Mein

Eishockey, Deutsche Nachwuchsliga 2 Spitzenspiele für Schwenninger Teams

Wild Wings Juniors spielen gegen Bietigheim. Fire Wings gegen Meister Heilbronn

Eishockey, Deutsche Nachwuchsliga 2: Die Wild Wings Juniors haben es an diesem Wochenende erneut mit dem SC Bietigheim-Bissingen zu tun. Bereits vor zwei Wochen standen sich diese zwei Teams zweimal gegenüber. Dabei gewannen die Schwenninger Spiel eins in Bietigheim mit 2:0, mussten sich beim zweiten Aufeinandertreffen an gleicher Stelle jedoch mit 5:3 geschlagen geben.

An diesem Wochenende hat der Tabellenführer der DNL 2 zweimal Heimrecht. Am Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr wollen die Wild Wings Juniores gegen die jungen Steelers in der Helios-Arena ihre Spitzenposition verteidigen. Zuletzt zeigte die Mannschaft von Cheftrainer Wayne Hynes mit dem knappen 2:1-Sieg in Füssen, dass sie sich in einer guten Form befindet. Deshalb ist das Ziel gegen Bietigheim-Bissingen klar: Sechs Punkte sollen am Wochenende verbucht werden.

Regionalliga Südwest: Es geht Schlag auf Schlag für die Schwenninger Fire Wings: Nach vier Siegen aus den letzten vier Spielen empfangen die Neckarstädter am Samstag (17 Uhr) den amtierenden Meister und aktuellen Tabellendritten aus Heilbronn zum Topspiel in der Helios-Arena. Die Schwenninger gehen mit breiter Brust in die Partie und sinnen auf Revanche für die 9:2-Hinspielniederlage vom vierten Spieltag. „Wir haben einen guten Lauf. Von unseren drei Reihen kann fast jede Tore schießen, was uns für die Gegner unberechenbar macht. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren sind wir diesmal nicht von einem Block abhängig“, nennt SERC-Trainer Kevin Apelt einen Unterschied im Vergleich zur letzten Saison.

Allerdings wartet am Samstag ein dicker Brocken auf die Schwenninger. „Heilbronn ist eine Klasse für sich. Vor allen Dingen haben sie fast drei gleichwertige Reihen, mit denen sie 60 Minuten Powerhockey gehen können“, sagt SERC-Verteidiger Johannes Stöhr. Und Trainer Apelt ergänzt: „Wir müssen genauso konzentriert und diszipliniert spielen wie gegen Bietigheim und Hügelsheim. Vor allen Dingen muss der Fokus auf unserer Defensive liegen.“

Schüler-Bundesliga: Der Schwenninger Nachwuchs hat am Sonntag Heimrecht. Der Tabellenfünfte empfängt im Gruppe B-Pokal den Siebten Mannheimer ERC. Beide Mannschaften verbuchten bislang einen Sieg. Anpfiff der Partie in der Helios-Arena ist um 10 Uhr.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
SERC Wild Wings: Im SÜDKURIER-Themenpaket zu den Schwenninger Wild Wings finden Sie alle Berichte, Bilder und Videos zum Thema - alle Spiele, alle Spielerwechsel und Nachrichten rund um den Eishockey-Club, der 2013 nach zehn Jahren in der zweiten Liga wieder in die DEL zurückgekehrt ist.

Alle SERC-News im RSS-Feed
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Fußball-Verbandsliga
Fußball-Verbandsliga
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Kreisliga A, Staffel 1
Fußball-Kreisliga A, Staffel 2
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren