Wintersport

Mein
Fritz Dopfer macht sich Hoffnungen auf einen baldigen Start. Foto: Roland Schlager

01.11.2012 | Berlin (dpa)

Skirennfahrer Dopfer muss nicht operiert werden

Der Garmischer Skirennfahrer Fritz Dopfer wird seine Daumenverletzung ohne Operation auskurieren. Wie der Deutsche Skiverband am Donnerstag mitteilte, kann der knöcherne Bandausriss an Dopfers linkem Daumen konservativ behandelt werden. Das habe eine Röntgenuntersuchung ergeben. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014