Mein

FC Löffingen: Tim Heine wird neuer Trainer

Landesligist präsentiert Nachfolger für Tobias Urban

Fußball-Landesliga: Nach fünf erfolgreichen Jahren mit Tobias Urban gibt es beim FC Löffingen ab der kommenden Runde einen neuen Trainer. Der 37-jährige Tim Heine übernimmt den Landesligisten. Nach Tobias Urban habe der FC Löffingen mit Tim Heine einen erfolgreichen Fußballer und Trainer an Land gezogen, sagte FC Löffingens 1. Vorsitzender, Klaus Auer.

Tim Heine, der in Donaueschingen wohnt, kann auf eine erfolgreiche Zeit als Fußballer zurückblicken. In der Jugend des FC Furtwangen jagte er dem runden Leder nach. Der FC 08 Villingen wurde auf das Talent aufmerksam, und Heine schaffte es bis in die Oberliga-Mannschaft des Traditionsclubs. Als nächste Spielerstation folgte der FV Donaueschingen. Außerdem war er fünf Jahre Trainer beim Landesligisten FC Furtwangen.

Nach einer einjährigen Pause sieht Tim Heine beim FC Löffingen ein interessantes Betätigungsfeld, um mit jungen und hungrigen Spielern arbeiten zu können.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017