Mein

Regionalsport Schwarzwald FC Löffingen: Trainer Urbans Abschiedsspiel

Zum Saisonfinale kommt der designierte Meister aus Radolfzell

Fußball-Landesliga: FC Löffingen – FC Radolfzell (Sa., 15.30 Uhr). (daz) Im letzten Saisonspiel gibt sich in Löffingen der designierte Meister die Ehre. Nach fünf überaus erfolgreichen Jahren ist die Partie gleichzeitig das Abschiedsspiel von Tobias Urban. Es dürfte ein emotionaler Abschied für den jahrelangen und erfolgreichen Trainer werden.

Nach zuletzt fünf Pleiten in Folge wünscht sich Urban zum Saisonfinale von seiner Elf drei Punkte. „Sollte noch eine kleine Gala hinzukommen, würde mich das freuen. Keinesfalls will ich aber die Saison mit dem Wissen beenden, lange zurückblättern zu müssen, um den letzten Sieg zu finden“, betont Urban. Den gab es am 9. April beim FC 08 Villingen II.

Urban ist wieder weit davon entfernt, seine Wunschformation auf den Platz zu bringen. Zudem möchte er keinesfalls die zweite Mannschaft schwächen, die in der Kreisliga A gegen den Abstieg kämpft. „Da bin ich viel zu sehr Löffinger. Auch diese Mannschaft liegt mir am Herzen. Zudem ist sie als Unterbau für die Landesliga-Elf wichtig.“

Nur zu gern möchten die Löffinger in der Tabelle noch auf Rang acht springen, um die Qualifikationsrunde im Verbandspokal zu umgehen. In der eigenen Hand hat die Urban-Elf das nicht. Möglicherweise ist die Begegnung auch für Adam Zimoch das Abschiedsspiel. Der Routinier spielt mit dem Gedanken, mit dem Fußballspielen aufhören.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Donaueschingen
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren