Sport im SK

Mein

23.07.2014 | Sport

Körperverletzung: Faustschlag ins Gesicht

Ein 44-Jähriger hat am Dienstag einen 54-Jährigen geschlagen, so dass dieser ins Krankenhaus musste. mehr...
Christiano Ronaldo ist nicht mehr der teuerste Transfer aller Zeiten.

23.07.2014 | Fußball

771,5 Millionen Euro: Das sind die teuersten Transfers aller Zeiten

Erst vor wenigen Tagen wechselte der Kolumbianer James Rodriguez vom AS Monaco zu Real Madrid. Kostenpunkt 80 Millionen Euro. Doch damit landet er in der Rangliste der teuersten Transfers nur auf Platz 5. mehr...

22.07.2014 | Sport

Rosberg greift nach dem Titel

Der Mercedes-Pilot ist auf dem besten Weg zum Formel-1-Titel. Sein härtester Rivale kommt mit Lewis Hamilton aus dem eigenen Team. Es wird ein Zweikampf bis zum Ende werden mehr...

22.07.2014 | Sport

Eine Tour mit Dolph Lundgren und Panzerwagen

Die Frankreich-Rundfahrt ist bislang eine Tour d'Allemagne, denn die deutschen Profis überzeugen mit Top-Leistungen. Eine Zwischenbilanz vor dem letzten Renndrittel mehr...

21.07.2014 | Fußball

Die 15 schönsten Tore der Fußball-WM 2014

Der Finaltreffer von Mario Götze, das 7:0 gegen Brasilien durch André Schürrle und, natürlich, das Kopfballtor des fliegenden Holländers Robin van Persie: Sie alle gehören zu den 15 schönsten Toren der Fußball-WM. mehr...

21.07.2014 | Sport

Sabine Spitz zu Hause besiegt

Mountainbike-Olympiasiegerin aus Murg-Niederhof wird bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Säckingen zweite hinter Teamkollegin Adelheid Morath. Helen Grobert aus Weilheim-Remetschwiel überrascht mit Rang drei. mehr...

21.07.2014 | Sport

Formel 1: Wer ist bei Mercedes Mister X?

Die Strategen der Formel-1-Teams stehen immer mehr im Fokus. Auf sie und ihre Entscheidungen kommt es verstärkt an, da Überholen immer schwieriger wird mehr...

20.07.2014 | Sport

Greipel fehlen wenige Zentimeter

Der Norweger Alexander Kristoff hat die 15. Etappe der 101. Tour de France gewonnen. Der Mailand-San-Remo-Gewinner siegte am Sonntag nach 222 Kilometern von Tallard nach Nimes im Massensprint vor dem Deutsch-Australier Heinrich Haussler und dem Slowaken Peter Sagan. mehr...

20.07.2014 | Sport

Rosbergs fantastischer Tag

Hochzeit, Jubel mit den Fußball-Weltmeistern und nun auch noch der Heimsieg. Nico Rosberg stand die Freude ins Gesicht geschrieben, als er den Siegerpokal auf dem Hockenheimring bekam. Sebastian Vettel verpasst als Vierter das Podest, Lewis Hamilton rast auf Rang drei mehr...

20.07.2014 | Sport

Eishockey soll wieder salonfähig werden

WM-Medaillen im Sinn: Der neue Präsident des Deutschen Eishockey-Verbandes, Franz Reindl, legt die Messlatte hoch mehr...
Der Abgang von Lewis Hamilton. Nach seinem Unfall in der Qualifikation verschwindet er schnell im Teambus.

19.07.2014 | Sport

Ein Blick hinter die Kulissen der Formel 1

Die Formel 1 gastiert in Deutschland. An diesem Wochenende steht das Rennen auf dem Hockenheimring auf dem Programm. Unser Sportredakteur Marco Scheinhof gibt einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Königsklasse des Motorsports. mehr...

