Mädchenfußball FC Weizen holt vorzeitig den Titel

B-Juniorinnen dominieren Bezirksliga Schwarzwald

Mädchenfußball: – Der Staffelwechsel hat sich für die B-Juniorinnen des FC Weizen ausgezahlt. Weil die Wege im Bezirk Hochrhein zu weit erschienen, spielten die Fußballerinnen aus dem Stühlinger Stadtteil in dieser Saison erstmals in der Bezirksliga Schwarzwald mit – und wie! Noch ist ein Spiel zu spielen, doch der FC Weizen ist nach dem 7:0 gegen den FC Wolterdingen bereits vorzeitig Meister geworden. Eine einzige Niederlage, 3:5 beim Tabellenzweiten FC Riedöschingen, leisteten sich die Mädels. Die restlichen 19 Spiele wurden teils sehr hoch – unter anderem 16:2 und 31:0 gegen den FC Dauchingen sowie 9:0 und 12:1 gegen die SG Lenzkrich – gewonnen. Davon bei 54 Punkten eine Torausbeute von 135:16 zeugt. Zum Abschluss am Sonntag ist Schlusslicht SG Reiselfingen, das im Hinspiel mit 7:0 besiegt wurde. Zum erfolgreichen Team gehören Olivia Würth, Trainer Joachim Rendler, Jenny Berger, Sophia Woll, Klara Blatter, Svenja Schlatter, Joana Aicheler, Laura Güntert, Jana Baumann, Melissa Haas, Rebecca Hotz, Corina Vetter, Trainer Cornel Woll, Alina Kehl und Lara Woll.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Landesliga
Fußball-Kreisliga A-Ost
Fußball-Bezirksliga
Fußball-Kreisliga A-West
Tennis
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren