Segeln: News

Mein

Segeln: News

Alle Artikel | Ergebnisse
Das Segelrevier vor Rio de Janeiro leidet unter dem eingeleiteten Abwasser. Foto: Marcelo Sayao

23.01.2015 | Rio de Janeiro

Segel-Revier in Rio: Probleme bei der Wassersäuberung

Rund eineinhalb Jahr vor Beginn den Olympischen Spiele in Rio zeichnen sich Probleme bei der Säuberung der Guanabara-Bucht ab. Dort sollen die Segelwettbewerbe stattfinden.
Die britische Yacht «Hugo Boss» musste nach einem Mastbruch aufgeben. Foto: Alberto Estevez

15.01.2015 | Barcelona

Aus für Yacht «Hugo Boss» im Barcelona World Race

Die Crew der britischen Yacht «Hugo Boss» hat nach einem Mastbruch die Nonstop-Weltumseglung Barcelona World Race an führender Position aufgegeben.
Abu Dhabi Ocean Racing hat die Führung beim Ocean-Race übernommen. Foto: Nic Bothma

03.01.2015 | Abu Dhabi

Ocean-Race: Abu Dhabi Racing übernimmt Führung

Das Hochseesegel-Team Abu Dhabi Ocean Racing hat zum Auftakt der dritten Etappe des Volvo Ocean Race die Führung übernommen. Skipper Ian Walker und seine Crew erwischten vor der Küste von Abu Dhabi den besten Start zu dem 4670 Seemeilen langen Teilstück nach Sanya in China. 
Unter flauen Winden wurde an Silvester das Zweihand-Nonstop-Rennen um die Erde gestartet. Foto: Alberto Estevez

31.12.2014 | Hamburg

Riechers: Gelungener Start ins Barcelona World Race

Trotz flauer Winde und eines Zeitlupenstarts ist Extremsegler Jörg Riechers ein guter Auftakt beim Barcelona World Race gelungen.
Die Crew der «Wild Oats XI» feiert den Sieg. Foto: Heath Holden

28.12.2014 | Sydney

«Wild Oats XI» mit Rekord-Sieg im Sydney-Hobart-Rennen

Die Yacht «Wild Oats XI» hat mit ihrem achten Sieg im 70. Sydney-Hobart-Rennen einen Rekord aufgestellt. Kein anderes Boot hat den Segelklassiker von Sydney nach Hobart seit dessen Premiere 1945 so oft gewonnen.
Die Segel-Yacht «Comanche» hat die Führung im Sydney-Hobart-Rennen übernommen. Foto: Dean Lewins

26.12.2014 | Sydney

Yacht «Comanche» führt im Sydney-Hobart-Rennen

James Clarks Segel-Yacht «Comanche» hat die Führung im Sydney-Hobart-Rennen übernommen. Das neue 100-Fuß-Boot des US-Milliardärs und Netscape-Gründers raste der Flotte schon kurz nach dem Start am zweiten Weihnachtsfeiertag davon.
Der DSV hat seine Spitzensportförderung neu geordnet. Foto: C. Rehder/Archiv

22.12.2014 | Hamburg

DSV-Cheftrainer: Olympische Segelmedaillen sind möglich

Der neue Segel-Cheftrainer David Howlett hält ein bis zwei olympische Segelmedaillen 2016 für den Deutschen Segler-Verband für möglich.
Das Team Brunel in Aktion. Foto: Nic Bothma

14.12.2014 | Abu Dhabi

Etappensieg für Rekordteilnehmer Bekking im Ocean Race

Rekordteilnehmer Bouwe Bekking will endlich das Volvo Ocean Race gewinnen. Der 51-Jährige hat mit dem Etappensieg von Team Brunel den Grundstein gelegt. Seit fast 30 Jahren wartet er auf den Gesamtsieg.

11.12.2014 | Lausanne

CAS reduziert Sperre für Segler de Ridder auf 18 Monate

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre für den niederländischen America's-Cup-Segler Dirk de Ridder von drei auf anderthalb Jahre reduziert. Dies teilte das in Lausanne ansässige oberste Sportgericht mit.
Die deutschen Segler haben mit dem Briten David Howlett einen neuen Cheftrainer bekommen. Foto: Carsten Rehder

11.12.2014 | Hamburg

Brite Howlett neuer Chefcaoch der deutschen Segler

Der Deutsche Segler-Verband (DSV) hat einen neuen Cheftrainer. Der britische Erfolgscoach David Howlett soll die Nationalmannschaft auf ihrem Kurs zu den Olympischen Spielen 2016 voranbringen.
Olympische Segelwettbewerbe vor Rostock-Warnemünde sind möglich. Foto: Bernd Wüstneck

10.12.2014 | Rostock

Olympische Segelwettbewerbe vor Warnemünde machbar

Olympische und paralympische Segelwettbewerbe auf der Ostsee vor Warnemünde sind einer Studie zufolge gut zu realisieren.


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014