Wintersport

Mein

31.07.2011 | Meinerzhagen (dpa)

Häfele deutsche Meisterin im Skispringen

Anna Häfele ist erstmals deutsche Meisterin der Skispringerinnenn. Die WM-Teilnehmerin aus Willingen setzte sich in Meinerzhagen mit Weiten von 63 und 64,5 Meter knapp vor Melanie Faißt (SV Baiersbronn) durch, die auf 63,5 und 64 Meter kam. mehr...

29.07.2011 | Warschau (dpa)

Polnische Snowborderin will für DSV starten

Die polnische Top-Snowborderin Paulina Ligocka hat ihrem Verband den Rücken gekehrt und will künftig bei Wettkämpfen für Deutschland starten. «Das ist eine Geste der Verzweiflung», sagte die Athletin dem Fernsehsender nSport. mehr...
Der größte Erfolg von Jeret Peterson war der Gewinn der olympischen Silbermedaille 2010 in Vancouver.

27.07.2011 | Salt Lake City (dpa)

Olympia-Zweiter Peterson tot - Abschiedsbrief

Der amerikanische Ski-Sport trauert um den Olympia-Zweiten Jeret Peterson. Wie die Polizei mitteilte, hat sich der 29-jährige Freestyle-Skifahrer in der Disziplin Aerials das Leben genommen. mehr...
Gregor Schlierenzauer (l-r), Thomas Morgenstern und Kamil Stoch sprangen in Zakopane aufs Podium.

23.07.2011 | Zakopane (dpa)

Freitag und Freund springen in Top Ten

Einen Tag nach Platz zwei im Teamwettbewerb sind die deutschen Skispringer Richard Freitag und Severin Freund beim Sommer-Grand-Prix in Zakopane erneut unter die Top Ten gesprungen. mehr...

23.07.2011 | Sandnes (dpa)

Blink-Festival nach Attentaten abgesagt

Das mit internationalen Top-Stars der Biathlon- und Skilanglaufszene besetzte Blink-Festival in Sandnes ist nach den blutigen Anschlägen von Oslo und Utøya abgesagt worden. mehr...
Richard Freitag wurde mit dem deutschen Team in Zakopane Zweiter.

22.07.2011 | Zakopane (dpa)

Deutsches Skispringer-Team Zweiter in Zakopane

Seriensieger Österreich hat auch den ersten Team-Wettkampf der Skispringer beim Sommer-Grand-Prix gewonnen. mehr...
Severin Freund zeigte beim Sommerspringen in Polen eine gute Leistung.

20.07.2011 | Szczyrk (dpa)

Freund Achter - Morgenstern gewinnt

Severin Freund ist auch beim zweiten Sommer-Grand-Prix der Skispringer in die Top Ten gesprungen. Der Bayer kam im polnischen Szczyrk mit Weiten von 98,5 und 96 Metern auf Rang acht. Richard Freitag lag nach Sprüngen von 96,5 und 95,5 Metern als Neunter knapp dahinter. mehr...
Thomas Morgenstern sprang beim Sommerspringen zum Sieg.

17.07.2011 | Wisla (dpa)

Gelungener Einstand: Freund springt auf Rang vier

Severin Freund hat beim Saisonauftakt der Skispringer einen Podestplatz nur um einen Wimpernschlag verpasst. Der 23-Jährige aus Rastbüchl sprang zum Start der Sommer-Grand-Prix-Serie im polnischen Wisla auf starke 128 und 128,5 Meter. mehr...

17.07.2011 | Pyeonchang (dpa)

Winterberg bekommt Bob- und Skeleton-WM 2015

Die Stadt Winterberg hat vom Weltverband FIBT den Zuschlag für die Weltmeisterschaft 2015 im Bob und Skeleton bekommen. Das wurde im Rahmen des Jahreskongresses des Internationalen Bob- und Skeletonverbandes (FIBT) in der Olympia-Stadt von 2018, Pyeonchang, beschlossen. mehr...
Severin Freund ist der Hoffnungsträger der deutschen Skispringer.

15.07.2011 | Wisla (dpa)

Skispringer starten: Freund bleibt Hoffnungsträger

Severin Freund bleibt der Hoffnungsträger des deutschen Skispringens. Wenn am Sonntag im polnischen Wisla die Sommer-Grand-Prix-Saison eröffnet wird, ist der Mann aus Rastbüchl wohl der einzige im Team von Bundestrainer Werner Schuster, der mit der Weltspitze mithalten kann. mehr...
Der österreichische Skirennfahrer Hans Grugger strebt seine Rückkehr auf die Piste an.

07.07.2011 | Bad Hofgastein (dpa)

Grugger: Im September wieder auf der Piste?

Der im Januar in Kitzbühel schwer gestürzte Skirennfahrer Hans Grugger soll im September auf die Piste zurückkehren können. mehr...

05.07.2011 | Kokkola (dpa)

Finnischer Langlauf-Olympiasieger Myllylä tot

Der finnische Skilangläufer und Olympiasieger Mika Myllylä ist tot. mehr...

02.07.2011 | Berlin (dpa)

Rennrodel-WM 2015 in Lettland

Das lettische Sigulda ist im Jahr 2015 Schauplatz der 45. Rennrodel-Weltmeisterschaften. Diese Entscheidung traf der Internationale Rennrodel-Verband (FIL) auf seinem Kongress in Berlin. mehr...

01.07.2011 | Berlin (dpa)

Rodel-Welt erhält Zuwachs: Tonga neues Mitglied

Mit dem Südsee-Staat Tonga hat der Rodel-Weltverband FIL exotischen Zuwachs erhalten. Das Königreich aus dem Pazifik wurde beim FIL-Kongress in Berlin einstimmig als 49. Mitgliedsland aufgenommen, teilte der Rodel-Weltverband auf seiner Homepage mit. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014