahrt und Super-G in St. Anton. mehr...
Kathrin Lang kehrt in den Biathlon-Weltcup zurück. Foto: Andreas Gebert

09.01.2013 | Ruhpolding (dpa)

Als Mama zurück in den Weltcup: Comeback für Lang

Gut sechs Monate nach der Geburt ihrer Tochter steht Kathrin Hitzer vor der Rückkehr in den Biathlon-Weltcup. Die 26-Jährige, die nach ihrer Heirat nun Kathrin Lang heißt, wird am Freitag in Ruhpolding ihr erstes großes Rennen nach der Babypause bestreiten. mehr...
Francesco Friedrich (r) feiert seinen Weltcupsieg mit Anschieber Jannis Bäcker. Foto: Thomas Eisenhuth

09.01.2013 | Königssee (dpa)

Friedrich: Deutschlands jüngster Bob-Weltcupsieger

Jung, zurückhaltend und kein Sprücheklopfer - Deutschlands jüngster Weltcupsieger im Bobfahren ist alles andere als ein Playboy, auch wenn er seit Saisonbeginn vom Männer-Magazin gesponsert wird. Der 22-jährige Francesco Friedrich aus Pirna ist die Ruhe selbst. mehr...
Richard Freitag stapft mit anderen Skispringern im Regen durch zur Schanze in Bischofshofen empor. Foto: Georg Hochmuth

09.01.2013 | Berlin (dpa)

Wintersport ohne Winter - Athleten setzen Schere an

Regen-Roulette und Wasserspiele: Statt mit Flockenwirbel und klirrendem Frost kämpft die Wintersport-Elite in diesen Tagen mit strömendem Regen und Schneemangel. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014