Mein

Regionalsport Schwarzwald Hugger/Sonntag in Sturz verwickelt

Radsport: (uhu) Jan Hugger, Juniorenfahrer vom RV Niedereschach, startete beim 105. Berliner Sechstagerennen in der Klasse U 19. Zusammen mit seinem Partner Elias Sonntag (Wangen) belegte der 17-Jährige den neunten Platz. Das Duo war an drei Tagen im Einsatz.

Dabei lief es nach mittleren Platzierungen an den beiden Tagen (zweimal Punktefahren, einmal Zweiermannschaftsfahren „Madison“) am letzten Wettkampftag für das württembergische Duo zunächst gut. Nach einem guten dritten Rang beim Punktefahren, bei dem Hugger wichtige Zähler und eine Überrundung des Feldes gelang, sollten beim letzten Madison-Rennen Plätze in der Gesamtwertung gutgemacht werden. Ein vom Partner mit verursachter Sturz machte die Ambitionen zunichte, auch wenn der Schwenninger wieder aufsteigen und weiterfahren konnte. „Im vergangenen Jahr war ich in Berlin nicht so gut drauf. Diesmal wollten wir mehr, leider hat es nicht gereicht“, bilanziert der Nachwuchsfahrer.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Blumberg
Fußball-Kreisliga A, Staffel 1
Ringen, 2. Bundesliga
Basketball-Regionalliga
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren