Wintersport

Mein
Martin Schmitt wurde nicht für die Team Tour nominiert. Foto: Patrick Seeger

07.02.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

DSV-Springer ohne Schmitt zur Team Tour

Ohne Routinier Martin Schmitt bestreiten die deutschen Skispringer ihre Heimauftritte bei der Team Tour. Der 34-Jährige wurde von Bundestrainer Werner Schuster nicht in das siebenköpfige Aufgebot für die Wettbewerbe in Willingen, Klingenthal und Oberstdorf berufen. mehr...
Auch an der Weltcup-Strecke in Krasnaja Poljana wird noch gebaut. Foto: Florian Lütticke

07.02.2012 | Krasnaja Poljana (dpa)

Sotschi vor Olympia-Bewährungsprobe

Sotschi präsentiert sich als Olympia-Baustelle. Vor der ersten Bewährungsprobe beim Ski-Weltcup haben die Macher die Strecke im Alpin-Zentrum «Rosa Khutor» herausgeputzt - fernab der TV-Kameras offenbart der Gastgeber der Winterspiele 2014 noch sein staubiges Gesicht. mehr...
Magdalena Neuner betrachtet ihren Status mit kritischem Abstand. Foto: Martin Schutt

07.02.2012 | Leipzig (dpa)

Magdalena Neuner: «Ich wollte nie berühmt werden»

Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner sieht sich als Star wider Willen. «Ich wollte nie berühmt werden», bekannte die Doppel-Olympiasiegerin in einem Interview. mehr...
Die Bob- und Skeletonbahn im sächsischen Altenberg: 17 Kurven, 1387 Meter lang. Foto: Ralf Hirschberger

07.02.2012 | Altenberg (dpa)

Altenberg zum zweiten Mal Schauplatz der Rodel-WM

Zum zweiten Mal wird Altenberg vom Freitag an zum Schauplatz von Rodel-Weltmeisterschaften. Bereits 1996 gingen auf der sächsischen Kunsteisbahn Welt-Titelkämpfe über die Bühne. mehr...
Bruno Banani aus Tonga soll als Fuahea Semi geboren worden sein. Foto: Karl Mathis

07.02.2012 | Altenberg (dpa)

Tonga-Rodler Banani ist der Exot bei Rodel-WM

Er ist der Exot der Rodel-WM - und kann obendrein etwas vorweisen, was bislang wahrlich nicht vielen Rodlern gelungen ist: eine Medaille bei kontinentalen Meisterschaften. mehr...
Felix Loch ist der Favorit bei der Rodel-WM. Foto: Tobias Hase

07.02.2012 | Altenberg (dpa)

«Immer Action!»: Die knifflige WM-Bahn von Altenberg

17 Kurven, 1387 Meter lang - die WM-Bahn in Altenberg ist alles andere als ein Selbstläufer. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014