Wintersport

Mein
Laura Dahlmeier hat bei der Junioren-WM ihre dritte Goldmedaille gewonnen. Foto: Peter Kneffel

01.02.2013 | Obertilliach (dpa)

Junioren-WM: Dahlmeier holt drittes WM-Gold

Biathletin Laura Dahlmeier hat bei der Junioren-WM im österreichischen Obertilliach ihre dritte Goldmedaille gewonnen. Die 19-Jährige holte in der abschließenden Staffel zusammen mit Franziska Preuß und Vanessa Hinz den Titel vor der Ukraine und Russland. mehr...
Nove Mesto ist gut auf die WM vorbereitet. Foto: Filip Singer

01.02.2013 | Nove Mesto (dpa)

Letzte Vorbereitungen für WM in Nove Mesto laufen

Im tschechischen Nove Mesto laufen die letzten Vorbereitungen für die Biathlon-WM auf Hochtouren. «Die Trasse ist zu hundert Prozent präpariert», sagte Veranstalter-Sprecher Jiri Posvar in der Vysocina-Arena. mehr...
Miriam Gössner darf sich gleich auf zwei WM-Starts freuen: Sie ist beim Biathlon und im Langlauf dabei. Foto: Martin Schutt

01.02.2013 | Sotschi (dpa)

Biathletin Gössner fest für Langlauf-WM eingeplant

Biathletin Miriam Gössner steht vor einem Weltmeisterschafts-Doppelstart. Nach der Biathlon-WM vom 7. bis 17. Februar im tschechischen Nove Mesto wird die Garmischerin auch an den nordischen Titelkämpfen vom 20. Februar bis 3. März in Val di Fiemme starten. mehr...
Die verletzte Kathrin Hölzl träumt von einer Weltcup-Rückkehr. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

01.02.2013 | Bischofswiesen (dpa)

Hölzls «Traum»: Noch einmal zurück in den Weltcup

Wir gratulieren der Weltmeisterin Katy Hölzl». Ein großes Plakat hängt an dem Gebäude, in dem Kathrin Hölzl am Götschen in Bischofswiesen ihre Skischule hat. Knapp vier Jahre ist der größte sportliche Triumph der Skirennfahrerin jetzt her. mehr...
Axel Teichmann beim Langlauf-Weltcup in Sotschi. Foto: Jan Woitas

01.02.2013 | Sotschi (dpa)

Sprint als guter Auftakt: Teichmann läuft sich frei

Axel Teichmann hat einen ersten Schritt zu einem erfolgreichen Langlauf-Weltcup-Wochenende in Sotschi getan. Der Bad Lobensteiner schaffte im Freistilsprint erstmals seit langer Zeit wieder die Qualifikation für die Viertelfinal-Läufe. mehr...
Natalie Geisenberger möchte in Whistler Weltmeisterin werden. Foto: Daniel Naupold

01.02.2013 | Whistler (dpa)

Geisenberger plant WM-Coup: «Ich will mehr»

Noch traut Rodlerin Natalie Geisenberger ihrem Traumwinter noch nicht so ganz. «Mir wird das langsam selbst unheimlich, wie es in dieser Saison läuft», gestand die 24-Jährige nach ihrem Weltcup-Sieg bei der WM-Generalprobe vor zwei Wochen in Winterberg. mehr...
Tina Maze ist derzeit das Maß der Alpin-Konkurrenz. Foto: Hans Klaus Techt

01.02.2013 | Schladming (dpa)

Höfl-Riesch traut Maze fünf Titel zu

Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch traut der slowenischen Gesamtweltcupführenden Tina Maze Siege in allen WM-Disziplinen zu. «Ihre Lockerheit fehlt mir im Moment. Tina kann in jeder Disziplin gewinnen», sagte Höfl-Riesch in einem Interview der «Bild». mehr...
Manuel Machata ermöglichte mit seinem Startverzicht den WM-Sieg von Jungspund Friedrich. Foto: Thomas Eisenhuth

01.02.2013 | St. Moritz (dpa)

Gefühls-Achterbahn für fairen Machata

Bobpilot Manuel Machata ist nicht nur ein heißer Favorit auf den kombinierten Gesamt-Weltcup, sondern nach seiner selbstlosen Aktion in St. Moritz auch auf den Fair Play Preis des deutschen Sports 2013. mehr...
Kathrin Hölzl kennt Maria Riesch (r) aus aktiven Zeiten noch sehr gut. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

01.02.2013 | Bischofswiesen (dpa)

Hölzl: Höfl-Riesch & Co. für WM gerüstet

Die ehemalige Riesenslalom-Weltmeisterin Kathrin Hölzl wünscht ihren Teamkolleginnen bei der WM in Schladming bessere Plätze als in den vergangenen Weltcups. mehr...

01.02.2013 | Los Angeles (dpa)

Schneemobil-Pilot stirbt nach Unfall bei X-Games

Gut eine Woche nach seinem Unfall bei den Winter-X-Games in Aspen ist der 25-jährige Schneemobil-Pilot Caleb Moore an seinen Verletzungen gestorben. Das teilte der Veranstalter am Donnerstag (Ortszeit) auf seiner Internetseite mit. mehr...
Schladming hat sich bestens auf die Ski-WM vorbereitet. Foto: Barbara Gindl

01.02.2013 | Schladming (dpa)

Schladming will die beste WM der Geschichte veranstalten

Im Ziel fahren die WM-Starter durch einen Triumphbogen mit 45 000 LEDs. 400 000 Fans werden erwartet, rund 50 Kilometer Sicherheitsnetze wurden nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur apa aufgebaut und mehr als drei Dutzend TV-Kameras senden Bilder in die ganze Welt. mehr...
Wolfgang Maier ist der Alpin-Direktor des Deutschen Skiverbandes. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

01.02.2013 | Schladming (dpa)

Alpin-Direktor: «Wollen um drei Medaillen mitfahren»

Nach zweimal Bronze vor zwei Jahren in Garmisch-Partenkirchen wollen die deutschen Alpinen bei der am 5. Februar in Schladming beginnenden WM dreimal auf das Podest. Gerne würde der Deutsche Skiverband auch die erste Medaille eines deutschen Skirennfahrers seit 2001 bejubeln. mehr...
Viktoria Rebensburg ist neben Maria Höfl-Riesch eine der Medaillenhoffnungen im DSV. Foto: Georg Hochmuth

01.02.2013 | Schladming (dpa)

Rebensburg: «Man kann eine Medaille nicht planen»

Die WM-Generalprobe in Maribor lief für Viktoria Rebensburg mit dem Riesenslalom-Aus im ersten Lauf nicht gut. Trotzdem gilt die 23 Jahre alte Skirennfahrerin aus Kreuth als eine der größten deutschen Medaillenhoffnungen für die Titelkämpfe in Schladming. mehr...
Felix Neureuther will eine WM-Medaille im Slalom gewinnen. Foto: Peter Klaunzer

01.02.2013 | Schladming (dpa)

Riesiges WM-Fest - Neureuther & Co. in Lauerstellung

Medaillen und Titel durften die deutschen Alpinen bei den vergangenen drei Großereignissen feiern - eine von den Herren war allerdings nicht dabei. Jetzt will der Deutsche Skiverband auch die scheinbar endlose Durststrecke bei seinen Männern beenden. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014