18.07.2014 | Sport

Schluss, aus, Lahm sagt ein wohl kalkuliertes Servus

Der Kapitän geht von Bord, Philipp Lahm ist aus der Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Diesen Schritt hatte er schon vor der WM im Kopf, als Weltmeister fiel die Umsetzung nicht schwer. Mehr geht ja auch nicht – das entspricht der stets klaren Karriereplanung Lahms. mehr...
...folgte die endgültige Krönung seiner Karriere: Der Weltmeistertitel mit der DFB-Elf, ebenfalls als Kapitän. Dies ist die Krönung einer sportlich abwechslungsreichen aber erfolgreichen Karriere: Weltmeister, Champions-League-Sieger, Klub-Weltmeister, fünfmaliger Deutscher Meister und Pokalsieger und viele weitere auch individuelle Ehrungen. Privat...

18.07.2014 | Fußball

Philipp Lahm: Von der A-Jugend zum Weltmeister

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere in der Nationalmannschaft hört Philipp Lahm auf. Erreicht hat der Bayern-Spieler in seiner sportlichen Laufbahn fast alles: Weltmeister, Champions-League-Sieger, fünfmaliger Deutscher Meister, Pokalsieger. mehr...
Philipp Lahm tritt überaschend als Nationalspieler zurück

18.07.2014 | Fußball

Philipp Lahm tritt als Nationalspieler zurück

Philipp Lahm hat nach dem Gewinn des WM-Titels seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Die Entscheidung sei schon vor dem Turnier mit dem glorreichen Ende gereift. mehr...

18.07.2014 | Sport

Susie Wolff: Ein steiniger Weg ins Cockpit

Susie Wolff fährt als erste Frau nach 22 Jahren in der Formel 1. Am Freitag bestreitet sie für Williams das Training auf dem Hockenheimring mehr...
André Schürrle mit seiner kanadischen Freundin Montana Yorke am Strand von Brasilien. Wer weiß? Vielleicht zieht es die beiden zum Urlauben zurück an den Ort der schönen Erinnerungen.

17.07.2014 | Sport

Wo die Weltmeister Urlaub machen

Nach dem Trubel in Brasilien und Berlin machen die Spieler der Deutschen Nationalmannschaft nun weltmeisterlich Urlaub. Wohin die Reise geht und mit welchen Worten sich die Fußballer von ihren Fans verabschieden, lesen Sie hier. mehr...

17.07.2014 | Sport

„Man muss die Streumunition in den Köpfen entschärfen“

Heinz Jussen organisiert ein ambitioniertes Mammutprojekt. Sein Friedenslauf führt ab dem 28. Juli von Sarajevo aus quer durch Europa nach Aachen und dabei auch durch unsere Region  mehr...
„So gehen die Gauchos“: gebückt und deprimiert – aufgeführt bei der Siegesfeier in Berlin von den Nationalspielern Roman Weidenfeller, Shkodran Mustafi, André Schürrle, Miroslav Klose, Mario Götze und Toni Kroos.

16.07.2014 | Sport

Kommentar zum "Gauchogate": Einfach mal was durchgehen lassen

(9)
Sechs Nationalspieler singen im Überschwang der Gefühle ein vermeintliches Schmählied. Fertig ist der Skandal. SÜDKURIER-Sportredakteur Dirk Salzmann plädiert für einen gelasseneren Umgang mit dem "Gauchogate". mehr...

16.07.2014 | WM

Das WM-Finale Deutschland gegen Argentinien - in Lego

Für alle Fußball-Fans, die jetzt schon WM-Phantom-Schmerzen haben, gibt es hier ein kleines Schmankerl aus Großbritannien: Schauen Sie sich noch einmal das WM-Finale Deutschland gegen Argentinien an - in Lego! mehr...
„So gehen die Gauchos“: gebückt und deprimiert – aufgeführt bei der Siegesfeier in Berlin von den Nationalspielern Roman Weidenfeller, Shkodran Mustafi, André Schürrle, Miroslav Klose, Mario Götze und Toni Kroos.

16.07.2014 | Fußball

Shitstorm nach Siegesfeier - Aufregung um den Gaucho-Tanz

(3)
Harmlose Gaudi oder peinliches Eigentor? Der Gaucho-Tanz der frischgekrönten Weltmeister bei der Siegesfeier in Berlin sorgt unter dem Stichwort #gauchogate für heftige Diskussionen. Die einen finden es angebracht, die anderen lächerlich und der DFB-Präsident bezieht Stellung. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014