Wintersport

Mein
Severin Freund wird nicht in Wisla an den Start gehen. Foto: Daniel Karmann

06.01.2013 | Bischofshofen (dpa)

Freund und Wellinger legen Weltcup-Pause ein

Severin Freund erhält nach seinem verpatzten Finale bei der 61. Vierschanzentournee von Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster eine Verschnaufpause. Der 24-Jährige wird wie Youngster Andreas Wellinger am Mittwoch nicht in Wisla an den Start gehen, teilte Schuster mit. mehr...
Gregor Schlierenzauer hat in seiner Karriere noch Großes vor. Foto: Georg Hochmith

06.01.2013 | Bischofshofen (dpa)

Schlierenzauer: Ein Überflieger mit Bodenhaftung

Nachdem Gregor Schlierenzauer als erst achter Skispringer der Historie seinen Titel bei der Vierschanzentournee verteidigt hatte, übermannten ihn die Gefühle. mehr...
Der Österreicher Gregor Schlierenzauer hat zum zweiten Mal die Vierschanzentournee gewonnen. Foto: Barbara Gindl

06.01.2013 | Berlin (dpa)

Bisherige Gesamtsieger der Vierschanzentournee

Die Vierschanzentournee der Skispringer wurde zum 61. Mal ausgetragen. mehr...
Andreas Wellinger wurde trotz Sturz noch 19. Foto: Daniel Karmann

06.01.2013 | Bischofshofen

Schlierenzauers Tournee-Triumph - Freund stürzt ab

Gregor Schlierenzauer hat zum zweiten Mal die Vierschanzentournee im Skispringen gewonnen. Der Österreicher feierte beim Abschlussspringen in Bischofshofen mit Sprüngen auf 133 und 137,5 Meter seinen 45. Weltcupsieg. mehr...
Claudia Pechstein wird weiter Bundespolizistin bleiben. Foto: Robert Schlesinger

06.01.2013 | Berlin (dpa)

Pechstein: Differenzen mit BMI ausgeräumt

Eine Woche vor Beginn der Eisschnelllauf-EM in Heerenveen hat Claudia Pechstein die Differenzen mit ihrem Arbeitgeber vom Bundesinnenministerium nach eigener Aussage beigelegt. mehr...
Severin Freund schaffte in Bischofshofen nicht den Sprung ins Finale. Foto: Georg Hochmuth

06.01.2013 | Bischofshofen (dpa)

Vierschanzentournee: Freund verpasst Finale

Ein verpatzter Sprung hat Severin Freund den Einzug in den Finaldurchgang beim Abschlussspringen der 61. Vierschanzentournee und damit die Chance auf den dritten Gesamtplatz gekostet. mehr...
Arnd Peiffer leistete sich sieben Schießfehler. Foto: Martin Schutt

06.01.2013 | Oberhof (dpa)

Biathleten wieder ohne Podestplatz - Malyschko siegt

Die deutschen Biathleten sind beim Heim-Weltcup in Oberhof in den Einzelrennen ohne Podestplatz geblieben. In der Verfolgung über 12,5 Kilometer vergaben die Skijäger durch zu viele Fehler am Schießstand gute Platzierungen. mehr...
Alexander Legkow hat die Tour de Ski gewonnen. Foto: Hendrik Schmidt

06.01.2013 | Val di Fiemme (dpa)

Alexander Legkow: Erfolg eines russischen Privatiers

Alexander Legkow hat mit seinem Sieg bei der Tour de Ski für ein Novum im russischen Langlauf gesorgt. Erstmals schaffte ein Privatier einen großen Erfolg. mehr...
Alexander Legkow war bei der Tour de Ski nicht zu schlagen. Foto: Hendrik Schmidt

06.01.2013 | Val di Fiemme (dpa)

Legkow gewinnt erstmals Tour de Ski - Angerer 15.

Alexander Legkow hat erstmals die Tour de Ski der Langläufer gewonnen. Der Russe setzte sich bei der Schlussetappe auf die Alpe Cermis durch und feierte den größten Erfolg seiner Karriere. mehr...
Miriam Gössner schoss gleich zehn Fehler. Foto: Martin Schutt

06.01.2013 | Oberhof (dpa)

Gössner auf Achterbahn der Gefühle

Erst feierte Miriam Gössner beim Biathlon- Volksfest in Oberhof ihren zweiten Weltcup-Sieg, tags darauf musste sie zehnmal in die Strafrunde. Gleich beim ersten Schießen war im Verfolgungsrennen schon alles vorbei - die 22-Jährige traf keine einzige Scheibe. mehr...
Kombinierer Eric Frenzel konnte in Schonach nicht auf das Podest laufen. Foto: Patrick Seeger

