Wintersport

Mein
Der Pole Kamil Stoch (r) hat in Klingenthal gesiegt. Michael Uhrmann gratuliert ihm.

02.02.2011 | Klingenthal

Uhrmann: Schanzenrekord reicht nicht für Sieg

Der dritte Weltcup-Sieg von Michael Uhrmann war zum Greifen nah. Auf der dritten Station der Team-Tour der Skispringer führte er nach dem ersten Durchgang mit Schanzenrekord, wurde dann aber nur 13. mehr...

02.02.2011 | Zwiesel (dpa)

Ski-Rennen der Damen in Zwiesel getauscht

Wegen schlechter Wetterprognosen ist das Weltcup-Programm für die alpinen Ski-Damen in Zwiesel getauscht worden. Der für Samstag geplante Slalom soll nun am Freitag stattfinden, der Riesenslalom wurde einen Tag nach hinten verschoben. mehr...
Hans Grugger wird nach seinem Sturz in Kitzbühel ins Krankenhaus geflogen.

02.02.2011 | Innsbruck (dpa)

Grugger auf dem langsamen Weg der Besserung

Dem Tod ist Hans Grugger bei seinem schlimmen Sturz in Kitzbühel knapp entkommen, der mögliche Weg zurück in ein normales Leben wird für den österreichischen Skirennfahrer noch «Wochen bis Monate» dauern. mehr...
Kathrin Hölzl legt in Zwiesel eine Pause ein.

02.02.2011

Titelverteidigerin Hölzl passt bei WM-Generalprobe

Pech für Kathrin Hölzl in der unmittelbaren WM-Vorbereitung: Während die Teamkolleginnen sich bei der Generalprobe in Zwiesel auf die alpinen Titelkämpfe in Garmisch-Partenkirchen einstimmen, muss die Riesenslalom-Weltmeisterin pausieren - der Rücken zwickt weiter. mehr...
Die chinesische Eisschnellläuferin Jing Yu hat über 500 Meter eine neue Jahresweltbestzeit aufgestellt.

02.02.2011 | Astana (dpa)

Eissprinterin Yu unterbietet Wolfs Bestzeit

500-Meter-Weltmeisterin Jenny Wolf erwartet bei der Einzelstrecken-WM der Eisschnellläufer in Inzell harte Konkurrenz aus Asien. Bei den Asienspielen in der kasachischen Hauptstadt Astana unterbot die Chinesin Jing Yu in 37,85 Sekunden Wolfs Saisonbestzeit um fünf Hundertstel. mehr...

02.02.2011 | Toblach (dpa)

Die Zeit wird knapp: Langläufer suchen WM-Form

Die Athleten schinden sich in den Bergen Südtirols bei knackiger Kälte. Das Lachen ist ihnen schon lange vergangen, auch die Trainer sind besorgt. Seit Wochen befinden sich die deutschen Skilangläufer in einem Wettlauf. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014