Tennis: News

Mein
Dustin Brown musste sich Viktor Troicki geschlagen geben. Foto: Facundo Arrizabalaga

04.07.2015 | London

Brown verpasst weitere Wimbledon-Überraschung

Dustin Brown hat eine weitere Überraschung in Wimbledon und sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier klar verpasst. Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Winsen/Aller unterlag zwei Tage nach seinem Sieg gegen Rafael Nadal dem Serben Viktor Troicki 4:6, 6:7 (3:7), 6:4, 3:6.
Auf Dustin Brown wartet in runde drei nur die vermeintlich leichtere Aufgabe. Foto: Facundo Arrizabalaga

04.07.2015 | London

Viermal die Chance aufs Achtelfinale

Ein deutsches Damen-Trio und Nadal-Bezwinger Dustin Brown haben in Wimbledon am Samstag die Chance auf den Einzug in das Achtelfinale. Der Mann mit den Dreadlocks sowie Sabine Lisicki, Angelique Kerber und Tatjana Maria stehen vor großen Herausforderungen.
Andrea Petkovic hatte zu viele Fehler in ihrem Spiel. Foto: Andy Rain

03.07.2015 | London

Petkovic verpasst Wimbledon-Premiere

Und wieder wurde es nichts mit dem ersten Wimbledon-Achtelfinale ihrer Karriere. Andrea Petkovic verlor in der dritten Runde gegen die Kasachin Sarina Dijas. Dustin Brown war am Tag nach seinem Husarenstück gegen Rafael Nadal ein gefragter Gesprächspartner.
Dustin Brown sorgte mit seinem Sieg gegen Rafael Nadal für eine Sensation. Foto: Facundo Arrizabalaga

03.07.2015 | London

Wimbledon feiert «Gott» Dustin Brown

Nach der größten Wimbledon-Überraschung des Jahres feiert die britische Presse Dustin Brown mit markigen und poetischen Worten. Nun muss der eigenwilligste unter den deutschen Tennisprofis zeigen, dass er mehr ist als nur der Mann für den spektakulären Moment.