06.01.2013 | Schonach (dpa)

DSV-Kombinierer verpassen Podestplatz: «Baustellen»

Den Sprung über die Absperrung zur Ehrung schaffte Eric Frenzel mühelos. Der Gang aufs Podest beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Schonach blieb dem Oberwiesenthaler aber verwehrt. mehr...
Judith Hesse löste ihr Ticket für die Sprint-WM. Foto: Andreas Gebert

06.01.2013 | Erfurt (dpa)

WM der Eisschnellläufer mit Hesse, Plate und Ihle

Die Erfurterin Judith Hesse und die Berlinerin Jennifer Plate werden Ex-Weltmeisterin Jenny Wolf zur Sprint-WM der Eisschnellläufer nach Salt Lake City begleiten. mehr...
Justyna Kowalczyk dominierte auch 2013 die Tour de Ski. Foto: Maurizio Brambatti

06.01.2013 | Val di Fiemme (dpa)

Justyna Kowalczyk: Miss «Tour de Ski»

Die Tour de Ski der Langläufer wird für immer mit dem Namen Justyna Kowalczyk in Zusammenhang gebracht werden. Auf der Alpe Cermis in den Dolomiten feierte die Polin bereits ihren vierten Gesamtsieg in Serie. mehr...
Justyna Kowalczyk läuft in Val di Fiemme als Erste ins Ziel. Foto: Maurizio Brambatti

06.01.2013 | Val di Fiemme (dpa)

Tour de Ski: Kowalczyk holt Gesamtsieg - Zeller 10.

Justyna Kowalczyk hat zum vierten Mal die Tour de Ski gewonnen. Die polnische Langlauf-Weltmeisterin und Olympiasiegerin verteidigte bei der Schlussetappe auf die Alpe Cermis ihren großen Vorsprung. mehr...
Der WM-Ort Schladming - hier im November 2012 - leidet unter der Schneeschmelze. Foto: Barbara Gindl

06.01.2013 | Schladming (dpa)

Schladming kämpft vor Ski-WM gegen Schneeschmelze

Vier Wochen vor Beginn der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming ist nach Angaben der Organisatoren ein Teil der Schneedecke weggeschmolzen. mehr...
Slalom-Ass Felix Neureuther im Stangenwald von Zagreb. Foto: Antonio Bat

06.01.2013 | Zagreb (dpa)

Neureuther mit «Ganzkörperschmerzen» auf Rang fünf

Nach der Neujahrs-Party von München war Felix Neureuther bei der zweiten Siegerehrung des Jahres nur Zuschauer. mehr...
Evi Sachenbacher-Stehle verpasste in Otepää den Sieg nur knapp. Foto: Arno Burgi

06.01.2013 | Otepää (dpa)

Sachenbacher-Stehle Zweite im IBU-Cup-Sprint

3,6 Sekunden haben Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle zum ersten Sieg als Biathletin im IBU-Cup gefehlt. Im Sprint-Wettkampf von Otepää/Estland wurde die 32-Jährige am Sonntag Zweite hinter der fehlerfrei schießenden Russin Jekaterina Jouriewa. mehr...
Carina Vogt wurde nur Zwölfte. Foto: Patrick Seeger

06.01.2013 | Schonach (dpa)

Skispringerinnen verpassen in Schonach Top Ten

Die deutschen Skispringerinnen haben beim Weltcup in Schonach deutlich Platzierungen unter den besten Zehn verpasst. Nach Rang acht reichte es für die Degenfelderin Carina Vogt nur zu Position zwölf. Bei dichtem Nebel sprang sie 93 und 85,5 Meter. mehr...
Maximilian Arndt (vorn) gewann in Altenberg. Foto: Thomas Eisenhuth

06.01.2013 | Altenberg (dpa)

Maximaler Erfolg: Arndt gewinnt Viererbob-Weltcup

Die Erleichterung von Cheftrainer Christoph Langen entlud sich in einem bayerischen Urschrei. Nach einer noch nie dagewesenen Serie ohne Siege bis zum Jahreswechsel gelang seinen Bobfahrern beim Heim-Weltcup in Altenberg der maximale Erfolg. mehr...
David Möller setzte sich am Königssee durch. Foto: Tobias Hase

06.01.2013 | Königssee (dpa)

Möller rodelt zum Sieg am Königssee - Loch Vierter

David Möller hat seine lange Durststrecke beendet und die ansonsten schwächelnden deutschen Rodel-Männer beim Heim-Weltcup am Königssee vor einer empfindlichen Niederlage bewahrt. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014