Mein

Regionalsport Schwarzwald Gallmann bleibt beim FC Neustadt

Was sich in den vergangenen Tagen bereits abzeichnete, ist nun auch schriftlich fixiert. Klaus Gallmann bleibt auch in der Saison 2016/17 Trainer beim Landesligisten FC Neustadt.

„Die Entscheidung fiel unabhängig davon, ob wir in der kommenden Saison Landesliga oder Verbandsliga spielen. Unser Ziel ist allerdings ganz klar der Aufstieg in die Verbandsliga. Sollten wir es nicht schaffen, wäre das auch kein Beinbruch und ändert nichts an der Situation“, sagt Rolf Eckert, sportlicher Leiter und Vizechef beim FC Neustadt. Für Gallmann war schnell klar, dass er gerne in Neustadt weiterarbeiten möchte. Der 26-Jährige geht somit in seine dritte Saison. Gallmann: „Der von uns eingeschlagene Weg ist noch nicht zu Ende. Für mich persönlich ist es wie ein Sechser im Lotto, dass ich eine so großartige Mannschaft trainieren darf. Daher gab es von meiner Seite auch keine Beweggründe, Mannschaft und Verein zu verlassen. Alle im Verein ziehen hervorragend mit und die Arbeit macht Spaß.“ Nachdem die Verhandlungen mit Gallmann abgeschlossen sind, wollen die Verantwortlichen nun auch zügig in die Gespräche mit den Spielern einsteigen.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport_Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren