Wintersport

Mein
Auch ohne Gewehr möchte Miriam Gössner schnell durch die Spur kommen. Foto: Manzoni

31.01.2013 | Leipzig (dpa)

Biathletin Gössner hofft auf Starts bei Langaluf-WM

Im Biathlon-Weltcup rannte Miriam Gössner zuletzt alle in Grund und Boden. Nun peilt die 22-Jährige bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme neben einem Staffelstart auch noch das Einzelrennen über 10 Kilometer Freistil an. mehr...
Jewgeni Pluschenko musste an der Bandscheibe operiert werden. Foto: Lindsay Parnaby

31.01.2013 | Moskau (dpa)

Eiskunstläufer Pluschenko an Bandscheibe operiert

Der russische Eiskunstlauf-Star Jewgeni Pluschenko (30) ist an der Bandscheibe operiert worden. mehr...
Axel Teichmann braucht für die WM-Teilnahme Top-Resultate. Foto: Hendrik Schmidt

31.01.2013 | Sotschi (dpa)

Letzte Chance: Teichmann kämpft um WM-Ticket

Sotschi soll in der glanzvollen Karriere des Skilangläufers Axel Teichmann die letzte große Wettkampfstation werden. Allerdings erst bei den Olympischen Winterspielen im nächsten Jahr. Nun könnte Sotschi aber schon die Planungen der nächsten Wochen maßgebend bestimmen. mehr...
Marlies Schild macht sich weiter Hoffnungen auf einen WM-Start in Schladming. Foto: Alessandro Della Bella

31.01.2013 | Schladming (dpa)

Österreicherin Schild hofft weiter auf WM-Start

Slalom-Weltmeisterin Marlies Schild darf weiter auf ihre WM-Chance hoffen. Knapp sechs Wochen nach ihrer in Are/Schweden erlittenen Knie-Verletzung unternahm die österreichische Skirennfahrerin jetzt wieder die ersten Skiversuche. mehr...
Die Olympia-Bahn in Whistler wurde umgebaut. Foto: Matt Campbell

31.01.2013 | Whistler (dpa)

Kunsteisbahn in Whistler für WM umgebaut

Drei Jahren nach den olympischen Rodel-Rennen im kanadischen Whistler müssen sich zumindest die Frauen und Doppelsitzer bei der WM umgewöhnen. Sie gehen bei den Welttitelkämpfen am Wochenende von neuen Starts ins Rennen. mehr...
Die kanadische Rodlerin Alex Gough hofft auf eine WM-Medaille im heimischen Whistler. Foto: Sergei Chirikov

31.01.2013 | Whistler (dpa)

Gastgeber Kanada will endlich in Whistler jubeln

Drei Jahre nach ihren völlig missglückten Heim-Winterspielen wollen Kanadas Rodler bei der WM endlich auch auf der Olympia-Bahn von Whistler jubeln. mehr...
Felix Loch will in Whistler WM-Gold gewinnen. Foto: Valda Kalnina

31.01.2013 | Whistler (dpa)

Loch will auf seiner Olympia-Bahn vierten WM-Titel

Drei Jahre nach seinem Olympia-Coup kann Felix Loch den WM-Startschuss auf der Eisrinne seines größten Erfolgs kaum noch erwarten. mehr...
Maria Höfl-Riesch führt das DSV-Team bei der WM in Schladming am. Foto: Hans Klaus Techt

31.01.2013 | Schladming (dpa)

Deutscher Skiverband nominiert zwölf Alpine für WM

Breit aufgestellt wie selten wollen die deutschen Alpinen bei der Ski-WM in Schladming für Medaillen sorgen. Zwölf Sportler, sechs Damen und sechs Herren, wurden vom Deutschen Skiverband (DSV) offiziell nominiert. mehr...
Marion Thees hat praktisch schon keine Chance mehr auf den WM-Titel. Foto: Robert Parigger

31.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Böses Erwachen bei Skeleton-WM

Ratlos, sprachlos und ideenlos - mit einem völlig verkorksten Auftakt bei der Skeleton-WM sind die deutschen Vorzeigepilotinnen böse überrascht worden. mehr...
Manuel Machata sah sich zuletzt wieder Vorwürfen ausgesetzt. Foto: Robert Parigger

31.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Bob-Piloten trotz Kufen-Proteste nervenstark in die WM

Die Vorwürfe sind heftig, doch die Beweise dafür sind bislang ausgeblieben. Seit die deutschen Bobs nach der Durststrecke vor dem Jahreswechsel ihr Material optimiert haben und Siege einfahren, hagelt es wegen angeblich manipulierter Kufen Dauer-Proteste der Konkurrenz. mehr...
Lena Dürr teilt sich das Podest mit Marcel Hirscher, der die Männer-Konkurrenz gewann. Foto: Sergej Ilnitsky

