Mein

FC Furtwangen: Florian Kaltenbach trifft doppelt

Bregtäler gewinnen in Stegen 3:0

Fußball: (daz) Landesligist FC Furtwangen feierte am Mittwoch im Testspiel beim FSV RW Stegen, Landesligist in der Staffel 2, einen überraschend klaren 3:0-Erfolg. Jens Fichter (25.) brachte die Bregtäler in Führung. Florian Kaltenbach (65./70.) legte die zwei weiteren Treffer nach. „Wir haben unsere Vorstellungen und taktischen Vorgaben ordentlich umgesetzt. Gleichzeitig habe ich einige Spieler auf ungewohnten Positionen spielen lassen. Auch das sah gut aus. Unser Spielsystem hat funktioniert“, freute sich Furtwangens Spielertrainer Markus Knackmuß. Offensiv finden sich die Angreifer Jan Meier sowie Kaltenbach und Fichter immer besser, wobei sich Fichter auch dank seiner Schnelligkeit zuletzt in einigen Testspielen in die Torschützenliste eingetragen hat, was Knackmuß neue Alternativen eröffnet. In einem weiteren Testspiel gastiert der FC Furtwangen am Samstag ab 14.30 Uhr beim Ligakonkurrenten SG Dettingen/Dingelsdorf. Beide Mannschaften haben bereits beide Punktspiele gegeneinander absolviert. Knackmuß: „Das wird ein richtig scharfer Test. Dettingen hat eine klasse Mannschaft.“

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Regionalsport Schwarzwald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017