Mein
 

Eishockey Hoppes Top Fünf gegen gegen die Adler Mannheim

Das Fazit von SÜDKURIER-Experte Matthias Hoppe nach dem großartigen 4:2-Derbysieg der Schwenninger Wild Wings gegen die Adler Mannheim.

Die Wild Wings haben über den Kampf zum Spiel gefunden. Mannheim war zwar überragend, vor allem beim Spiel Fünf-gegen-Fünf. Aber die Schwenninger haben aus wenigen Möglichkeiten das Beste gemacht. Die Abwehr war sehr stabil und hat aggressiv gespielt. Einziger Negativpunkt sind die Bullys. Hier hat Schwenningen Nachholbedarf, denn 90 Prozent der Bullys wurden verloren. Aber es war auf jeden Fall eine klasse Leistung.

Hoppes Top Fünf (plus 3) gegen die Adler Mannheim

<b>Joey MacDonald: </b>Der Torhüter war überragend. Ein echter Fels in der Brandung. Er hat alles gehalten, was zu halten war. MacDonald war für mich der Star des Abends.
Joey MacDonald: Der Torhüter war überragend. Ein echter Fels in der Brandung. Er hat alles gehalten, was zu halten war. MacDonald war für mich der Star des Abends. | Bild: Christof Kaltenbach
<b>Marcel Kurth: </b>Beim 1:0 gab er eine klasse Vorlage und hat zudem das entscheidende 4:2 erzielt.  Kurth hat zudem auch die Mitspieler gut eingesetzt und war ebenfalls ein Garant für den Erfolg.
Marcel Kurth: Beim 1:0 gab er eine klasse Vorlage und hat zudem das entscheidende 4:2 erzielt. Kurth hat zudem auch die Mitspieler gut eingesetzt und war ebenfalls ein Garant für den Erfolg. | Bild: Christof Kaltenbach
<b>Markus Poukkula: </b>Er hat mich nicht nur wegen seiner beiden Treffer überzeugt. Auch kämpferisch war Poukkula stark. Er ist eine echte Verstärkung und zeigt die finnische Eishockey-Schule. Er ist handlungsschnell. Solch einen Spieler sollten die Wild Wings halten.
Markus Poukkula: Er hat mich nicht nur wegen seiner beiden Treffer überzeugt. Auch kämpferisch war Poukkula stark. Er ist eine echte Verstärkung und zeigt die finnische Eishockey-Schule. Er ist handlungsschnell. Solch einen Spieler sollten die Wild Wings halten. | Bild: Feisst
<b>Will Acton: </b>Seine Leistung war wieder einmal beispielhaft. Acton kämpft, schafft Räume und spielt klasse Pässe. Ein kompletter Spieler.
Will Acton: Seine Leistung war wieder einmal beispielhaft. Acton kämpft, schafft Räume und spielt klasse Pässe. Ein kompletter Spieler. | Bild: Kleine
<b>Damien Fleury: </b>Beim Franzosen haben die Aktionen Hand und Fuß. Er schießt präzise und ist schnell. Acton und Fleury wären auch in anderen DEL-Mannschaften absolute Leistungsträger.
Damien Fleury: Beim Franzosen haben die Aktionen Hand und Fuß. Er schießt präzise und ist schnell. Acton und Fleury wären auch in anderen DEL-Mannschaften absolute Leistungsträger. | Bild: Christof Kaltenbach
<b>Matt Pelech/Sascha Goc/Alex Trivellato: </b>Bei diesem Derby-Erfolg gab es mehr als fünf Top-Spieler. Die Verteidigung, vor allem Pelech, Goc und Trivellato, hat einen hervorragenden Job gemacht.
Matt Pelech/Sascha Goc/Alex Trivellato: Bei diesem Derby-Erfolg gab es mehr als fünf Top-Spieler. Die Verteidigung, vor allem Pelech, Goc und Trivellato, hat einen hervorragenden Job gemacht. |

Exklusive Lieblinge aus unserer limitierten SEEStück-Kollektion für echte See-Liebhaber jetzt auf SÜDKURIER Inspirationen entdecken!
Hallo Frühling – Neue Produkte bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport_Schwarzwald
Fußball, Aufstiegsrunde zur Verbandsliga
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren