Wintersport

Mein
Der kanadische Skicrosser Nik Zoricic stürzte in Grindelwald schwer und erlag seinen Verletzungen. Foto: Samuel Truempy

11.03.2012 | Grindelwald (dpa)

Skiwelt trauert um Skicrosser Zoricic: «Tragödie»

Mit dem Tod von Nik Zoricic muss die Ski-Szene die nächste entsetzliche Tragödie verkraften und sich einer verschärften Sicherheitsdebatte stellen. mehr...
Der kanadische Skicrosser Nik Zoricic stürzte in Grindelwald schwer und erlag seinen Verletzungen. Foto: Samuel Truempy

11.03.2012 | Grindelwald (dpa) | (1)

Schock: Skicrosser Zoricic stirbt bei Weltcup

Nur zwei Monate nach dem Tod von Sarah Burke muss die Ski-Szene einen neuen Schock verkraften. Der kanadische Skicrosser Nik Zoricic ist nach einem schweren Sturz beim Weltcup im schweizerischen Grindelwald gestorben. mehr...
Magdalena Neuner fehlt noch eine Medaille über 15 Kilometer. Foto: Peter Kneffel

06.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Rekord-Weltmeisterin Neuner will zweites WM-Gold

Mit Magdalena Neuner, Andrea Henkel, Tina Bachmann und Miriam Gössner starten die deutschen Biathletinnen bei den Weltmeisterschaften in Ruhpolding in das Einzel-Rennen am Mittwoch. mehr...
Am Ende war alle Aufregung unberechtigt, denn Neuner hatte klar daneben geschossen. Foto: Andreas Gebert

04.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Neuners Fehlschuss sorgt für Aufregung

Nach Magdalena Neuners letztem Schießen in der Verfolgung brach plötzlich Hektik aus. Bundestrainer Uwe Müssiggang und Damen-Coach Gerald Hönig diskutierten und gestikulierten am Schießstand. mehr...
Die Weißrussin Darja Domratschewa musste sich mit Platz zwei begnügen. Foto: Andreas Gebert

03.03.2012 | Ruhpolding (dpa)

Ruhpolding außer Rand und Band: Neuner holt WM-Gold

Magdalena Neuner hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding Sprint-Gold und damit ihren elften WM-Titel erkämpft. Die 25-Jährige aus Wallgau setzte sich auf der 7,5-Kilometer-Strecke souverän durch und bescherte den Gastgebern die erste Goldmedaille dieser Titelkämpfe. mehr...