30.01.2013 | Moskau (dpa)

Mutmacher Moskau: Dürr gewinnt Parallel-Slalom vor WM

Lena Dürr hatte alle Hände voll zu tun. Beladen mit dem Siegerpokal, einem Blumenstrauß, ihren Ski und den Stöcken stand die 21-Jährige in Moskau auf dem obersten Podestplatz und hörte die deutsche Nationalhymne - zum ersten Mal nach einem Weltcuprennen. mehr...
Skeleton-Coach Jens Müller ist vor der WM unsicher, wo die deutschen Athleten stehen. Foto: Tobias Hase

30.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Skeleton-Trainer Müller fürchtet WM-Wetterkapriolen

Es war eine erfolgreiche Weltcup-Saison, doch nach der medaillenlosen Europameisterschaft gab es lange Gesichter im deutschen Skeleton-Team. «Wir haben derzeit keinen richtigen Anhaltspunkt, wo wir stehen», sagte Cheftrainer Jens Müller. mehr...

30.01.2013 | Obertilliach (dpa)

Juniorin Dahlmeier erneut mit WM-Gold

Biathletin Laura Dahlmeier hat bei der Junioren-Weltmeisterschaft im österreichischen Obertilliach ihre zweite Goldmedaille gewonnen. mehr...
Felix Loch will bei der WM in Kanada die Goldmedaille gewinnen. Foto: Hendrik Schmidt

30.01.2013 | Whistler (dpa)

Loch und Co. hoffen bei WM auf erneuten Gold-Rausch

Ein Jahr vor den Winterspielen im russischen Sotschi hoffen Deutschlands Rodel-Asse bei der WM in Kanada auf einen erneuten Gold-Rausch. mehr...
Andreas Birnbacher musste zuletzt wegen einer Grippe pausieren. Foto: Andreas Gebert

30.01.2013 | Ruhpolding (dpa)

Birnbacher: WM-Test bei britischer Meisterschaft

Nach seiner Krankheitspause wird Andreas Birnbacher am Donnerstag bei den britischen Biathlon-Meisterschaften an den Start gehen. In Ruhpolding steht für ihn ein Staffelrennen auf dem Programm. mehr...
Lena Dürr freut sich in Moskau über ihren ersten Weltcupsieg. Foto: Sergei Ilnitsky

29.01.2013 | Moskau (dpa)

Eine Woche vor WM: Dürr feiert ersten Weltcupsieg

Lena Dürr hat beim Parallel-Slalom in Moskau überraschend ihren ersten Weltcupsieg gefeiert. Im Finale gegen Veronika Velez Zuzulova aus der Slowakei behielt die 21 Jahre alte Skirennfahrerin mit 0,43 Sekunden Vorsprung die Oberhand. mehr...
Biathlon-Bundestrainer Uwe Müßiggang hat Laura Dahlmeier für die WM nachnominiert. Foto: Peter Kneffel

29.01.2013 | Oberhof (dpa)

Junioren-Weltmeisterin Dahlmeier für WM nominiert

Junioren-Weltmeisterin Laura Dahlmeier ist für die Biathlon-WM in Nove Mesto nominiert worden. «Sie wird definitiv mit dabei sein», sagte Chef-Bundestrainer Uwe Müssiggang. mehr...
Thomas Florschütz hatte nach seinem bitteren dritten Platz bei der Zweierbob-WM geweint. Foto: Arno Balzarini

29.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Florschütz gibt nicht auf: WM-Sieg bleibt Ziel

Manchmal weinen auch die härtesten Jungs. Die Tränen von Bobpilot Thomas Florschütz nach seinem bitteren dritten Platz bei der Zweierbob-Weltmeisterschaft in St. Moritz sind inzwischen weg, das Ziel aber bleibt. mehr...
Kevin Kuske (l) wird in Zukunft weiter den Bob von Thomas Florschütz anschieben können. Foto: Daniel Naupold

28.01.2013 | St. Moritz (dpa)

Bob-Anschieber Kuske muss nicht operiert werden

Bobpilot Thomas Florschütz und sein verletzter Top-Anschieber Kevin Kuske können aufatmen. Der 116-Kilo-Mann muss nicht operiert werden und kann somit seine Karriere bis zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi fortsetzen. mehr...
Tobias Stechert soll rechtzeitig zur WM fit werden. Foto: George Frey

28.01.2013 | Stuttgart (dpa)

Maier «optimistisch» für Stechert-Einsatz bei WM

Skirennfahrer Tobias Stechert wird nach Angaben von Alpindirektor Wolfgang Maier wohl rechtzeitig zur WM fit. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >> (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014