Mein

Regionalsport Schwarzwald Siska Burkard Zweite

Judo Sport Club Pfaffenweiler bei Badischen Meisterschaften in Pforzheim erfolgreich

Judo: (gre) Vier Judoka vom Judo Sport Club Pfaffenweiler gingen am vergangenen Samstag bei den Badischen Judo-Einzelmeisterschaften der Altersklasse bis 17 Jahre in Pforzheim erfolgreich an den Start.

Johanna Siestrup und Annika Westphal gewannen ihre Vorrundenkämpfe vorzeitig mit schönen Wurftechniken und erreichten in ihrer Gewichtsklasse jeweils das Halbfinale, in dem sie der späteren Meisterin knapp unterlagen. Im kleinen Finale um Platz 3 sicherten sich Annika und Johanna die Bronzemedaille und das Ticket zu den Süddeutschen Meisterschaften. Dabei gewann Johanna diesmal mit einer Würgetechnik, die ab dieser Altersklasse erlaubt ist.

In der Gewichtklasse bis 48 kg gewann Siska Burkard die Vorrundenkämpfe und musste sich nur im Finale ihrer Kaderkollegin aus Nordbaden geschlagen geben. Dennoch war die Freude über die Badische Vizemeisterschaft groß.

Fiona Barthel startete in ihrer Gewichtsklasse gut durch, indem sie gegen eine höher graduierte Gegnerin gewann. Im Halbfinale lag sie bis 10 Sekunden vor Schluss vorne, bevor sie durch eine Würgetechnik unterlag. Auch im kleinen Finale um Platz drei konnte sie sich nicht durchsetzen und musste sich mit Platz fünf zufrieden geben. Somit haben sich drei Mädels vom JSC Pfaffenweiler für die Süddeutschen Meisterschaften Mitte Februar in Pforzheim qualifiziert. Annika, Johanna und Siska sind am kommenden Wochenende beim Kaderlehrgang zur Vorbereitung auf die Süddeutschen Meisterschaften.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport_Schwarzwald
Eishockey
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren