Mein

Mountainbike Tim Meier gewinnt Bundesliga-Rennen

Rheinfelder Mountainbiker vom Team Head Ciclo feiert in Wombach erstmals in der Junioren-Bundesliga einen Sieg

Mountainbike: (sk) Der Rheinfelder Tim Meier (Head Ciclo) hat sein erstes Bundesliga-Rennen bei den Junioren gewonnen. In Wombach gewann er nach 1:06:56 Minuten mit 19 Sekunden Vorsprung auf Leon Reinhard Kaiser (Essen-Steele). Zwar fuhr Meier einen Start-Ziel-Sieg ein, doch wurde es in der vorletzten Runde noch einmal eng, da er Luft im Reifen verlor und deswegen einen Sturz fabrizierte. So schmolz sein Vorsprung noch etwas zusammen. "Ich wollte das Bike nicht wechseln, weil mich das zu viel Zeit gekostet hätte", war Meier im Ziel glücklich. Lars Reiniger von der SG Rheinfelden wurde im Rennen der U23 Neunter mit einem Rückstand von knapp drei Minuten auf die Spitze.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Leichtathletik
Tennis
Regionalsport Hochrhein
Regionalsport Hochrhein
Regionalsport Hochrhein
Fußball-Kreisliga A
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren