Mein

Film und Derby

Heiligabend ist zwar schon am 24. Dezember; Aber so richtig Weihnachten ist für viele Eishockey-Fans in der Region erst vier Tage später, am Dienstag, 28. Dezember, an jenem Tag, an dem die Schwenninger Wild Wings vor eigenem Publikum zum dritten Mal in dieser Saison auf die Freiburger Wölfe treffen. Nicht nur im Bauchenberg-Stadion; auch im Schwenninger City-Filmpalast ist Eishockey am kommenden Dienstag das beherrschende Thema. "Vor dem großen Derby ins Kino." So lautet das Motto einer Sondervorstellung des Films "auf dünnem Eis". Der Dokumentarfilm (Beginn: 15 Uhr) von Maik Boegel und Sören Lauinger über die 100-jährige Geschichte des Schwenninger Eis- und Rollsportclubs feierte im vergangenen Juli Premiere und wurde zuetzt auch bei den 26. Biberacher Filmfestspielen gezeigt.

Das zeitgleiche Datum mit dem Eishockey-Derby zwischen den beiden Erzrivalen ist nicht von ungefähr gewählt. Maik Boegel will damit auch Freiburger Fans die Möglichkeit bieten, den Film anzuschauen. "Vielleicht kann ich damit einen Beitrag zu einer Annäherung der beiden Fan-gruppen leisten", hofft der Filme-Macher. Schließlich hätten beide Clubs trotz aller Rivalität auch viele Gemeinsamkeiten. Freiburgs Pressesprecher Werner Karlin bringt dem Ansinnen von Maik Boegel viel Sympathie entgegen. "Mit einer offiziellen Abordnung werden wir jedoch nicht im Kino erscheinen", schränkte er ein. Es sei indes möglich, dass sich manch einer aus der Freiburger Vorstandsriege den Streifen über den SERC privat anschaue.

Der Kino-Eintritt kostet 7 Euro. Wer ein Ticket für das abendliche Eishockey-Derby vorweisen kann, ist bereits mit 5 Euro dabei. Wer fix ist und ein bisschen Glück hat, kann sich den Film "auf dünnem Eis" sogar gratis anschauen. Der SÜDKURIER hält 5 x 2 Eintrittskarten bereit. Dabei gilt es folgende Frage richtig zu beantworten:

Welche Mannschaft hat in der laufenden Saison bislang beide Schwarzwald-Derbys gewonnen? Schwenningen oder Freiburg?

Die ersten fünf Anrufer, die sich heute, Dienstag, von 11 Uhr an telefonisch bei der Villinger Sportredaktion des SÜDKURIER melden, erhalten jeweils zwei Eintrittskarten. Unsere Telefon-Nummer lautet: 07721 - 8004 7349. Viel Glück!

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Donaueschingen
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren