Mein

Dritter Slalom-Sieg für David Ketterer

Skisportler aus Hochemmingen feiert Erfolge in Nordamerika

Ski alpin: (wmf) David Ketterer hat in diesem Winter „einen Lauf“. Nach seinem Triumph Anfang des Jahres im Slalom beim Nordamerika-Cup in Stowe, Vermont, feierte der Hochemminger in Montana, im Nordwesten der USA, bei den amerikanischen Universitätsmeisterschaften einen weiteren Erfolg. Ketterer, der in Übersee Maschinenbau studiert, startete für die Colorado Universitity und gewann erneut den Slalom. Der amtierende deutsche Vizemeister in dieser Disziplin hatte nach zwei Durchgängen mit einer Gesamtzeit von 1:43,13 Minuten 1,37 Sekunden Vorsprung vor dem einheimischen Favoriten Garret Driller. Das sind im alpinen Skisport Welten. Damit gewann der 23-Jährige bereits sein drittes Rennen in diesem Winter. Im Riesenslalom wurde Ketterer Fünfter. Auch dieses Resultat brachte den Hochemminger seinem Traum, bei einem Weltcup-Rennen zu starten, ein weiteres Stückchen näher.

% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Eishockey
Bräunlingen
Eishockey
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017